Liebenswert wird geladen...
Norwegisches Königshaus

Mette-Marit: Familien-Hündin kämpft gegen den Krebs

Immer an der Seite von Kronprinzessin Mette-Marit, auch bei offiziellen Anlässen, ist die Familien-Hündin Muffin. Die geliebte Labradoodle-Dame musste jetzt operiert werden und kämpft gegen den Krebs.

Nationalfeiertag in Norwegen mit der Kronprinzenfamilie am 17. Mai 2020.
Die beiden Labradoodle-Damen Milly Kakao und ihre Tochter Muffin sind Teil der norwegischen Kronprinzenfamilie. LISE ASERUD/GettyImages

Kronnprinzessin Mette-Marit, ihre Ehemann Haakon und ihre Kinder sind sicherlich sehr mitgenommen. Ihre Familienhündin Muffin ist schwer krank und musste sogar operiert werden. Was der Lapradoodle-Dame fehlt und wie es ihr geht? Erfahren Sie hier.

Die Hunde der Royals: So süß sind ihre vierbeinigen Freunde

Große Sorge um Muffin im norwegischen Königshaus

Jetzt hat die geliebte Hündin Krebs! Laut der norwegischen "Se og Hor" wurde Muffin bereits operiert und dabei eine Zyste entfernt. Wie es dem schwarzen Fellknäuel genau geht ist derzeit unbekannt.

Kronprinz Haakon oder seine Familie haben sich noch nicht geäußert. Bleibt zu hoffen, dass es der Hündin bald wieder gut geht.

Mette-Marit und ihre geliebte Hündin Muffin

Muffin ist die Tochter von Familienhündin Milly Kakao und die Namen verraten es schon, sie werden von der Familie der Kronprinzessin sehr geliebt. 2013 bekam Milly Kakao neun Welpen, die plötzlich das Königshaus aufmischten und sicherlich auch den ein oder anderen Angestellten der norwegischen Royals verzauberten.

Auch Queen Elizabeth II. liebt ihre Hunde...(Der Text geht unter dem Video weiter.)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Einer der süßen Welpen behielten Kronprinzessin Mette-Marit und ihr Mann Haakon. Den süßen kleinen Fellknauf tauften sie schließlich auf den Namen Muffin. Seitdem ist auch Muffin immer mit dabei! Egal ob Nationalfeiertag oder im Urlaub - auf zahlreichen offiziellen und inoffiziellen Fotos sind die Vierbeiner zu entdecken. Besonders für Mette-Marit sind zwei Familienmitglieder und nicht einfache Haustiere.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';