Pfotenhit Internet-Stars: Die berühmtesten Vierbeiner im Netz

Internet-Stars: Die berühmtesten Vierbeiner im Netz
Der grimmige Blick dieses pelzigen Internet-Stars erobert die Herzen seiner Fans im Sturm.
Inhalt
  1. Eine Schönheit mit zwei Gesichtern: Katze Venus
  2. Boo - der flauschigste Hund der Welt
  3. Gar nicht biestig, nur wuschelig: Hund Beast
  4. Marnie the Dog zeigt Zunge
  5. Liebevoll grummelig: Grumpy Cat
  6. Eine Extraportion Liebe für Kater Monty
  7. Bildschön trotz (oder gerade wegen) eines Gendefekts: Picasso

Superniedlich und extrem erfolgreich: Zusammen haben diese Fellnasen im Netz Millionen von Fans. Wer ihre Bilder sieht, weiß, warum.

 

Eine Schönheit mit zwei Gesichtern: Katze Venus

Mit ihren zwei Gesichtern (eine Laune der Natur) erobert die siebenjährige Katze Venus die Herzen der Menschen. Selbst die Augen der Katze, die aus North Carolina stammt, sind verschiedenfarbig. 

 

Boo - der flauschigste Hund der Welt

Dank der Kurzhaarfrisur und seinem Teddy-Gesicht ist dieser Hund auf der ganzen Welt bekannt. Mehr als 17 Millionen Facebook-Fans verfolgen das Leben des zehnjährigen Zwergspitzes aus Amerika. Kein Wunder also, dass es Boo inzwischen sogar als Plüschtier zu kaufen gibt.

 

Gar nicht biestig, nur wuschelig: Hund Beast

Wie ein Wischmopp fliegt der sechsjährige Puli (Ungarischer Hirtenhund) durch die Luft. Und diese mutigen Sprünge werden nicht nur von circa zwei Millionen Facebook-Fans beobachtet, sondern vor allem auch von seinem berühmten Herrchen: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Gemeinsam mit ihm, Frauchen Priscilla Chan (31) und Töchterchen Max lebt Beast in Kalifornien.

 

Marnie the Dog zeigt Zunge

2012 halb blind und müffelnd in den Straßen von Connecticut (USA) gefunden, bekam die Hündin (15) zunächst den Namen Stinky. Heute ist Marnie mit ihrer heraushängenden Zunge ein Star.

 

Liebevoll grummelig: Grumpy Cat

Warum so "grumpy" (mürrisch)? Das will man die Katzendame Tardar Sauce (so ihr eigentlicher Name) fragen. Besitzerin Tabatha Bundesen (31) weiß, dass ihr Liebling keine schlechte Laune, sondern einen Gendefekt hat. Grumpy Cat erobert mit dieser kleinen Besonderheit die Herzen der Internet-User im Sturm - und hat mittlerweile fast neun Millionen Fans auf ihrer Facebook-Seite.

 

Eine Extraportion Liebe für Kater Monty

Auch Kater Monty hat eine liebenswerte Besonderheit: Wegen eines Gendefekts fehlt ihm der Nasenrücken - was ihn nicht weniger niedlich macht, als andere Katzen! Das fanden zum Glück auch seine neuen Menscheneltern, als sie ihn adoptiert haben. Hier können Sie die Geschichte des besonderen Katers lesen:

Monty, der besonders liebenswerte Kater
Tierliebe

Monty, der besonders liebenswerte Kater

Aufgrund eines Gendefekts sieht er anders aus, als andere Katzen.

 

Bildschön trotz (oder gerade wegen) eines Gendefekts: Picasso

Rüde Picasso hat es schwer: Wegen seiner deformierten Schnauze hat er noch kein Herrchen oder Frauchen gefunden, das ihm ein Zuhause für die Ewigkeit schenken würde. Er wartet zusammen mit seinem Bruder Pablo in einem Tierheim in den USA auf die richtigen Menschen, die sie zusammen mit nach Hause nehmen - und sie so lieben, wie sie sind. Ihre Geschichte in Bildern sehen Sie im Video:

 

Quelle: Alles für die Frau  

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.