Plötzlicher Krebstod

Jan Hahn: Er plante noch eine große Hochzeitsparty

Kurz nach seiner Krebs-Diagnose machte Jan Hahn (†47) seiner langjährigen Partnerin Constance Wendrich einen Antrag, in aller Stille heirateten sie im Juni 2020. Doch zu der großen Party kam es nicht mehr.

TV-Moderator Jan Hahn (†47)
Am 4. Mai verstarb Moderator Jan Hahn an Prostatakrebs. Foto: Imago

Am 4. Mai 2021 verstarb der beliebte RTL-Moderator Jan Hahn an Prostatakrebs. Am 19. Februar trat er das letzte Mal öffentlich im RTL-Fernsehen auf. Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod schockierte vor allem seine Fans: Nur seine engsten Vertrauten wussten, wie schlecht es um den TV-Liebling wirklich stand.

Mehr zum Thema: RTL-Moderatorin bricht nach Jan Hans Tod live in Tränen aus

Kurze Zeit später wurde bekannt, dass die Krebs-Diagnose bei ihm gut ein Jahr zuvor gestellt wurde. Tragisch: Die Ärzte machten Jan Hahn zunächst Hoffnung, noch weitere zehn Jahre zu leben.

Sehen Sie hier, von welchen Prominenten wir uns in diesem Jahr ebenfalls für immer verabschieden mussten (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

Jan Hahn entschied sich nach der Diagnose, seine langjährige Partnerin und Mutter seiner fast zweijährigen Tochter Constance Wendrich (40) zu heiraten. Am 26. Juni 2020 gaben sie sich fernab der Öffentlichkeit das Ja-Wort. Aus einer früheren Beziehung mit Alissa Jung hat Jan Hahn noch einen Sohn und eine Tochter.

Jan Hahn (†47) und seine Ehefrau Constance.
Jan Hahn plante mit seiner Ehefrau Constance noch eine große Hochzeitsparty. Foto: Imago / Andreas Weihs

Jan Hahns großer Wunsch blieb unerfüllt

Wie die 'Bild'-Zeitung berichtet, fand die Hochzeit im engsten Kreis in ihrer Heimat Berlin statt, wo er auch die letzten Wochen vor seinem Tod verbrachte.

Zu den Gästen zählte beispielsweise Jan Hahns enge Vertraute Marlene Lufen (50), die wie er aus dem 'Sat.1-Frühstücksfernsehen' bekannt ist.

Einen Wunsch hatte Jan Hahn noch: Die Hochzeit zu Constance mit einer großen Party zu feiern. Denn, so berichtet 'Bild' weiter, ein anderer Hochzeitsgast erzählt, dass Jan Hahn nach der Hochzeit ein Foto an Freunde verschickte - mit der Bitte, sich das Datum des Hochzeitstages in 2021 freizuhalten. "Er plante eine große Party", sagt die Person, deren Name nicht genannt wird, zu 'Bild'.

Doch dazu kam es nicht mehr.