Liebenswert wird geladen...
Fernsehmoderator

Oliver Geissen: "Ich bin privat genauso wie vor der Kamera"

Oliver Geissen ist aus der deutschen Fernsehwelt nicht wegzudenken. Doch was ist sein Erfolgsgeheimnis und wie tickt der Moderator privat?

Fernsehmoderator OIiver Geissen
Oliver Geissen ist seit über zwanzig Jahres festen Bestandteil der deutschen Fernsehwelt. Christian Augustin / Freier Fotograf / Getty Images

Im vergangenen August feierte Moderator Oliver Geissen seinen 50. Geburtstag. Seit über 20 Jahren ist der gebürtige Hamburger nun schon als Fernsehmoderator tätig und begeistert nach wie vor ein breites Publikum in den verschiedensten Formaten.

Oliver Geissen ist als Moderator eine echte Allzweckwaffe

Man sagt ihm mittlerweile sogar nach, dass er so etwas wie die "charmante Allzweckwaffe bei RTL" sei. Dabei startete er mit Mitte zwanzig, nach ersten Erfahrungen bei einem privaten Hamburger Radiosender, beim ZDF, wo er von 1994 bis 1998 verschiedene Magazine moderierte. Doch sein eigentlicher Durchbruch gelang ihm erst nach seinem Wechsel zu RTL. Hier bekam er als Nachfolger von Ilona Christen seine ersten tägliche Talk-Show, 'Die Oliver Geissen Show', die von 1999 bis 2009 auf RTL ausgestrahlt wurde. Parallel dazu moderierte er regelmäßig auch Samstagabend-Formate wie 'Die 80er Show' oder 'Die ultimative Chartshow'. Es folgten bekannte Shows wie 'Es kann nur E1NEN geben' und 'Deutschland sucht den Superstar'. Letzteres Format moderiert Geissen seit 2015.

Lesen Sie auch: Alexander Bommes: "Ich habe früher alles hinterfragt"

Der Moderator sieht sich selbst als massentauglich

Doch was ist Oliver Geissens Erfolgsgeheimnis? Diese Frage beantwortete der sympathische Hamburger gegenüber dem Hamburger Abendblatt in einem Interview aus dem Jahre 2008 quasi selbst und auch heute scheint die Erklärung noch zuzutreffen: "Ich bin privat genauso wie vor der Kamera, das macht mir das Arbeiten unheimlich leicht." Weiter erklärte er: "Andere Kollegen haben das Pech, dass den Leuten ihre Nase oder der Akzent nicht passt. Ich bin zum Glück massentauglich."

Welches ist ihre liebste Quizsendung? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Und das hat der Moderator schon oft bewiesen, nicht zuletzt, als er für den erkrankten Daniel Hartwich (41) 2018 spontan an der Seite von Victoria Swarovski (26) sein 'Let’s Dance'-Debüt gab.

Auch interessant: Günther Jauch: 11 Fakten über den TV-Star

Oliver Geissen ist fußballbegeistert und hat drei Söhne

Sein Privatleben hält Oliver Geissen weitgehend aus der Öffentlichkeit heraus, wobei dem einen oder anderen Fan des Moderators sicherlich nicht entgangen ist, dass sein Herz für Fußball schlägt. Bis in die Hamburger Oberliga kickte er sich in jungen Jahren, spielte unteranderem für West-Eimsbüttel, Lurup und Norderstedt und auch dem American Football ist Oliver Geissen nicht abgeneigt und stand hier sogar selbst schon auf dem Feld.

Oliver Geissen und Christina Plate sind seit 2009 verheiratet.
Mit Schauspielerin Christina Plate ist Geissen seit 2009 verheiratet. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn. Christian Augustin / Freier Fotograf / Getty Images

Seit 2007 ist Oliver Geissen mit der Schauspielerin Christina Plate (54) liiert. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, der 2008 geboren wurde und heiratete 2009. Aus erster Ehe mit Ulrike Geissen hat er die beiden Söhne Max und Ben. Sein Sohn Maximilian Geissen ist selbst aktiver Fußballer und spielt für den Hamburger SV in der zweiten Mannschaft. 2018 hatte der damals 19-Jährige sogar das Glück, kurzzeitig mit den Profis des HSV trainieren zu dürfen. Im Interview mit der MOPO verriet der stolze Papa: "Ich bin stolz wie Bolle! Er war schon als Achtjähriger besser als ich."

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';