Erneutes Liebesglück

Paare bei Rote Rosen: Gesa und Tim Matthiessen

Aus der Serie: Rote Rosen: Alle Paare von Staffel 1 bis 17

Gesa und Tim Matthiessen entfernten sich in Staffel 6 erst voneinander, fanden dann aber wieder zusammen.

7 / 18
Traumpaar der 6. Rote-Rosen-Staffel: Gesa und Tim Matthiessen.
Traumpaar der 6. Rote-Rosen-Staffel: Gesa und Tim Matthiessen. Foto: ARD / Thorsten Jander

Das Traumpaar der sechsten Staffel: Gesa (Mona Klare, 54) und Tim Matthiesen (Nicolas König, 51). Das Besondere an ihrer Geschichte ist, dass die beiden bereits zu Beginn verheiratet sind, und dann doch zueinanderfinden müssen. Gesa und Tim sind ein erfolgreiches Paar, sowohl privat als auch beruflich. Sie sind Eltern von zwei erwachsenen Kindern, Nele und Paul, und leiten ein gemeinsames Architekturbüro. Die junge Innenarchitektin Sophie Schwarz schafft es jedoch, zwischen den beiden zu intrigieren, und wird bei der Arbeit sogar von Tim bevorzugt. Es wird noch komplizierter als Steffen Feldhusen auftaucht, Gesas Jugendliebe. Steffen war eigentlich mit Nina glücklich (Staffel 3), aber ihr Happy End auf Rügen war nicht von Dauer. Gesa fällt es schwer, Steffen zu verzeihen. Vor 28 Jahren hat er sie eiskalt verlassen, als sie nach einem Unfall im Koma lag. Obwohl er ihr beichtet, dass er sie damals auch noch betrogen hat und aus dieser Affäre ein Sohn hervorging, trennt sich Gesa wegen ihren neu entflammten Gefühlen für ihre Jugendliebe von ihrem Ehemann.

Der tröstet sich mit einer Beziehung zu Sophie, die ihm sogar eine Schwangerschaft vorgaukelt. Gerade als Gesa mit Steffen nach Kopenhagen ziehen will, erhält ihre Tochter Nele eine schlimme Diagnose: Sie ist an Multipler Sklerose erkrankt. Dieser Schicksalsschlag bringt Gesa und Tim einander wieder näher. Beide trennen sich von ihren neuen Partnern. Daraufhin offenbart Sophie der ahnungslosen Gesa den Grund für ihre Intrigen und ihren Hass gegen sie: Bei Gesas Unfall vor 28 Jahren verunglückte Sophies Stiefvater. Sie trifft keine Schuld, doch Sophie will Gesa trotzdem leiden sehen – und versucht, Tim zu ermorden. Zum Glück wird das verhindert und Sophie in die Psychiatrie eingewiesen. Gesa und Tim sind endlich wieder vereint und feiern ihr großes Glück mit einer Weltumseglung.