Mode für jede Figur Ist guter Stil eine Frage der Größe?

So setzen Sie ihre Kurven richtig in Szene.
Die Tunika umspielt die Oberarme und fällt locker über die Hüfte – ein tolles Teil für weibliche Figuren.
Inhalt
  1. Keilabsätze geben einen starken Auftritt
  2. Lockere Querstreifen wirken leicht
  3. Verkürzte Hosen bringen Abwechslung
  4. Eine charmante Rocklänge streckt
  5. XL-Schmuck lässt Sie strahlen
  6. Clevere Bademode zeigt Ihre Reize
  7. Lässige Ärmelschnitte schmeicheln

Sie wollen Ihre füllige Figur am liebsten verstecken? Aber nicht doch! Gerade bei ein paar Kurven sehen weibliche Teile toll aus. So sind Sie bestens angezogen!

 

Keilabsätze geben einen starken Auftritt

Schuhe mit großen Ausschnitten und verstellbaren Riemen sind sehr angenehm zu tragen. Feine Riemchen schneiden bei leicht anschwellenden Füßen schnell ein und scheuern dann. Übrigens sind Keilabsätze super, sie strecken und stützen gleichzeitig.

 

Lockere Querstreifen wirken leicht

Entscheiden Sie sich für gestreifte Shirts, Pullis, Hemden und Kleider, die leger geschnitten sind und die Figur umschmeicheln. Schlichte, unifarbene Röcke und Hosen dazu strecken die Silhouette.

 

Verkürzte Hosen bringen Abwechslung

Sie sind ideal an warmen Tagen, weil sie Luft an die Beine lassen. Tragen Sie statt flacher Schuhe kleine Absätze, das streckt. Wer allerdings zu geschwollenen Knöcheln neigt, sollte auf diese Hosenlänge besser verzichten.

 

Eine charmante Rocklänge streckt

Dass Bleistiftröcke unsere Figur schlanker wirken lassen, wissen wir. Und die Länge? Sie sollte kurz unterm Knie enden. So werden die stärksten Partien bedeckt, und der Blick fällt auf die schmaleren Beine. Das gilt auch für Bermudas.

 

XL-Schmuck lässt Sie strahlen

Große, kräftige Frauen können auch wunderbar große Accessoires tragen. Und das ist nicht nur bei Uhren so, sondern z. B. auch bei Schmuck. Wichtig sind harmonische Proportionen – ein stabileres Handgelenk verträgt nun mal keine Mini-Retromodelle.

 

Clevere Bademode zeigt Ihre Reize

Bikinis und Badeanzüge sind mittlerweile oft mit Cups und Stretch ausgestattet, die geben der Figur beste Unterstützung. Ideal sind übrigens Tankinis, die gut kaschieren und sich zum Sonnen einfach hochraffen lassen.

 

Lässige Ärmelschnitte schmeicheln

Ihre Oberarme verstecken Sie am liebsten? Kein Problem: Luftige Tuniken umspielen mit leichten Materialien die Arme. Grundsätzlich sollten die Ärmel schön locker sitzen und mindestens bis zum Ellenbogen reichen.

Übrigens: Sie glauben noch an die gängigen Mode-Mythen? Wir klären auf, welche Sie davon getrost vergessen können. Klick Sie hier

Wie schön auch die Outfits einer Plus-Size-Ballerina sind, zeigen wir Ihnen in diesem Video: 

 

Quelle: bella

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.