Mit besonderem Geschenk Margrethe II. & Henrik von Dänemark feiern 50. Hochzeitstag

Am 10. Juni 2017 feiern Königin Margrethe und Prinz Henrik von Dänemark ihren 50. Hochzeitstag.
Zusammen mit ihren Söhnen, Schwiegertöchtern und Enkelkindern enthüllten Königin Margrethe II. und Prinz Henrik nun eine Statue.

Anlässlich ihres 50. Hochzeitstages, den Königin Margrethe II. (77) und Prinz Henrik (82) von Dänemark am 10. Juni 2017 feiern, versammelten sie nun ihre Familie um sich und präsentierten der Öffentlichkeit ein besonderes Geschenk zu ihrer Goldenen Hochzeit.

Herrlich ausgelassen und normal wirken das königliche Ehepaar und ihre Lieben, als sich alle im sonnigen Park von Schloss Fredensborg tummeln. Wenige Tage vor dem Hochzeitstag von Margrethe II. und ihrem Gatte Henrik enthüllen diese gemeinsam mit ihren acht Enkelkindern, den beiden Söhnen Kronprinz Frederik (49) und Prinz Joachim (48) sowie dessen Ehefrauen Kronprinzessin Mary (45) und Prinzessin Marie (41) ein Zeichen ihrer Liebe: Die Skulptur 'Miss Fredensborg', die sich das Paar gegenseitig geschenkt hat.

Sehen Sie hier einige ungewöhnliche Fakten über die Royals (Artikel geht unter dem Video weiter):

 

Feierlich entfernen sie das abdeckende, blaue Tuch von der abstrakten Arbeit, die Prinzgemahl Henrik selbst gestaltet hat. Zum Schluss, als alle für ein Erinnerungsfoto posieren, gibt es von ihm sogar noch einen sanften Kuss auf Margrethes Stirn. Was für ein schöner Moment!

 

Literatur und Kunst einen Margrethe und Henrik

Seit 1967 sind die beiden verheiratet und offenbar ist das Eheglück den beiden bis heute treu geblieben - auch, wenn in der Vergangeheit immer wieder Gerüchte über eine Krise in ihrer Partnerschaft aufkamen. Skandale hat es in den ganzen 50 Jahren ihrer Ehe aber nie gegeben. Prinz Henrik, der in Frankreich als Henri Graf de Laborde de Monpezat geboren wurde, hatte es allerdings nicht immer leicht: Beim dänischen Volk gilt er als nicht besonders beliebt. Ganz im Gegenteil zu seiner Frau, mit der Henrik die Leidenschaft zur Kunst und Literatur teilt.

 Königin Margrethe, die nach 500 Jahren die erste Frau auf dem dänischen Thron ist, gilt als besonders volksnah und wird auch für ihre künstlerische Ader bewundert. Sie malt nicht nur Landschaftsbilder, sondern sie hat auch schon einige dänische Sonderbriefmarken gestaltet und unter einem Pseudonym sogar eine dänische Ausgabe von 'Der Herr der Ringe' illustriert. Außerdem entwirft sie Kirchengewänder und Theaterkostüme und gestaltet auch viele ihrer ungewöhnlichen Outfits mit.

So schön ist die Liebesgeschichte von Mary und Frederik:

Prinzessin Mary und Prinz Frederik von Dänemark: Ihre Liebesgeschichte.
Mary & Frederik

So lernten sie sich kennen

Mary & Frederik von Dänemark haben eine Liebesgeschichte aus dem Bilderbuch.

Was Sie vielleicht auch noch nicht über Königin Margrethe wussten: Nach ihr wurde die berühmte Margrethe-Rührschüssel benannt, die als echter Klassiker in fast jeder Küche zu finden ist. Entworfen wurde sie von dem Designer Sigvard Bernadotte, einem Onkel mütterlicherseits, der dem Gefäß 1950 den Namen der damaligen Prinzessin gab.

Weitere Royal-Themen:

 

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.