Preiswert und ökologisch Geschirrspülmittel selber machen

Inhalt
  1. Die ökologische Alternative
  2. So wird Geschirrspülmittel selbst gemacht
  3. Selbst gemachtes Geschirrspülmittel spart viel Geld

Geschirrspülmittel selber machen ist einfach und preisgünstig. Die ökologische Alternative zum gekauften Produkt besitzt eine hohe Reinigungs- und Fettlösekraft.

 

Die ökologische Alternative

Wer sein Geschirrspülmittel selbst macht, spart eine Menge Geld und hilft unserer Umwelt. Mit nur wenigen Zutaten ist die ökologische Alternative zum gekauften Produkt hergestellt. Dabei müssen keine Abstriche in der Qualität gemacht werden, selbst gemachtes Geschirrspülmittel überzeugt durch seine Fettlösekraft und wirkt stark gegen Verschmutzungen.

 

So wird Geschirrspülmittel selbst gemacht

Um das Geschirrspülmittel anzumischen sollten Sie eine Flasche mit einem Fassungsvermögen von etwa 500 Millilitern bereitstellen. Gut geeignet sind hierfür leere Spülmittelflaschen. Außerdem brauchen Sie einen Trichter, einen Teelöffel, einen Esslöffel und folgende Zutaten:

1 Teelöffel Natron (im Supermarkt oder online bestellen, beispielsweise über amazon.de)
100 ml neutrale Flüssigseife ohne Duft- und Farbstoffe (zum Beispiel über amazon.de)
(Alternativ zur Seife: Ein Esslöffel Soda, im Supermarkt oder online bestellen, zum Beispiel über amazon.de .
Nach Bedarf 20 Tropfen ätherisches Öl
Wasser

Einen Teelöffel Natron in die Flasche füllen. Dann die Flüssigseife (oder alternativ das Soda) hinzufügen. Wer mag kann nun etwa 20 Tropfen ätherisches Öl hinzugeben. Für einen frischen Duft eignet sich Zitroneöl besonders gut für selbstgemachtes Geschirrspülmittel (beispielsweise über amazon.de).
Anschließend wird die das Natron-Seife-Gemisch nur noch mit Wasser aufgefüllt und kräftig geschüttelt.

 

Selbst gemachtes Geschirrspülmittel spart viel Geld

Natürlich ist Spülmittel nicht wirklich teuer. Wer sein Geschirrspülmittel selbst macht, kann jedoch eine Menge Geld sparen. Ein halber Liter selbst gemachtes Spülmittel kostet lediglich 53 Cent. Wer statt Seife auf Soda zurückgreift, muss sogar nur 36 Cent investieren. Auf ein ganzes Jahr hochgerechnet kommt da durchaus ein hübsches Sümmchen zusammen.

Auch weitere Reinigungsmittel können selbst gemacht werden und so ein paar Euro einsparen und unsere Umwelt weniger belasten.  
Wie Sie beispielsweise Waschmittel selbst herstellen können, lesen Sie HIER:

Das brauchen Sie, um Waschmittel selber zu machen
3 Zutaten  

Waschmittel selber herstellen

Wer genau wissen will, womit er seine Kleidung wäscht, kann Waschmittel selber herstellen.

Besuchen Sie uns doch auch mal auf Pinterest:
 


 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: 

Fleckenentferner selber machen: So geht’s
Waschmittel selber machen: Wir zeigen, wie es geht
Kalkreiniger mit Hausmitteln einfach selber machen

Kategorien:
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Tolle Preise Das Sommerlaune-Gewinnspiel 2018
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter

 

logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.