Vorsicht Kontaktlinsen bergen eine hohes Gesundheitsrisiko

Inhalt
  1. Kontaktlinsen sind eine beliebte Alternative zur Brille
  2. Hygiene ist das A und O
  3. Kontaktlinsen richtig pflegen

Gesundheitsrisiko Kontaktlinsen: Bei falscher Handhabung bestehen ernsthafte Gefahren für die Augen.

 

Kontaktlinsen sind eine beliebte Alternative zur Brille

Brillenträger greifen gerne zu Kontaktlinsen. Manchmal ist es die Eitelkeit, oft sind die Linsen aber auch einfach praktischer. Das Gesundheitsrisiko bei falscher Anwendung von Kontaktlinsen sollte nicht unterschätzt werden. Wird die Hygiene vernachlässigt können die Augen ernsthafte Schäden davon tragen. Weiche Kontaktlinsen bringen ein höheres Risiko mit, als harte Linsen. Wobei es bei beiden Arten nicht gut für die Augen ist, wenn die Kontaktlinsen über einen zu großen Zeitraum im Auge bleiben. Auch über Nacht sollten Kontaktlinsen herausgenommen werden. Verbleiben die Linsen zu lange in den Augen, verändern sich die oberen Gewebeschichten der Hornhaut. Die Zellen können im schlimmsten Fall sogar zerstört werden. Die Augen reagieren bei zu langem Tragen mit Rötungen und Schmerzen.

 

Hygiene ist das A und O

Infektionen können durch mangelnde Hygiene ausgelöst werden. Die Kontaktlinsen und auch der Kontaktlinsenbehälter sollten immer penibel gepflegt werden. Bevor Sie Ihre Kontaktlinsen anfassen, sollten Sie sich gründlich die Hände waschen. Bei mangelnder Hygiene können sich Bakterien auf der Oberfläche der Kontaktlinsen ansiedeln und vermehren. So besteht die Gefahr einer schweren Entzündung. Symptome dafür sind gerötete Augen die auch brennen oder jucken können. Typisch sind auch trockene Augen und das Gefühl, einen Fremdkörper im Auge zu haben. Bei diesen Anzeichen sollten Sie schnellstens einen Arzt aufsuchen. Eine Hornhautentzündung kann nämlich unbehandelt schwerwiegende Folgen haben, neben Vernarbungen auf der Hornhaut kann es sogar zur Erblindung kommen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

 
 

Kontaktlinsen richtig pflegen

Die richtige Pflege ist also unerlässlich. Neben dem sorgfältigen Händewaschen sollte auch der Kontaklinsenbehälter regelmäßig gereinigt werden. Die Linsen sollten nicht mit Spucke oder Leitungswasser gereinigt werden, darin befinden sich zu viele Bakterien, Viren und Pilze. Kontaktlinsen müssen mit entsprechender Reinigungslösung gesäubert werden, wenn sie verschmutzt sind. Gerade beim Schminken und Abschminken sollten Kontaktlinsenträgerinnen darauf achten, dass keine Make Up auf die Linsen kommt.

Zudem sollte auf die Haltbarkeit der Linsen geachtet werden. Tragen Sie ihre Kotaktlinsen lieber nicht mehr, auch wenn sich nur ein paar Tage über dem Verfallsdatum sind. Ihre Augen werden es Ihnen danken.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Kategorien:
2 Frühlingsblusen nur 59,90 €

Wählen Sie aus fünf außergewöhnlichen Mustern – speziell für Walbusch Woman entworfen – und starten Sie mit frischen Farben in den Frühling.

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert bei Instagram.
Liebenswert ist jetzt auch auf Instagram
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.