Neue Herausforderung

Nach 'Wilsberg': Das macht Ina Paule Klink heute

2020 verließ Ina Paule Klink nach 20 Jahren die ZDF-Reihe 'Wilsberg'. Heute führt sie neben Schauspielerei und Musik einen Reiterhof bei Berlin.

Ina Paule Klink im August 2021.
Ina Paule Klink stand 20 Jahre lang für die ZDF-Krimireihe 'Wilsberg' vor der Kamera. Foto: Tristar Media / Kontributor / Getty Images

Im vergangenen Jahr gab Schauspielerin Ina Paule Klink (41) ihren Ausstieg aus der ZDF-Krimireihe 'Wilsberg' bekannt. 20 Jahre lang stand sie unter anderem mit Leonard Lansink (65) vor der Kamera. Eine Entscheidung, die sie sich nicht leicht gemacht hatte, wie sie selbst immer wieder betont.

Der Schauspielerei hat sie damit jedoch keinesfalls den Rücken gekehrt. An der Seite von Christian Kohlund (70) mimt sie immer noch die Rechtsanwältin Dominique Kuster im 'Zürich-Krimi'. Und auch in neues Terrain hat sie sich gewagt. Seit 2021 ist Ina Paule Klink Teil der Sketchshow 'Queens of Comedy'. Im Juli wurden die Folgen der ersten Staffel erstmals ausgestrahlt. Diese "mega Herausforderung" angenommen zu haben, schiebt sie als Tochter eines Springreitprofis und Piloten auf ihre Gene, wie sie in der WDR-Sendung 'Kölner Treff' Ende Juli 2021 stolz erzählte.

Sehen Sie im Video, welche bekannten Krimis am Meer spielen: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aber nicht nur neue schauspielerische Herausforderungen führten zu ihrem 'Wilsberg'-Aus. Ihr Vater (74) wollte nach 42 Jahren auf dem heimischen Reiterhof etwas kürzer treten und bot seiner Tochter kurzerhand die Nachfolge an. Nun kümmert sich Ina Paule Klink zusammen mit einer weiteren Person und vielen fleißigen Helfer*innen um den Hof mit 22 Pferden. Eines davon ist ihr eigener Holsteinerwallach, den sie liebevoll 'Pummel' nennt. Als leidenschaftliche Springreiterin ist Klink auch auf Turnieren in und um Berlin und Brandenburg unterwegs.

Zur Übernahme des Pferdehofs erklärte sie im 'Kölner Treff': "Ich habe natürlich auch irgendwie diese Leidenschaft in mir und das wurde in den letzten Jahren auch extrem viel und doll. (...) Ich habe mich immer weiter aus Versehen da reingeschummelt, das wollte ich eigentlich gar nicht so doll, aber er hat mich wahrscheinlich auch heimlich so reingeschubst, ohne dass ich es gemerkt habe."

Trotz neuer Herausforderungen bleibt immer noch ein bisschen Zeit für die Musik. Ina Paule Klink, die am liebsten nur mit ihrem Zweitnamen 'Paule' angesprochen werden würde, fühlte sich schon seit ihrer Kindheit mit der Musik verbunden. Als Sängerin stand sie bereits mit der Band 'Bro'Sis' und der Band des Ärzte-Drummers Bela B. auf der Bühne. 1999 erschien ihre erste Single, im Juli 2020 dann ihr Debüt-Album unter dem Titel 'Paule'. Im Herbst wird es unter dem Titel 'Wunderschön unperfekt' ein weiteres Album von ihr geben.