59. Geburtstag Hannes Jaenicke: "Ich habe chronisches Reisefieber!"

Am 26. Februar feiert Hannes Jaenicke seinen 59. Geburtstag. Im Interview mit das neue sprach er über seine Reiselust. 

Hannes Jaenicke feiert am 26. Februar 2019 seinen 59. Geburtstag.
Für sein Engagement im Tier- und Umweltschutz wurde Hannes Jaenicke schon mehrfach ausgezeichnet.

Amerika, Europa, Afrika – und das im ständigen Wechsel. Was für andere nach Stress klingt, ist für Hannes Jaenicke pure Entspannung. Warum der Schauspieler sein Leben aus dem Koffer so sehr liebt und was bei ihm zu Hause im Kühlschrank zu finden ist, verriet der 58-Jährige, der am 26. Februar 2019 seinen 59. Geburtstag feiert, das neue exklusiv beim 'Carlos André Cooking for Friends' im Hotel 'The Chedi Andermatt'.

Lesen Sie auch: Hannes Jaenicke über das traurige Schicksal der Nashörner​

das neue: Sie haben vor Kurzem in Amsterdam einen Krimi gedreht, in Afrika standen Sie für eine Dokumentation vor der Kamera. Stresst Sie dieses Nomadenleben nicht manchmal?

Hannes Jaenicke: Nein, ich liebe das! Und das hört auch nicht auf. So ist das schon mein ganzes Leben. Das fing an, als ich 15 Jahre alt war, mit einem Interrail-Ticket, einem Rucksack und einem internationalen Jugendherbergs-Ausweis. Ich bin dann durch Europa gereist von einer Jugendherberge zur anderen. Ich dachte, irgendwann legt sich das einmal. Aber ich bin immer noch gerne in Häfen, Flughäfen und Bahnhöfen. Ich liebe es, mein kleines Köfferchen zu packen. Ich habe chronisches Reisefieber und ständig Fernweh.

Wie oft sind Sie zu Hause?

Ich bin total gerne zu Hause, aber nach ein bis zwei Wochen werde ich unruhig. Jetzt habe ich einen Film gemacht über das Aussterben der deutschen Sing-und Zugvögel, deshalb war ich zum ersten Mal richtig viel in Deutschland. Als Nächstes werde ich eine Dokumentation über Lachsfarmen machen in Norwegen, Chile, die letzten Wildlachse in Alaska, Yukon. Dann geht es zur Antarktis-Schmelze, zu den Pinguinen. Meine nächsten zwei Jahre werden also nicht langweilig.

 

Hannes Jaenicke bereiste schon knapp 200 Länder

Gibt es noch ein Land auf diesem Planeten, das Sie nicht kennen?

Da gibt es noch ganz viele. Zum Beispiel Myanmar, Paraguay, Uruguay. Die Zentralafrikanische Republik, Somalia, Jemen. Ich komme sicher noch auf 20 bis 30 Länder, in denen ich noch nicht war. Aber knapp 200 habe ich schon.

Auch interessant: Amselsterben: Immer mehr Vögel verenden am Usutu-Virus​

Wenn man so viel reist, ist der Kühlschrank zu Hause meisten nicht allzu voll, oder?

Schokolade ist immer drin, und Weißwein auch. Außerdem habe ich immer Kaffee zu Hause. Ich konsumiere Kaffee in gespenstischen Mengen. Ich bin ein bekennender und bekannter Nicht-Koch, ich gehe begeistert jeden Abend zum Essen aus, das ist mir heilig. Bei meinem Terminkalender habe ich auch keine Zeit zu kochen.

Der TV-Star liebt sein Leben aus dem Koffer. 

(Quelle: das neue)

Das könnte Sie auch interessieren:


Hannes Jaenicke setzt sich erfolgreich für den Tierschutz ein. Sehen Sie im Video, welche Tier- und Pflanzenarten in Deutschland bedroht sind: 

 
Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.