Herzkino im ZDF Katie Fforde - Bruderherz: So ticken Anja Knauer und Lucas Reiber

In Katie Fforde- Bruderherz spielen Anja Knauer und Lucas Reiber Geschwister.
Anthony (Lucas Reiber) und seine Schwester Lauren (Anja Knauer) aus dem 'Katie Fforde'-Film 'Bruderherz' sind charakterlich sehr verschieden.

In der neuen 'Katie Fforde'-Verfilmung 'Bruderherz' geht es um die Geschwister Lauren und Anthony, deren Verhältnis auf eine harte Probe gestellt wird. Doch wie ticken eigentlich Anja Knauer (38) und Lucas Reiber (23), die Darsteller hinter diesen Rollen?

Natürlich geht es auch diesmal um ganz große Gefühle und eine Geschichte, die mitten ins Herz trifft - doch in 'Bruderherz' steht anders als vielen anderen 'Herzkino'-Produktionen kein Liebespaar im Vordergrund, sondern die ungleichen Geschwister Lauren (gespielt von Anja Knauer) und Anthony Cahill (Lucas Reiber).

 

Darum geht es in 'Katie Fforde - Bruderherz'

Fotografin Lauren lebt in Boston und träumt davon, den Wettbewerb des Starfotografen Jacob Abrahams (Peter Sattmann) zu gewinnen. Als dann allerdings ihr Vater (Paul Kandarian) stirbt, wird ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt: Auf einmal muss sie ihren autistisch veranlagten Bruder Anthony in ihrer kleinen Wohnung aufnehmen, weil sie das Heim, in dem er bisher lebte, nicht bezahlen kann. Das Zusammenleben stellt sich schon bald als große Herausforderung für die Geschwister heraus und Lauren gerät schnell an ihre Grenzen, weil ihr Bruder nicht allein gelassen werden kann. Nach einem Streit verschwindet Anthony plötzlich - und Lauren baut auf die Hilfe von Café-Besitzer Stephen (Bernd-Christian Althoff) ...

Lesen Sie auch: Diana Amft & Steffen Groth in 'Katie Fforde: Bellas Glück'

 

'Bruderherz'-Darstellerin Anja Knauer privat

Die in Hamburg geborene 38-Jährige kann auf zahlreiche Film- und Serienproduktionen zurückblicken: So war sie zum Beispiel schon in mehreren 'Rosamunde Pilcher'- und 'Inga Lindström-'Verfilmungen zu sehen, stand außerdem für den Kinofilm 'Gut zu Vögeln' (2016) vor der Kamera und spielte neben Matthias Schweighöfer in der TV-Komödie 'Küss mich, Frosch' (2000).

Sehen Sie hier spannende Fakten über Rosamunde Pilcher (Artikel geht unter dem Video weiter):

 

Doch die Schauspielerei ist nicht die einzige Leidenschaft von Anja Knauer: Die Wahl-Berlinerin liebt auch die Fotografie und ist nebenbei als Raumausstatterin tätig. 2009 gestaltete sie sogar mit Designer Werner Aisslinger das Michelberger Hotel in Berlin mit. Wie sie der Zeitschrift Das Haus kürzlich verriet, könne sie mittlerweile sogar selbst Tische bauen, Wände vertäfeln und Fliesen legen.

Übrigens ist Anja Knauer auch im wahren Leben eine große Schwester: Ihr Bruder Tim Knauer (35) arbeitet ebenfalls als Schauspieler und Synchronsprecher. Beide haben ein sehr enges Verhältnis, wie die Lauren-Darstellerin dem ZDF erzählte: "Wir sehen uns sehr oft und sind uns sehr nah. Ich habe das Glück, dass mein Bruder einer meiner besten Freunde ist."

Wollen Sie vielleicht auch sehen, wie putzig Anja Knauer als Kind aussah? Diesen süßen Schnappschuss teilte die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Profil:

 

I always knew what i wanted to be #DerClownistdiewichtigsteMahlzeitdesTages. #homesweethome #loveyourlittleinnerclown

Ein Beitrag geteilt von Anja Knauer (@anjaknauer) am

Dieses Kostüm ist offenbar eine wirklich schöne Kindheitserinnerung!

Auch für Sie interessant: So ticken die Darsteller aus 'Katie Fforde: Herzenssache'

 

Das macht 'Katie Fforde'-Darsteller Lucas Reiber sonst

Mit seinen 23 Jahren hat Schauspieler Lucas Reiber schon einiges erreicht: Neben Serienauftritten bei 'Doctor's Diary' oder 'Club der roten Bänder' kann der Berliner auch viele Rollen am Theater und in Filmen wie 'Einer wie Bruno' (2011) und 'Fack ju Göhte 2' (2015) vorweisen. Auch in der weiteren Fortsetzung 'Fack ju Göhte 3', der im Oktober in die Kinos kommt, ist der Berliner wieder mit dabei.

Als kleiner Steppke hat Lucas Reiber übrigens schon in der TV-Sendung 'Kinderquatsch mit Michael' sein Talent bewiesen, wie dieses Video beweist:

 

...holladi hollllado #ausgekramt #kleinerpups #tb

Ein Beitrag geteilt von Lucas Reiber (@lucasreiber) am

Wirklich schön, dass uns Lucas Reiber über sein Instagram-Profil an diesem Blick in die Vergangenheit teilhaben lässt.

Neben der Schauspielerei genießt es der 23-Jährige aber auch sehr andere Kulturen kennenzulernen: "Am liebsten würde ich sofort die ganze Welt bereisen", wie er im Interview mit dem ZDF verriet. Sein Beruf führt ihn glücklicherweise ja tatsächlich an die schönsten Orte, doch zur Ruhe kommen könne er nur zu Hause: "Ich bin ein absoluter Familienmensch", sagt Lucas Reiber. "Bei Freunden und Familie kann ich nach langen Drehs immer wieder auftanken." In seiner Freizeit ist er außerdem sehr sportlich unterwegs und fährt gern Motorrad.

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.