Zuhause

Kleiderständer – Die Stars in jedem Flur

Ein schöner Kleiderständer ist in jedem Zuhause ein Muss. Ob für Jacken, Mäntel oder Mützen, ein Kleiderständer sorgt für Ordnung im Eingangsbereich. Zudem können Sie Ihr Zuhause mit einem ansprechenden Kleiderständer auch optisch aufwerten.

Frau hängt Kleiderbügel an Kleiderständer
Kleiderständer bieten genügen Platz für Kleidung und Accessoires und kommen in den verschiedensten Designs daher. Foto: iStock/CentralITAlliance

Ein guter erster Eindruck durch einen ansprechenden Kleiderständer

Der erste Eindruck ist oft entscheidend. Natürlich gilt das nicht nur bei Personen, sondern auch bei Häusern und Wohnungen. Je nachdem, wie der Eingangsbereich eines Zuhauses aussieht, prägt sich bei Gästen oft bereits ein bestimmtes Bild ein. Um mit dem Eingangsbereich in Ihrem Zuhause Eindruck zu hinterlassen, sind Kleiderständer die perfekten Möbelstücke. Nicht nur können an ihnen verschiedene Kleidungsstücke ordentlich aufbewahrt werden, durch ein ansprechendes Design tragen Kleiderständer auch zu der Verschönerung eines Zuhauses bei. Daher werden sie völlig zurecht auch als die „Stars in jedem Flur“ bezeichnet.

Natürlich ist das Einsatzgebiet von Kleiderständern dabei nicht nur auf den Flur begrenzt. Auch im Schlaf-, Kinder- oder Arbeitszimmer sowie im Bad können die hilfreichen Möbelstücke eingesetzt werden, um Kleidung aufzuhängen und zu ordnen.

Diese fünf Kleiderständer werten Ihr Zuhause auf

Die Auswahl an verfügbaren Kleiderständern ist sehr vielfältig. Um Sie beim Kauf eines passenden Modells zu unterstützen, stellen wir daher im Folgenden fünf der schönsten und praktischsten Kleiderständer vor.

Der bewegbare Kleiderständer auf Rollen

Sehr praktisch ist unter anderem dieser Kleiderständer auf Rollen in Weiß. Er verfügt über vier Rollen, sodass er ohne große Mühe von einem Zimmer in das nächste transportiert werden kann. Zwei der Rollen können blockiert werden, damit sich der Kleiderständer nicht mehr bewegt, wenn er an seinem Platz steht.

Die Fakten:

  • Der Kleiderständer hat die Maße 110 x 51 x 177 Zentimeter, wobei die Höhe zwischen 132 und 177 Zentimetern individuell eingestellt werden kann.

  • Das Gewicht beträgt etwa 2,8 Kilogramm.

  • Das Modell wurde komplett aus Metall gefertigt.

Der robuste Kleiderständer

Wenn Sie für Ihr Zuhause einen robusten Kleiderständer benötigen, könnte dieses Modell interessant für Sie sein. Der Kleiderständer ist stabil und bietet eine Traglast von über 100 Kilogramm. Auch dieses Modell verfügt über Rollen und kann so ganz einfach transportiert werden. Allerdings ist dieser Kleiderständer aufgrund der robusten Bauweise sehr teuer.

Die Fakten:

  • Die maximalen Maße des Kleiderständers betragen 187 x 55 x 169 Zentimeter. Sowohl die Länge als auch die Höhe des Kleiderständers können je nach Bedarf individuell eingestellt werden.

  • Insgesamt wiegt dieses Modell 7,1 Kilogramm.

  • Hergestellt wurde der Kleiderständer aus Metall.

  • Wenn er nicht gebraucht wird, kann der Kleiderständer zusammengefaltet und bis zum nächsten Einsatz platzsparend aufbewahrt werden.

  • Für den Auf- und Zusammenbau ist kein Werkzeug nötig.

Der schlichte Kleiderständer aus Holz

Wenn Sie sich für Ihr Zuhause keinen Kleiderständer aus Metall, sondern eher einen Kleiderständer aus Holz wünschen, ist dieses Modell interessant für Sie. Es verfügt nicht nur über eine Kleiderstange, sondern auch über drei Ablageflächen und zwei Kleiderhaken.

Die Fakten:

  • Die Länge des Kleiderständers beträgt 70 Zentimeter, die Breite 42 Zentimeter und die Höhe 164 Zentimeter.

  • Der Kleiderständer wiegt 7 Kilogramm.

  • Gefertigt wurde er zu 100 % aus natürlichem Bambus.

  • Die Ablageflächen und die Kleiderstange können jeweils mit bis zu 30 Kilogramm beladen werden, die Kleiderhaken haben eine Tragkraft von je 5 Kilogramm.

Vintage Style durch diesen Kleiderständer

Wenn Sie auf der Suche nach einem Modell in einem etwas antikeren Design sind, ist dieser Kleiderständer Vintage möglicherweise die optimale Wahl für Sie. An der Oberseite punktet das Möbelstück durch eine elegante Verzierung im Landhausstil, die eine gewisse Vintage-Optik erzeugt. An der Unterseite befindet sich zudem eine Netzunterlage, auf der zum Beispiel Schuhe oder Aufbewahrungsboxen für Mützen und Handschuhe platziert werden können.

Die Fakten:

  • Der Vintage Kleiderständer ist 90 Zentimeter lang, 44,5 Zentimeter breit und 173 Zentimeter hoch.

  • Er wiegt insgesamt 3,77 Kilogramm.

  • Gefertigt wurde der Kleiderständer aus Metall.

  • Sie können den Kleiderständer entweder in cremeweiß oder in schwarz bestellen.

  • Im Lieferumfang ist neben den Teilen des Kleiderständers und der Aufbauanleitung auch der für den Zusammenbau benötigte Inbusschlüssel enthalten.

  • Die Stange des Kleiderständers kann mit bis zu 20 Kilogramm belastetet werden.

Der Kleiderständer im minimalistischen Design

Durch sein sehr minimalistisches Design punktet dieser Kleiderständer in vintagebraun und schwarz. Er verfügt über zwei dreieckförmige Ablageflächen, auf denen zum Beispiel Hüte oder Dekogegenstände platziert werden können. Außerdem können Jacken oder Mäntel auf den sechs Kleiderhaken an der Oberseite aufgehängt werden. Der Kleiderständer gehört zu den preiswerteren Modellen.

Die Fakten:

  • Die Maße dieses Kleiderständers sind 49,5 x 49,5 x 179 Zentimeter.

  • Das Gewicht beträgt 3,3 Kilogramm.

  • Als Material für diesen Kleiderständer wurde Metall verwendet.

  • Die Kleiderhaken können mit jeweils 5 Kilogramm belastet werden, die Ablageflächen halten maximal 10 Kilogramm aus.

Können Kleiderständer auch zu der Verschönerung meines Zuhauses beitragen?

Natürlich sind Kleiderständer in erster Linie praktische Möbelstücke, die zur Ordnung in einem Zuhause beitragen. Allerdings sollten Kleiderständer nicht nur als praktische Gegenstände, sondern auch als eine Art Dekoobjekt angesehen werden. Je nachdem, wie die Einrichtung in Ihrem Zuhause generell gestaltet ist, können Sie verschiedene Kleiderständer wählen, mit denen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung aufwerten. So ergänzt beispielsweise der Kleiderständer im minimalistischen Design eine sehr aufgeräumte und geordnete Wohnung durch seine Optik perfekt. Ein großer und robuster Kleiderständer, an dem viele Jacken, Mäntel und Mützen hängen, kann hingegen dazu beitragen, dass ein großer Eingangsbereich mit Leben gefüllt wird.

Kann ich die oben erwähnten Kleiderständer selber aufbauen?

In der Regel werden Kleiderständer nicht fertig geliefert, sondern müssen zunächst selbst zusammengebaut werden. Aber wir können Sie beruhigen: die Montage der Kleiderständer kann meist auch von handwerklich weniger begabten Menschen im Handumdrehen durchgeführt werden. Professionelle Hilfe für den Zusammenbau ist also nicht zwingend notwendig.

So können Sie Ihren eigenen Kleiderständer ganz einfach selber machen

Ein schöner Kleiderständer muss nicht immer teuer sein. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Kleiderständer ganz einfach und für kleines Geld selber bauen können.

  • Für Ihren eigenen minimalistischen Kleiderständer benötigen Sie lediglich ein Tau oder ein Seil, eine Holzstange und einen Edelstahlhaken.

  • Nehmen Sie zunächst das Tau und binden Sie die Enden von diesem an die beiden Enden der Holzstange.

  • Befestigen Sie den Edelstahlhaken nun so in der Zimmerdecke, dass die Konstruktion wie ein Triangel von der Decke hängen kann – fertig ist die Kleiderstange Marke Eigenbau.

Fazit: Kleiderständer für jeden Zweck

Ob im Eingangsbereich Ihres Zuhauses oder in den verschiedenen Zimmern – Kleiderständer erfüllen effektiv ihren Zweck. Die Möbelstücke ordnen nicht nur Kleidung und Schuhe, sondern tragen durch ihr Design auch zu einer Verschönerung der Räume bei. Wir empfehlen den mobilen Kleiderständer auf Rollen. Zum einen kann das Modell einfach bewegt und daher flexibel eingesetzt werden. Zum anderen überzeugt dieser Kleiderständer durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis, für knapp 35€ erhalten Sie ein robustes Möbelstück mit einer Kleiderstange und einer Schuhablage.