Liebenswert wird geladen...

Lilian Klebow: Ehemann Erich Altenkopf ist ihre große Liebe

Es ist die ganz große Liebe, Lilian Klebow hat in ihrem Ehemann Erich Altenkopf den Mann fürs Leben gefunden.

Schauspielerin Lilian Klebow über ihren Job, ihre Kinder und ihren Ehemann.
Schauspielerin Lilian Klebow über ihren Job, ihre Kinder und ihren Ehemann. Manfred Schmid / Getty Images

Als wir Lilian Klebow am Telefon erreichen, sitzt sie gerade in der Maske und versucht, nebenbei noch schnell einen Happen zu essen. "Entschuldigung", sagt sie, "aber ich bin gleich dran." Zig Sachen auf einmal erledigen und dabei fast durchdrehen – für die Schauspielerin Alltag.

Der Spagat zwischen Kindern und Karriere bringt Lilian Klebow oft an ihre Grenzen

Sie sind zurzeit wieder viel am Drehen, auch für 'Soko Wien'. Wie kriegen Sie das alles so geregelt mit zwei kleinen Kindern?

Genau das frage ich mich auch jeden Tag (lacht). Beispielsweise passen die Kindergarten-Öffnungszeiten nie zu unseren Dreharbeiten. Dann sagt auch noch der Babysitter ab, und mein Chaos ist perfekt.

Können Sie sich noch daran erinnern, wann Sie das letzte Mal gefühlt am Rande eines Nervenzusammenbruchs standen?

Ja, ganz klar. Gestern. Und heute früh. Und eigentlich permanent (lacht). Also mit Kindern lernt man wunderbar, dass das Leben nie so läuft, wie man es geplant hat. Da denkt man, das Chaos ist weitestgehend minimiert – und dann passiert das Leben.

Dabei wollten Sie zunächst gar nicht Mutter werden …

Ach, ich hatte damals schon so eine Art Krise. Ich hatte Angst, dass ich meine Kinder vielleicht nicht genug lieben könnte. Ich bin ohne Geschwister aufgewachsen, meine Eltern auch – wir haben also nicht viele Verwandte oder andere Kinder in der Familie. Doch meine Sorge war völlig unberechtigt. Zum Glück!

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

In Ehemann Erich Altenkopf hat die Schauspielerin die große Liebe gefunden

Sie sind mit dem Schauspieler Erich Altenkopf verheiratet. Bitte beenden Sie den Satz: Mein Mann ist für mich …

… ein Anker, ein großer Weiser, denn er hilft mir oft, mich mit beiden Füßen wieder auf den Boden zu stellen. Er ist ein Mensch, der mich immer zum Lachen bringt, meine große Liebe.

Was haben Sie von ihm gelernt?

Ich habe gelernt, mich selber nicht mehr so ernst zu nehmen. Das habe ich früher leider viel zu oft gemacht.

Diese Artikel könnten Sie auch interesieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';