Liebenswert wird geladen...
Richtige Pflege

Kirschlorbeer richtig schneiden

Aus der Serie: Hecken und Büsche schneiden: Thuja, Buchsbaum und Co.

Hecken und Büsche sollten regelmäßig in Form gebracht werden. Wir sagen Ihnen, was es dabei zu beachten gibt.

2 / 7
Kirschlorbeer schneiden
Kirschlorbeer schneiden mtreasure / iStock

Der beste Schnittzeitpunkt:
Da der Kirschlorbeer zu den frühlingsblühenden Pflanzen gehört, sollte der jährliche Schnitt um den Johannistag rum, Ende Juni erfolgen. Da die Pflanze einen sehr starken Wuchs hat, könnte ein zweiter Schnitt sinnvoll sein. Hier kann entweder der Herbst oder das zeitige Frühjahr gewählt werden. Möglicherweise muss dann aber auf die Blüte verzichtet werden.

Schnitthinweis:
Die Kirschlorbeerhecke ist sehr schnittverträglich und hat einen starken Wuchs. Ein kräftiges Einkürzen und in Form bringen schadet der Hecke also nicht. Für eine bessere Belichtung und Belüftung sollten alte Äste komplett abgeschnitten werden. Beachten Sie, dass die Pflanze sehr buschig ist und viel Platz in Anspruch nimmt. Je stärker sie zurück geschnitten wird, desto stärker treibt sie auch wieder aus.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';