Liebenswert wird geladen...
Kleine Koch-Pannen

Omas Tipps helfen in der Küche

Omas Tipps helfen den besten Köchen. Denn diese Situation will doch keiner: Der Tisch ist gedeckt, die Gäste kommen gleich – und dann misslingt das Fleisch!

Diese Tipps helfen bei Pannen in der Küche.
Pannen passieren! Omas Tipps helfen, wenn etwas schief geht und die Gäste schon vor der Tür stehen. RyersonClark / iStock

Hilfe für die rohe Gans

Wenn Geflügel beim Anschneiden noch rosa ist, sollten Sie es aufschneiden und die Stücke mit Alufolie abgedeckt im Ofen nachgaren. Trockenes Fleisch in Scheiben in eine Auflaufform geben, mit Hühnerbrühe und Butter (1:1) übergießen und dann bei 120 Grad zehn Minuten im Ofen ziehen lassen.

Das interessiert Sie sicher auch:

So wird auch Zähes zart

Braten oder Gulasch können leicht zu zäh werden. Begießen Sie das Fleisch mit ein bis zwei Gläschen Cognac und garen es für weitere zehn Minuten. Schon ist es wieder weich. Um zu verhindern, dass Leber zu fest gerät, legt man sie vor dem Braten eine Stunde lang in Milch oder Sahne ein. Das haben Sie vergessen? Dann legen Sie die Stücke noch schnell für zehn Minuten in Tomatensaft ein.

Omas Tipps: Dünne Soße fix aufpeppen

Ist die Bratensoße zu dünn geraten, kochen Sie eine entrindete Scheibe Brot für zehn Minuten mit. Fettige Soßen retten Sie so: Geben Sie einige Eiswürfel hinein und heben Sie sie nach ungefähr 30 Sekunden mit einer Schaumkelle wieder heraus. Das Fett sammelt sich am Eis - das ist einer von den besonders raffinierten Tipps von Oma!

Pfiffige Idee für das Dessert

Gelatine-Klümpchen in der Gelee-Speise? Erwärmen Sie das Dessert unter ständigem Rühren, die Klümpchen lösen sich dann auf. Bei zu süß geratenen Cremespeisen lässt sich die Süße neutralisieren. Rühren Sie einen Esslöffel Zitronensaft ein, die Säure bindet Zucker.

Weitere spannende Themen:

Rettung für geronnenen Teig

Das sieht schlimmer aus, als es ist. Meist waren die Eier oder die Butter zu kalt. Gerinnt der Kuchenteig, stellen Sie die Teigschüssel ins warme Wasserbad und rühren Sie den Teig kräftig durch. So wird er wieder glatt. Der fertige Kuchen ist zu trocken? Stechen Sie mehrere Löcher hinein und träufeln Sie Fruchtsaft hinein.

Zerkochter Fisch ist nicht verloren

Sie waren nur kurz abgelenkt, und schon ist das Fischfilet zerfallen. Das ist kaum zu merken, wenn Sie die Filets einfach in der Soße anrichten. Sind sie stark zerfallen, machen Sie besser Fischfrikadellen daraus und braten Sie sie erneut an. Das klappt sehr gut mit einer Panade aus feinem Mandelmehl.

Wie wäre es mit einem selbst hergestellten Antibiotikum?

Quelle: Schöne Revue

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';