Späte Nikolaus-Überraschung Neues Eisbärenbaby im Tierpark Berlin

Eisbärenbaby im Tierpark Berlin
Eisbärin Tonja mit ihrem Nachwuchs.

Eisbärin Tonja ist wieder Mutter geworden. Der Tierpark Berlin hat neuen Eisbären-Nachwuchs.

Nach dem plötzlichen Tod von Eisbärjunge Fritz (wir berichteten), gibt es ein neues Jungtier im Tierpark Berlin. Eisbärin Tonja hat am 7. Dezember zwei Eisbärbabys in Berlin zur Welt gebracht, wie der Tierpark in einer offiziellen Mitteilung am 8. Dezember mitteilte. Eines der Babys war eine Totgeburt. Auch in den nächsten Tagen heißt es für das lebende Eisbärbaby Daumendrücken.

 

Ruhe für Mutter und Kind

"Die Jungtiersterblichkeit bei Eisbären liegt bei etwa 50 Prozent. In den ersten 10 Tagen ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Jungtier nicht überlebt, besonders hoch", erklärt der Zoo-und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem. Der Vater des Babys ist Wolodja. Für Mutter Tonja und ihr Kleines ist jetzt aber erstmal Ruhe angesagt: Keiner wird sich der kleinen Familie nähern. Die Eisbärin verfügt über genügend Reserven, die nun angezapft werden.

Die Geburt im Video: 

Auch für die Zoobesucher heißt das: Es wird noch einige Zeit dauern, bis Mama und Kind für die Zuschauer zu sehen sein werden. 

Diese Themen dürften Sie ebenfalls interessieren:

Sehen Sie auch dieses Video: Tiere spielen im Schnee Zoo in Oregon

 

 

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!

 

Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.