MDR Serie

'In aller Freundschaft': 6 Wochen Vorschau für die nächsten Folgen ab dem 30. Mai 2023

Unsere aktuelle Vorschau zu 'In aller Freundschaft' verrät, was in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'In aller Freundschaft': Vorschau auf die nächste Folge

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 30. Mai  2023. Folge (1014)

Ein Sock: Cosmo (Max Bär) muss ins künstliche Koma versetzt werden. Bei einem Besuch auf dem Reiterhof beschwert er sich über die Streitereien seiner Pflegemütter. Hanna Globisch (Helena Pieske) bietet ihm eine Zigarette an und die beiden lösen einen Schwelbrand aus, bei der sich  Cosmo eine Reizgasvergiftung zuzieht. Hagen Bilzer (Martin Seifert) kommt für eine Hüft-OP in die Sachsenklinik. Er hat sich allerdings nach dem Tod seiner Frau zu einem ziemlichen Eigenbrötler entwickelt. Aber Arzu (Arzu Bazman) und Darren (Michael Raphael Klein) durchschauen ihren Patienten schnell.

In aller Freundschaft
So geht es bei 'In aller Freundschaft' weiter. Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

'In aller Freundschaft': Rückblick auf die letzte Folge

In aller Freundschaft: Rückblick auf Dienstag, 23. Mai  2023. Folge (1013)

Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk) bekommt den Posten als Klinikleiter angeboten, nachdem Martin Stein (Bernhard Bettermann) kürzer getreten ist. Der möchte die Verantwortung aber nicht. Bis er sich der Behandlung von Abeba Mehari (Jobel Mokonzi) annimmt. Aufgrund einer Genitalverstümmelung, die ihr in jungen Jahren zugefügt wurde, leidet sie  nun an einer  akuten Harnwegsinfektion. Die Ärzte versuchen, sie zu einer Rekonstruktion zu bewegen.  Kris (Jascha Rust) will Lilly (Mai Duong Kieu) mit einem Rundflug über Leipzig überraschen. Für Lilly ist es wegen ihrer Flugangst eine Erleichterung, als es gar nicht zum Start kommt, denn die Pilotin kippt unerwartet um. Ilay Demir  (Ilay Demir ) bandelt mit Ina Schulte (Isabell Gerschke) an.

'In aller Freundschaft': Das passiert in den nächsten Wochen

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 06. Juni 2023. Folge (1015)

Kris (Jascha Rust) und seine Freundin Lilly (Mai Duong Kieu) sind auf dem Weg zu einem Restaurant für ein romantisches Date.  Plötzlich werden sie aus dem Auto heraus angepöbelt und Lilly wird rassistisch beleidigt. Marlon Fessner (David Mullikas) lässt die beiden nicht in Ruhe und verfolgt sie. Als Kris sich wehren möchte, wird er brutal zusammengeschlagen.  Als die Notärzte eintreffen, ist Lilly spurlos verschwunden und Kris’ Zustand extrem kritisch. In der Sachsenklinik angekommen, muss er ins künstliche Koma versetzt werden. Arzu (Arzu Bazman) und Dr.Brentano (Thomas Koch) sind durch den Spagat zwischen Beruf und Familie stets im Stress. Für Arzu ist das Fußballspielen mit den Kindern daher eine willkommene Abwechslung. Blöd nur, dass sie sich dabei den Fuß verstaucht. Darren Macneil (Michael Raphael Klein)  behandelt ihren Knöchel. Im Gespräch stellt sich heraus, dass Darren in seiner Freizeit eine Kinderfußballmanschaft trainiert. Mit Freuden meldet Arzu ihren Sohn Oskar (Leonard Scholz) an. Während Arzu die Interaktion rein kollegial sieht, scheint für Darren mehr dahinter zu stecken. Dr. Kaminski (Udo Schenk) wird für den Übergang der neue Klinikleiter. Sarah Marquardt ( Alexa Maria Surholt) freut sich sehr, glaubt sie doch endlich jemanden zu haben, der mit ihr an einem Strang zieht. Doch der neue Klinikleiter lässt sich von niemandem reinreden.

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 13. Juni 2023. Folge (1016)

Mit hohem Fieber wird Amira (Emilia Eidt) in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie leidet zusätzlich an einer infantilen Zerebralparese. Die aufwändige Pflege hat zu Bruch ihrer Eltern Elvira (Rosetta Pedone) und Christian (Simon Eckert) geführt. Durch die sich immer schlimmer werdende Meningokokken-Meningitis ihrer Tochter müssen die beiden nun aber zusammenhalten. Kris (Jaschas Rust) darf nach seinem brutalen Angriff endlich nach Hause. Doch er verdrängt die seelischen Spuren, die die Attacke hinterlassen hat. Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) trifft auf ihren Sohn Bastian (Johann Lukas Sickert) eine “Aura”, Vorstufe eines epileptischen Anfalles, erleidet und sich das Fußgelenk bricht. Eine Katastrophe für ihn, steht doch der Umzug nach Liverpool an.

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 20. Juni 2023. Folge (1017)

Maxima Dobenko (Yasmina Djaballah) lässt sich heimlich von Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend) untersuchen. Die Bundeswehr-Majorin müsste eigentlich zum Truppenarzt, hat aber Angst von diesem in den Innendienst versetzt zu werden.Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) hat es geschafft, die Spasmen von  Amira (Emilia Eidt) deutlich zu reduzieren und ihr mithilfe eines Spezialrollstuhls zu deutlich mehr Möbilität verhelfen. Ihr Vater Christian Mendes (Simon Eckert) blockiert das aber. Augenscheinlich aus Angst Amira zu überfordern. Doch ist das wirklich der Grund? Amiras Mutter hat da so ihre Zweifel. Kris (Jascha Rust) trifft in der Reha auf Donald King (Adam Bousdoukos), dieser veranstaltet Männlichkeitsworkshops. Als Kris an einem dieser teilnimmt, trifft er auf Darren (Michael Raphael Klein).

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 27. Juni 2023. Folge (1018)

Steven Sonders (Paul Boche), der unter einem angeborenen Herzfehler leidet, erhält gute Nachrichten: Es gibt Spenderorgane! Gleich Herz und Lunge soll er transplantiert bekommen. Eine absolut spektakuläre OP- für die auch Mikko Rantala (Luan Gummich) anreist. Doch dem Patienten fehlt der Lebensmut. Paolo da Silva (Aykut Kayacik) treibt in der Zwischenzeit seine Kollegen mit einer Ukulele in den Wahnsinn.  Außerdem muss er krankheitsbedingt zwei Karten für ein Ukulele-Konzert abgeben. Spontan willigen Arzu (Arzu Bazman) und Darren (Michael Raphael Klein) ein. 

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 04. Juli 2023. Folge (1019)

Joshua Keller (Philip Günsch) wird nach einem Skateboard-Unfall mit Verdacht auf eine Schlüsselbeinfraktur eingeliefert. Doch der schwerhörige Patient ist in der Sachsenklinik schon bekannt.  Dr. Brentano (Thomas Koch) nimmt schon seit einiger Zeit Untersuchungen an ihm vor für ein Cochlea-Implantat. Ohne zu wissen, dass die Mutter des Patienten Sybille (Greta Galisch de Palma) nichts davon ahnt. Die ist nicht nur gegen die Schulmedizin, sondern auch gegen den Eingriff und verbietet Dr. Brentano ihren Sohn zu behandeln. Joshua fühlt sich im Stich gelassen… Dr. Heilmann ( Thomas Rühmann) und Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) haben sich zwar fast wieder versöhnt, doch entstehen nun durch eine Patientin neue Streitigkeiten.  Kris (Jascha Rust) ist seit dem brutalen Überfall von Schwindel und Übelkeit geplagt- ohne neurologische Ursachen. Dann hat er beim Boxen eine Panikattacke!

In aller Freundschaft: Vorschau für Dienstag, 11. Juli 2023.

Folge (1020)

Nach einem schweren Autounfall werden Friedrich Müggels (Eugen Knecht) und  Irina Belova (Anna Schumacher) in die Sachsenklinik eingeliefert.Irina deutet einen Streit zwischen ihr und ihrem Freund an, bei (Jasmin Leslie-Vanessa Lill) schrillen die Alarmglocken und sie vermutet häusliche Gewalt. Sie und Dr. Lilly Phan (Mai Duong Kieu) besprechen sich und bieten der Patientin immer wieder Hilfe an. Bis Jasmin eine Auseinandersetzung des Paares beobachtet. Miriam (Christina Petersen) schleppt seit Wochen eine böse Erkältung mit sich herum. Cosmo (Max Bär) ruft ihre Mutter Linda (Isabell Varell), die vermutet eher Liebeskummer als Erkältung. Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) hat allerdings eine ernste Vermutung. Dr. Brentano hat eine Klage wegen Körperverletzung am Hals. Sybille (Greta Galisch de Palma), die Mutter von Joshua (Philip Günsch) könnte ihm die Approbation kosten. Dr. Kaminski (Udo Schenk) hat keine andere Wahl und muss ihn beurlauben.

Folge (1021)

Eigentlich  ist Minna Ehrenfeld (Angelika Thomas) nur in der Sachsenklinik, um ihrem Mann Ephraim (Claus Dieter Clausnitzer) bei seiner Knie Op beizustehen. Als sie selbst nach einem Zusammenbruch glaubt zu sterben, vertraut sie Dr. Brentano (Thomas Koch)  ein dunkles Geheimnis an. Darren (Michael Raphael Klein) erleidet durch einen MS-Schub einen Fahrradunfall. Zur Hilfe ruft er Arzu (Arzu Bazman). Als er ihr seine Erkrankung gesteht, kommt es zu einem Kuss! Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) und Dr. Heilmann ( Thomas Rühmann) staunen als Dr. Stein (Bernhard Bettermann) vor ihrer Tür steht und sie mit einer Neuigkeit überrascht.