Liebenswert wird geladen...
Leicht und lecker

Kalorienarme Sauce Hollandaise

Spargel ist ein echtes Schlankwunder, wäre da nicht die leckere Sauce Hollandaise. Wir zeigen Ihnen ein Rezept für eine kalorienarme Sauce Hollandaise, mit der Sie die Spargelzeit so richtig genießen können.

Spargel ist nicht nur sehr kalorienarm, weil er zu über 90 Prozent aus Wasser besteht, sondern liefert uns auch viele wertvolle Nährstoffe, wie beispielsweise Kalium, das den Körper entwässert. Mit magerem Schinken und Früchten, wie Erdbeeren, kombiniert, versorgen wir uns auch noch mit wichtigen Eiweißen und Vitaminen. So eine kalorienarme Ernährung regt den Stoffwechsel an und lässt die Kilos purzeln. Einzig und allein die leckere Sauce Hollandaise, die in klassischer Weise mit reichlich Butter zubereitet wird, macht den Schlank-Effekt wieder zunichte. Zum Glück können wir hier Abhilfe schaffen und zeigen Ihnen wie.

Spargel eignet sich sogar zum Abnehmen und das ist mit dem leckeren Frühlingsgemüse auch gar nicht so schwer! Lesen Sie hier mehr zur Spargel-Diät:

Kalorienarme Sauce Hollandaise

Zutaten für vier Personen:

  • 30 g Joghurtbutter
  • 3 Eigelb
  • 100 ml Gemüsebrühe oder Spargelwasser
  • 150 g Joghurt (1,5 % Fett; zimmerwarm)
  • ½ Zitrone
  • ½ TL Senf (mittelscharf)
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter

Zubereitung:

Sauce Hollandaise kalorienarm
Verrühren Sie die Eiermasse in einer Metallschüssel und setzen Sie sie anschließend auf das Wasserbad. pidjoe / iStock

Eier trennen und den Joghurt bereitstellen. Die Joghurtbutter schmelzen und die halbe Zitrone auspressen.
Wasser in einem Topf erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Die Eigelbe mit Senf und Gemüsebrühe verrühren.
Die Schüssel so auf das heiße Wasserbad setzen, dass sie das Wasser nicht berührt und alles mit einem Schneebesen oder Handstabmixer zu einer schaumig, cremigen, hellen Masse aufschlagen.
Nacheinander erst esslöffelweise den zimmerwarmen Joghurt und anschließend die flüssige Butter unterrühren.
Die fertige Sauce Hollandaise mit Salz, Pfeffer und ein bis zwei Teelöffeln Zitronensaft abschmecken und nach Belieben Kräuter hinzufügen.

Wussten Sie schon, dass grüner Spargel gesünder als der Weiße ist? Auch Schälen muss man das grüne Königsgemüse nicht. Erfahren Sie in folgendem Artikel, wie Sie grünen Spargel richtig zubereiten:

Leichte Spargelsoße

Wenn Sie ganz auf Sauce Hollandaise verzichten möchten, können Sie auch diese kalorienarme Sauce zu Ihrem Spargel essen.

Zutaten für vier Personen:

  • 1 rote Paprika
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Öl
  • 200 g Magerquark
  • Salz und Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung:

1 rote Paprika und 1 Schalotte mit 1 EL Öl pürieren. 200 g Magerquark unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Basilikum garnieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';