Liebenswert wird geladen...
Nach fünf Jahren

Nord bei Nordwest: Der tragische Abschied von Lona Vogt

Henny Reents verlässt als Polizistin Lona Vogt 'Nord bei Nord West' nach fünf Jahren. Ihre Rolle stirbt den Serientod.

Lona (Henny Reents) und Hauke (Hinnerk Schönemann.
Lona (Henny Reents) und Hauke (Hinnerk Schönemann. NDR / Gordon Timpen

Tragische Entwicklungen bei Nord bei Nordwest

Endlich kamen sich Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und Lona Vogt (Henny Reents) näher. Kurz vor der Explosion, die eigentlich Lonas Vater Reimar Vogt (Peter Prager) treffen sollte, küssten sich die Polizistin und der Tierarzt, der eigentlich auch Polizist ist, endlich. Doch dann fiel Lona ins Koma und ihr Vater, Hauke und Jule Christiansen (Marleen Lohse) bangten um ihr Leben.

Lona Vogt ist aus dem Koma erwacht, stürzt sich schnell wieder in die Arbeit und ihre Erinnerungen an den Kuss mit Hauke kehren auch nach einiger Zeit zurück. Auf ein Happy End darf der Zuschauer bei 'Nord bei Nordwest' trotzdem nicht hoffen.

Lesen Sie auch: Nord Nord Mord: Das ändert sich mit Kommissar Carl Sievers

Henny Reets stirbt als Lona Vogt den Serientod

In der Vorschau ist bereits jetzt schon zu lesen, dass es ein sehr tragischer Abschied wird, Lona Vogt stirbt den Serientod, als sie einen Mörder stellen will. Ein schwerer Schlag für Hauke und Jule und natürlich Lonas Vater.

Der Abschied von 'Nord bei Nordwest' fällt Schauspielerin Henny Reets nicht leicht, wie sie ARD gegenüber verriet: "Natürlich war der Abschied sehr emotional. Elf Filme in fünf Jahren sind ein gutes Maß. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich die Erfahrung machen durfte, mit allem, was dazu gehört, Lona Vogt zu spielen, und dass man mir dieses große Vertrauen entgegengebracht hat. Das weiß ich sehr zu schätzen. Jetzt beginnt etwas Neues. Alles im Leben hat ein Ende und wird gerade dadurch kostbar. Auch für Lona. Wir haben gemeinsam viel auf die Beine gestellt, und darauf bin ich sehr stolz!"

Vielleicht auch interessant: In aller Freundschaft: Anja Nejarri verlässt die Serie

Seit 2014 begeistert 'Nord bei Nordwest' die Zuschauer, besonders das Trio bestehend aus Hinnerk Schönemann als ehemaliger Polizist und jetziger Tierarzt Hauke Jacobs (eigentlich Witt), Henny Reents als Polizistin Lona Vogt und als Tierarthelferin Jule Christiansen Marleen Lohse hat die Herzen des Publikums im Sturm erobert.

Die drei Charaktere sind jeder für auf ihre ganz eigene Art und Weise etwas verschroben und sehr norddeutsch. Der Polizist, der an der Küste als Tierarzt von vorne anfangen will, bringt die resolute Polizistin und die fröhliche Arthelferin ziemlich durcheinander und der Zuschauer durfte seit der ersten Folge mitfiebern, für welche Dame sich das Herz des wortkargen Haukes sich entscheiden wird.

Nun hat sich Hauke Jacobs entschieden, doch ein Happy End ist dennoch ausgeschlossen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';