Tipps und Tricks Kaffeepadmaschine entkalken: So geht es richtig

Eine Kaffeepadmaschine ist heutzutage schon in vielen Haushalten zu finden. Aber wie entkalkt man sie eigentlich richtig? Wir verraten Ihnen, was sie dabei beachten müssen. 

Kaffeepadmaschine entkalken
Eine regelmäßige Entkalkung der Kaffeepadmaschine ist notwendig.
Inhalt
  1. Warum ist das Entkalken notwendig?
  2. Wie oft sollte entkalkt werden?
  3. Kaffepadmaschine entkalken – Aber wie?

 

Warum ist das Entkalken notwendig?

Kalkablagerungen am Wasserhahn hat jeder schon einmal gesehen. Innerhalb kürzester Zeit verliert dieser seinen Glanz und weißliche Spritzer zeichnen sich auf dem silbernen Hahn ab. Kalk ist hier der Übeltäter und auch wenn unser Leitungswasser eine hohe Qualität aufweist, ist und bleibt es kalkhaltig. 
Dieser Kalk lagert sich vorzugsweise überall dort ab, wo Wasser durchfließt. Neben Wasserleitungen und Waschmaschinen, natürlich auch in unserer Kaffeepadmaschine. Erhitztes Wasser gibt besonders viel Kalk ab, der sich in den Leitungen der Maschine ansammelt und im Laufe der Zeit immer dicker wird. Dieser Prozess hat folgende Nachteile für Ihre Kaffeepadmaschine:

  1. Die Kalkschicht verhindert ein effektives Erhitzen des Wassers, sodass die Maschine länger aufheizen muss und dadurch mehr Strom verbraucht. 
  2. Der Kalk kann die Leitungen in der Maschine verstopfen, sodass diese mit einem erhöhten Druck arbeiten muss.
  3. Metallteile und Dichtungen werden durch den Kalk angegriffen, folglich verschleißt die Maschine schneller.
  4. Heizt die Maschine durch Kalkablagerungen nicht mehr korrekt auf, kann es Einbußen im Geschmack geben. 
  5. Verstopfte Leitungen sorgen dafür, dass die Maschine bei der Zubereitung lauter ist.

Auch der Wasserkocher kann durch starke Kalkablagerungen Schaden nehmen. Lesen Sie in folgendem Artikel, wie Sie Ihren Wasserkocher richtig entkalken.

Wasserkocher entkalken
So hat Kalk keine Chance Wasserkocher entkalken

Es gibt einige Tricks, einen Wasserkocher zu entkalken. Dabei gilt: Es muss nicht immer Chemie sein.

 

Wie oft sollte entkalkt werden?

Um die Lebensdauer der Kaffeepadmaschine zu verlängern und weiterhin leckeren, richtig temperierten Kaffee zu genießen, sollte die Maschine daher regelmäßig entkalkt werden. 
Die Empfehlungen sind von Hersteller zu Hersteller verschieden. Als Richtwert sollte aber vier Mal im Jahr oder auch alle drei Monate entkalkt werden. Merken Sie Veränderungen in der Qualität des Kaffees oder ist Ihre Maschine lauter als sonst, kann auch eine zusätzliche Entkalkung vorgenommen werden. Bis zu sechs Mal jährlich schadet Ihrer Maschine nicht. 

Auch der Duschkopf muss regelmäßig von Kalk befreit werden. Lesen Sie in folgendem Artikel, welche drei Hausmittel beim Duschkopf-Entkalken helfen. 

 

Kaffepadmaschine entkalken – Aber wie?

Um die Kaffeepadmaschine zu entkalken gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eigentlich bietet mittlerweile jeder Hersteller eigene Entkalker für seine Maschine an. Wer auf die Chemiekeule verzichten möchte, kann sich aber auch mit Hausmitteln behelfen.

Klassischer Entkalker

Einen klassischen Entkalker können Sie entweder in einem gut sortierten Supermarkt oder online kaufen. Das Produkt enthält in den meisten Fällen eine detaillierte Anleitung auf der Verpackung, an der Sie sich orientieren können. 
In der Regel wird der Entkalker mit Wasser verdünnt und in den Wassertank gegeben. Anschließend wird die Maschine gestartet und das Wasser durchläuft die Maschine. Achten Sie darauf, dass Sie einen ausreichend großen Behälter unter die Maschine stellen, das das Wassergemisch auffängt. 
Ist die komplette Entkalkerflüssigkeit durchgelaufen, muss die Kaffeepadmaschine noch zwei bis drei Mal mit klarem Wasser nachgespült werden. 

Praktische Hausmittel zum Entkalken der Kaffeepadmaschine

Dass Essig ein wahres Wundermittel im Haushalt ist, wissen wir bereits. Auch zum Entfernen von Kalk ist er bestens geeignet. 
Schon ein kleines Schnapsglas voll mit Essig reicht, um dem Kalk in Ihrer Maschine den Garaus zu machen. 
Schütten Sie den Essig in den Wassertank Ihrer Maschine und füllen Sie den Rest mit kaltem (!) Wasser auf. Nun lassen Sie das Essiggemisch durch die Maschine laufen und spülen diese mit klarem Wasser ca. drei Mal nach. 
Riecht die Maschine noch stark nach Essig, empfiehlt sich ein erneutes Spülen. 

Auch Zitronensäure entfernt Kalkablagerungen in der Maschine. Nicht umsonst wird diese bereits in einigen herkömmlichen Entkalkern verwendet. 
Sie können die Zitronensäure in Pulverform kaufen und nach Packungsanleitung mit Wasser anrühren. Die Mischung füllen Sie anschließend in den Wassertank Ihrer Maschine und lassen ihn ebenfalls durchlaufen. Auch hier ist ein anschließendes Durchlaufen lassen mit klarem Wasser Pflicht. 

Lesen Sie auch, wie Sie sich einen Kalkreiniger ganz einfach mit Hausmitteln selber herstellen können:

Statt auf industriell gefertigten Kalkreiniger zurückzugreifen, gönnen Sie ihn mit wenigen Hausmitteln einfach selber machen.
Mit Hausmitteln Kalkreiniger einfach selber machen

Wie Sie Kalkflecken nicht nur schnell, sondern auch ganz natürlich entfernen können.


 

Ob Sie sich für einen klassischen Entkalker oder eines der Hausmittel entscheiden bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Um mögliche Garantieansprüche geltend zu machen, sollten Sie sich beim Kauf darüber informieren, ob auch natürliche Entkalkungsmittel für Ihre Maschine zugelassen sind. Achten Sie darauf, dass sie Ihre Kaffeepadmaschine regelmäßig entkalken. Belasten Sie Ihre Maschine jedoch nicht zu oft mit säurehaltigen Flüssigkeiten, denn diese greifen ebenfalls die Leitungen und Dichtungen an. Haben Sie gerade keinen klassischen Entkalker zur Hand, können Sie bequem auf eines der Hausmittel zurückgreifen.  

Das könnte Sie auch interessieren:

Schauen Sie im Video, wie Sie Ihren verstopften Abfluss reinigen können:

 
Kategorien:
Sommergewinnspiel
Jetzt mitmachen Sommergewinnspiel 2019
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.