Liebenswert wird geladen...
Rosenheim-Cop

Nach Krebs-Diagnose: Joseph Hannesschläger kämpft tapfer

'Rosenheim-Cop' Joseph Hannesschläger kämpft tapfer gegen den Krebs. Der Schauspieler will für seine Frau und seine Kollegen leben.

 Joseph Hannesschlaeger im Jahr 2018 in München.
Joseph Hannesschlaeger im Jahr 2018 in München. Hannes Magerstaedt / Getty Images

Der "Rosenheim-Cop"schöpft neue Hoffnung im Kampf gegen den Krebs

Die Krebsdiagnose von Joseph Hannesschläger war ein Schock für alle Fans der beliebten Serie 'Die Rosenheim-Cops'. Die bisherigen Behandlungen haben dem 57-Jährigen sehr zugesetzt, doch nun scheint es neue Hoffnung für den 'Rosenheim-Cops'-Schauspieler zu geben.

Lesen Sie mehr dazu: "Rosenheim-Cops"-Star Joseph Hannesschläger hat Krebs

Joseph Hannnesschläger erklärte bild.de gegenüber: "Es gibt zwei neue Behandlungsmethoden mit Chancen auf eine Heilung. Wenn es klappt, dann kann ich auch wieder drehen."

Seine Kollegen sind für Joseph Hannesschläger wie eine Familie

Stets an seiner steht Ehefrau Bettina. Aber auch sein Beruf liegt dem Schauspieler sehr am Herzen und gerade das Team rund um die 'Rosenheim-Cops' fehlt Joseph Hannesschläger: "Ich vermisse die 'Rosenheim-Cops' sehr. Sie sind seit 20 Jahren meine Familie. Ich möchte da gern weitermachen. Und ich habe noch ein anderes Filmprojekt – ein TV-Drama, in dem ich einen bitterbösen Charakter spiele. Ich erhole mich ganz gut. Und die Energie, mich wieder aufzurappeln, ist nach wie vor vorhanden."

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Am 21. November 2019 feiert der Film 'Schmucklos' Premiere, in dem Joseph Hannesschläger einen Mafia Boss spielt. Die Produktionsfirma ehrte den Schauspieler via Facebook schon vorab für seine Darbietung: "Von wegen, er kann nur Rosenheim Cop. Pustekuchen. Unser Anton Giesinger (Joseph Hannesschläger) ist der großartigste Münchner Mafia Boss. Hast n Problem, geh zu ihm. Er findet eine Lösung. Dazu ist er auch noch Brauereibesitzer. Was will man mehr. Lieber Joseph, wir wünschen dir alles erdenklich Gute für Deine Gesundheit!! Wir heben die Gläser, auf DICH."

Und auch Joseph Hannesschläger scheint die Vorfreude auf die Premiere gut zu tun. Der Schauspieler verriet TZ gegenüber: "Nach einer langen Durststrecke geht es endlich etwas besser. Ich habe viel zu tun. Das Telefon steht nicht still. Ich muss jede Menge Papierkram erledigen, Bettina und ich haben Termine. Wirklich, viel zu tun. Aber wir schaffen das schon."

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';