Liebenswert wird geladen...
Royale Liebesgeschichte

Prinz Charles & Herzogin Camilla: Ihre Liebe bewegte ganz England

Der 15. Hochzeitstag ist etwas Besonderes, doch ihren verbringen Prinz Charles und Herzogin Camilla in Quarantäne. Doch das ist nicht die erste Krise, die das Paar bewältigen muss. Denn ihre Liebe bewegte England sehr, alles dazu erfahren Sie hier.

Prinz Charles und Camilla: Ihre Liebesgeschichte war ein steiniger Weg.
Prinz Charles und Camilla: Ihre Liebesgeschichte war ein steiniger Weg. GettyImages/ WPA Pool

Ihren 15. Hochzeitstag verbringen Herzogin Camilla und Prinz Charles in Balmoral Castle. Ja richtig, im schottischen Sommersitz der königlichen Familie. Wer jetzt eine rauschende Party erwartet, der wird leider enttäuscht. Das royale Ehepaar sitzt in Quarantäne, denn Prinz Charles hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Aber auch diese Krise wird das Ehepaar meistern, da sind wir uns sicher. Denn es ist nicht die erste Hürde, die sie meistern müssen. Denn ihre Liebe bewegte das ganze Königreich, aber lesen Sie selbst.

Prinz Charles wurde positiv auf das Coronavirus getestet

Wie lernten sich Prinz Charles und seine Camilla kennen?

Im Juni 1970 sollen sich Prinz Charles und die bürgerliche Camilla das erste Mal begegnet sein. Ja richtig, Prinz Charles kannte sie ganze sieben Jahre, bevor er Lady Diana Spencer kennenlernte.

Bei einem Poloturnier sollen sich der britische Thronfolger und Camilla über den Weg gelaufen sein. Doch Hoffnungen, Charles irgendwann zu heiraten durfte sich Camilla nie machen. Sie galt als ungeeignete Kandidatin, vor allem weil sie älter ist als der Thronfolger.

Prinz Charles: Der ewige Thronfolger

Camillagate: Ein großer Skandal prägte ihre Beziehung

Ihre Beziehung sorgte schon frühzeitig für Schlagzeilen. So beliebt Prinzessin Diana war, so unbeliebt war Camilla in den 1990ern. Dazu trug Prinz Charles regelmäßig bei. Statt seiner Frau treu zu sein, unterhielt er ständigen Kontakt zu der verheirateten Camilla Parker Bowles. Die zahlreichen negativen Schlagzeilen mündeten schließlich im Camillagate – der Veröffentlichung der Sex-Telefonate zwischen dem britischen Thronfolger und der heutigen Herzogin.

Aufgrund dieses Skandals und zahlreicher anderen negativen Schlagzeilen konnten die beiden, die so lange getrennt voneinander waren auch nach ihren Scheidungen nicht einfach ein Paar werden. Sie kämpften lange für ihre Liebe und für die Anerkennung in der königlichen Familie. Schlussendlich wurden Prinz Charles und Camilla dann doch Schritt für Schritt zwar vom Palast in der Öffentlichkeit eingeführt.

Auch Prinz Harry und seine Meghan hatten es nicht leicht...(Der Test geht unter dem Video weiter.)

Hochzeit: Ende gut, alles gut?

Im Jahre 2005 war es dann endlich soweit, die Beziehung von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles wurde nicht nur offiziell, sondern durch die Verlobung am 10. Februar der ganzen Welt verkündet. Keine zwei Monate später, war der große Tag dann da. Am 09. April gaben sich Prinz Charles und seine Camilla das Ja-Wort. Aus Camilla Parker Bowls wurde Camilla Herzogin von Cornwall.

Prinz Charles und Camilla heirateten lediglich standesamtlich.
Prinz Charles und Camilla heirateten lediglich standesamtlich. GettyImages/Georges De Keerle

Doch für beide war es die zweite Hochzeit. Eine schlichte standesamtliche Trauung und lediglich ein traditionelles Familienfoto zeichnete ihren Hochzeitstag aus. Schlicht, einfach und elegant!

Auch dann war es für Herzogin Camilla nicht immer leicht, aber sie erfüllte jede Aufgabe mit Bravour. Herzogin Camilla sorgte in 15 Jahren Ehe nicht für einen Skandal, hielt sich im Hintergrund, wenn ihr Mann glänzen musste. Ein Auftritt alleine? Kein Problem für Herzogin Camilla.

Mittlerweile ist sie nicht nur ein anerkanntes Mitglied der königlichen Familie, sondern auch beim Volk beliebt.

Weitere royale Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';