Liebenswert wird geladen...
Weihnachten

Königin Letizia & Co.: So feiern die Royals

Weihnachten ist das Fest der Liebe und für die meisten Menschen ein Fest, das im Kreise der Familie gefeiert wird. So auch bei den europäischen Royals. Wie feiert zum Beispiel die spanische Königin Letizia? Und was ist Tradition im dänischen Königshaus? Wir klären auf.

Königin Letizia feiert Weihnachten im Kreise ihrer Liebsten.
Königin Letizia feiert Weihnachten im Kreise ihrer Liebsten. GettyImages/Carlos R. Alvarez

Jedes Land begeht das Weihnachtsfest anders. Doch wie feiert Königin Letizia und ihre Familie, was machen die niederländischen Royals und das norwegische Königshaus? Wir haben uns für Sie umgehört und decken auf, wie die europäischen Royals Weihnachten feiern.

Prinzessin Mary & Co.: Zwischen Hofprotokoll und Lifestyle

Spanien: Königin Letizia feiert mit der ganzen Familie

Königin Letizia verbringt den Heiligabend traditionell im Zarzuela Palast, der am Stadtrand von Madrid liegt. Ihr Mann König Felipe spricht am Abend dort zum spanischen Volk und die gesamte Königsfamilie ist gemeinsam zu Abend.

Der erste Weihnachtstag jedoch, ist für die Familie Ortiz, den Eltern von Königin Letizia, reserviert. Traditionell gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

Doch dieses Jahr könnte es zum ersten Mal seit vielen Jahren anders ablaufen. Denn der Schwager von König Felipe und Ehemann seiner Schwester Infantin Cristina könnte über die Feiertage das Gefängnis verlassen dürfen. Wie dann die Weihnachtstage begangen werden steht nicht fest. Allerdings scheint eine Änderung des traditionellen Weihnachtsplans eher unwahrscheinlich.

Die letzte Weihnachtsetappe feiern die Spanier aber sowieso erst am 5. Januar. Am Geburtstag des Ex-Königs Juan Carlos wird das Dreikönigsfest gefeiert. Dieses Fest wird die Familie von Königin Letizia aber im privaten Feiern.

Weihnachten und Christstollen gehören in Deutschland irgendwie zusammen. 5 Fakten.... (Der Text geht unter dem Video weiter.)

Königin Margrethe feiert auf Schloss Marselisborg

Die dänische Königin verbringt seit 1972 die Weihnachtsferien auf Schloss Marselisborg, ihrer Sommerresidenz in Aarhus und wird bereits am 20. Dezember dort eintreffen. Dort steht dann, wie schon im letzten Jahr, auch der Weihnachtsbaum.

Die Kronprinzenfamilie um Prinzessin Mary reist alle zwei Jahre in ihr Geburtsland Australien, um Weihnachten mit den Eltern der Kronprinzessin zu verbringen. In diesem Jahr allerdings, feiern sie gemeinsam mit Königin Margrethe auf Schloss Marselisborg.

Auch ihr jüngster Sohn, Prinz Joachim, und seine Familie werden die Weihnachtstage mit ihr verbringen. Dafür reisen er, Prinzessin Marie und ihre beiden gemeinsamen Kinder extra aus Frankreich an. Allerdings muss Königin Margrethe auf zwei ihrer Enkelsöhne verzichten. Prinz Nikolai und Prinz Felix, Joachims Söhne aus erster Ehe, werden die Weihnachtstage bei ihrer Mutter verbringen.

Margrethe II. & Henrik von Dänemark: So zart begann ihre Liebe

Prinzessin Mette-Marit feiert jedes Jahr wo anders

Zu Hause auf Gut Skaugum, im Ferienhaus in Uvdal oder in der royalen Villa in Oslo – Prinzessin Mette-Marit und ihr Mann Kronprinz Haakon verbringen das Weihnachtsfest jedes Jahr an einem anderen Ort.

Aufgrund einer Viruserkrankung von König Harald V. werden die norwegischen Royals das Weihnachtsfest sicher in Oslo verbringen, um sowohl für Haakons Vater als auch für seine Mutter, Königin Sonja, da zu sein. Kronprinz Haakon sagte in einer Pressekonferenz: "Mein Vater hat sich eine kleine Virusinfektion zugezogen und ist ein paar Tage krankgeschrieben, aber wir hoffen, dass er zu Weihnachten gesund ist." Somit sollte die gesamte Königsfamilie von Norwegen auch zusammen feiern können.

Weitere royale Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';