Liebenswert wird geladen...
Lecker

Osterdessert: Eierlikör-Schichtdessert

Aus der Serie: Osterdessert: Raffinierte Rezepte für die Feiertage

Ein wahrer Oster-Klassiker ist das Eierlikör-Schichtdessert, welches im Handumdrehen zubereitet ist.

3 / 8
Eierlikör-Schichtdessert mit Amarettini
Eierlikör-Schichtdessert mit Amarettini für Ostern. seramo/istock

Für 4 Gläser benötigen Sie:

  • 250 g Mascarpone

  • 6 EL Zucker

  • 250 g Magerquark

  • ca. 36 Amarettini

  • Eierlikör (nach Geschmack)

  1. Für die Creme die Mascarpone, den Zucker und den Magerquark miteinander verrühren.

  2. In einem Glas mit Amarettini schichten.

  3. Als letzte Schicht kommt ein Schuss Eierlikör auf die Creme.

Wie Sie Eierlikör selber machen können (Artikel geht unten weiter):

Natürlich kann das köstliche Schichtdessert mit Eierlikör auch zu anderen Festlichkeiten zubereitet werden. Es muss nicht immer nur nur zu Ostern sein. Aber hier in Deutschland wird hauptsächlich zum Osterfest Eierliör zubereitet, serviert und verarbeitet.

Vielleicht auch interessant für Sie: Eierlikörkuchen-Rezept: So gelingt der saftige Rührkuchen

Übrigens, sollte vom Fest mit der Familie zu viel Eierlikör übrig bleiben, haben wir wir ein paar Tipps für Sie, was sie alles mit den Resten machen können: Eierlikör-Reste: Wie lange ist der Osterlikör haltbar?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';