Profis im Porträt Gefragt - Gejagt: Alle Jäger der Quizshow mit Alexander Bommes

Die Jäger sind das Salz in der Suppe von 'Gefragt - Gejagt'! Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier die bisherigen Profi-Quizzer in kurzen Porträts vor und verraten einige private Details.

Welche Jäger begrüßte Moderator Alexander Bommes bisher bei Gefragt - Gejagt?
Moderator Alexander Bommes (Mitte) bekommt es bei 'Gefragt - Gejagt' unter anderem mit den Jägern Klaus Otto Nagorsnik (links) und Dr. Thomas Kinne (rechts) zu tun.
Inhalt
  1. Holger Waldenberger, "Der Gigant"
  2. Sebastian Jacoby, "Der Quizgott"
  3. Sebastian Klussmann, "Der Besserwisser"
  4. Klaus Otto Nagorsnik, "Der Bibliothekar"
  5. Grażyna Werner, "Die Gouvernante"
  6. Dr. Manuel Hobiger, "Der Quizvulkan"
  7. Dr. Thomas Kinne, "Der Quizdoktor"

Wer Quizshows liebt, der hat werktags um 18 Uhr eine feste TV-Abredung: 'Gefragt - Gejagt', seit 2012 präsentiert von Moderator Alexander Bommes, ist nicht nur eine der temporeichsten Quizshows im deutschen Fernsehen, sondern auch die Leistung der sogenannten Jäger fasziniert immer wieder aufs Neue. Dass diese Profis, denen sich immer wieder neue Kandidaten stellen, einmal nicht die richtige Antwort kennen, kommt eher selten vor!

Dieses enorme Wissen begeistert - und auch die Jäger selbst unterhalten mit ihrem ganz besonderen Charisma. Wir geben einen Überblick über alle vergangenen sowie die momentan fünf aktiven "Superhirne" der Sendung.

 

Holger Waldenberger, "Der Gigant"

Er war der allererste Profi-Quizzer bei 'Gefragt - Gejagt', als die Show im Juli 2012 (damals noch im NDR) auf Sendung ging - und trug damals noch den Titel "Quizmaschine". Nach einer längeren Pause trat Holger Waldenberger dann wieder im Mai 2015 als Jäger an - unter dem Namen "Der Gigant". Im April 2017 erklärte er dann leider seinen Rücktritt.

Seine Leidenschaft für das Quizzen wurde entfacht, als er für eine Teilnahme an der TV-Show 'Hopp oder Top' lernte - die abgesetzt wurde, bevor er tatsächlich mitmachen konnte. Wie Waldenberger der Berliner Zeitung erzählte, löste die Vorbereitung für diese Sendung etwas in ihm aus: "[I]ch hatte einen Heißhunger auf Lernen wie nie zuvor. In der Schule wollte ich nichts lernen, nach der Schule alles. Und nur Trivia (Anmerkung der Redaktion: weniger bedeutsames Allgemeinwissen) ging." Zu Schulzeiten habe er sich unterfordert gefühlt, sei faul und depressiv geworden und seine Leistungen hätten danach immer mehr nachgelassen - das Abitur habe er nur knapp geschafft, auch ein BWL-Studium später musste er abbrechen. Durch das Lernen fürs Quizzen habe er sich psychisch wieder besser gefühlt, seit 2009 tue er das fast jeden Tag.

Der 50-jährige, ursprünglich in Bielefeld geborene Quizzer lebt heute in Hamburg und gab gegenüber der Berliner Zeitung an, selbständig zu sein. Mit was genau er seinen Lebensunterhalt verdient, ist nicht bekannt. Gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung verriet er 2017 allerdings, dass er viele Fragen geschrieben habe und plane, ein Buch herauszugeben.

2012 ist Holger Waldenberger als erster Deutscher Quizeuropameister geworden, außerdem spielte er bereits mehrfach an der Seite seiner 'Gefragt - Gejagt'-Kollegen Sebastian Klussmann, Sebastian Jacoby und Manuel Hobiger für die Deutsche Quiznationalmannschaft. 2017 errang er den ersten Platz bei der Deutschen Quizmeisterschaft. Im TV siegte er 2016 in der ZDF-Sendung 'Der Quiz-Champion', nachdem er sich 2014 im Finale geschlagen geben musste.

Kennen Sie auch das Quiz 'Spiel für dein Land'? Sehen Sie hier die besten Fragen der Sendung (Artikel geht unten weiter):

 
 

Sebastian Jacoby, "Der Quizgott"

Seit Juni 2013 ist Jäger Sebastian Jacoby bei 'Gefragt - Gejagt' dabei. Der ursprünglich im bayerischen Oberstdorf geborene 40-Jährige trägt den Titel "Der Quizgott" und ist neben seinem TV-Job als Superhirn auch passionierter Sportler: 2008 wurde der Wahl-Duisburger Europameister im Curling. Hauptberuflich arbeitet der studierte Wirtschaftswissenschaftler als Controller bei ThyssenKrupp. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

Gefragt - Gejagt: Das ist Jäger Sebastian Jacoby.
Sebastian Jacoby ist der "Quizgott" bei 'Gefragt - Gejagt'.

Seine Frau lernte Jacoby übrigens kennen, als er ein Trikot der mexikanischen Fußballmannschaft trug - aus diesem Grund schenkt ihm seine Liebste zu jeder Fußballweltmeisterschaft ein Trikot dieses Landes, wie der Quizzer auf seiner Facebook-Seite verriet. Was für eine süße Tradition! In seiner Freizeit veranstaltet der Familienvater übrigens regelmäßig ein Kneipenquiz in Duisburg und Umgebung und er fröhnt seiner Curling-Leidenschaft.

2012 gewann Sebastian Jacoby die ZDF-Sendung 'Der Quiz-Champion' (damals noch unter dem Titel 'Der Super-Champion') sowie die erste Deutsche Quizmeisterschaft - diesen Titel verteidigte er danach mehrfach. Außerdem trat er 2014 beim ARD-'Quizduell' an und siegte gemeinsam mit seinem Team. Seit 2007 nimmt Jacoby regelmäßig an Quizweltmeisterschaften teil, 2012 gehörte er bei der Quizeuropameisterschaft erstmals zur deutschen Quiz-Nationalmannschaft. Zu seinen weiteren Erfolgen zählt sein Sieg bei der Deutschen Quizmeisterschaft im Doppel an der Seite von Sebastian Klussmann im Jahr 2017.

 

Sebastian Klussmann, "Der Besserwisser"

Ebenfalls seit Juni 2013 gehört Sebastian Klussmann zu 'Gefragt - Gejagt'. Der 29-Jährige ist der Jüngste im Bunde der Jäger, doch sein Titel "Der Besserwisser" deutet bereits an, dass er sich wissenstechnisch nicht vor seinen Kollegen verstecken muss. Gemeinsam mit Kollege Sebastian Jacoby ist er amtierender Deutscher Quizmeister im Doppel, außerdem spricht der gebürtige Berliner sechs Sprachen - unter anderem Chinesisch und Japanisch.

Gefragt - Gejagt: Das ist Jäger Sebastian Klussmann.
Bei 'Gefragt - Gejagt' ist Sebastian Klussmann der "Besserwisser".

Sebastian Klussmann ist als Redner, Wissenscoach, Berater und Quiz-Autor tätig und hat Politikwissenschaft in Berlin studiert. Darüber hinaus ist er Gründungsvorsitzender des Deutschen Quiz-Vereins. Seine Freundin ist Marie-Louise Finck, ebenfalls eine der besten Quizzerinnen Deutschlands. Die Unternehmensberaterin war zuletzt im 'Quizduell-Olymp' in der ARD zu sehen.

 

Klaus Otto Nagorsnik, "Der Bibliothekar"

Seit August 2014 stellt sich Klaus Otto Nagorsnik der Herausforderung als Jäger bei 'Gefragt - Gejagt'. Der 62-Jährige verdankt seinen Titel "Der Bibliothekar" seinem eigentlichen Beruf, den er in Münster ausübt - über diese Stadt hat er übrigens auch schon ein Quizbuch geschrieben.

Gefragt - Gejagt: Das ist Jäger Klaus Otto Nagorsnik.
Nicht nur bei 'Gefragt - Gejagt' ist Klaus Otto Nagorsnik der "Bibliothekar".

Der Junggeselle aus Billerbeck (einer Stadt im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen) nimmt, wie seine Kollegen auch, seit Jahren regelmäßig an Quizwettbewerben im In- und Ausland teil und er veranstaltet in seiner Freizeit ebenfalls ein eigenes Kneipenquiz.

Seine TV-Auftritte kann sich "KO" übrigens nicht anschauen, da er keinen Fernseher besitzt. Wie Klaus Otto Nagorsnik der Neuen Osnabrücker Zeitung verriet, habe er aber ab und zu Zugang zum Internet und schaue mal kurz in die Sendung rein, wenn er an der Reihe sei. "Mit Eitelkeit hat das aber wenig zu tun. Man muss einfach mal wissen, wie man angekommen ist", so der 62-Jährige. Für den Quiz-Profi ist das sicher besonders wichtig, da er sich mit seinem Showoutfit inklusive Fliege nicht unbedingt identifizieren kann: "Man wird in einen bestimmten Anzug gepackt, mit dem ich so privat nicht rumlaufen würde. Ich habe zu Hause überhaupt keinen Schlips. Ich hasse alles, was mir irgendwie um den Hals hängt. Da muss ich durch."

 

Grażyna Werner, "Die Gouvernante"

Von Januar bis April 2017 war außerdem erstmals eine weibliche Jägerin bei 'Gefragt - Gejagt' dabei: Die deutsch-polnische Quizspielerin Grażyna Werner, die als Beinamen "Die Gouvernante" erhielt, trat allerdings nur unregelmäßig auf und ist ab diesem Jahr schon nicht mehr dabei.

Bereits als Kandidatin der Show hatte die 63-Jährige zuvor Erfahrungen gesammelt und sich offenbar als Jägerin für die Sendung empfohlen. Hauptberuflich arbeitet die Quizzerin, die einen Magister für Germanistik besitzt, als Dozentin und Autorin für Lehr- und Übungsbücher sowie als Dolmetscherin und Sprachlehrerin. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und wohnt in Halle (Saale), wo sie außerdem der Seidenmalerei und dem Langstreckenschwimmen nachgeht.

 

Dr. Manuel Hobiger, "Der Quizvulkan"

Ganz frisch hinzugekommen ist in diesem Jahr Jäger Dr. Manuel Hobiger, der ebenfalls schon einmal Kandidat bei 'Gefragt - Gejagt' war. Seit Mai verstärkt er als "Der Quizvulkan" das "Superhirn"-Team und stellt sich dieser für ihn neuen Herausforderung. Besonders zu Kollege Sebastian Klussmann, den er seit fast zehn Jahren kennt, hegt er bereits eine enge Quizzer-Freundschaft: 2011 gründeten beide gemeinsam den Deutschen Quiz-Verein, bis 2015 war er Vize-Vorsitzender.

Der 1986 in Würzburg geborene Erdbebenforscher mit abgeschlossenem Physikstudium hat außerdem ebenfalls schon die Sendung 'Der Quiz-Champion' (damals noch 'Der Super-Champion') gewonnen. Als Kandidat bei 'Gefragt - Gejagt' setzte er sich mit seinem Team gegen Jäger Klaus-Otto Nagorsnik durch. Manuel Hobiger nimmt darüber hinaus regelmäßig an Quizmeisterschaften teil.

 

Dr. Thomas Kinne, "Der Quizdoktor"

Ebenfalls seit 2018 neu im Bunde der Jäger ist Dr. Thomas Kinne: Der 57-Jährige tritt bei 'Gefragt - Gejagt' als "Der Quizdoktor" auf und ist für Kenner der Sendung ebenfalls kein Unbekannter. 2015 war er dort schon als Kandidat zu sehen und schlug mit seinen Mitstreitern den Jäger Sebastian Jacoby.

Im April 2017 ging Kinne außerdem ebenfalls als Sieger der Sendung 'Der Quiz-Champion' hervor - damit ist er also unter den Jägern in bester Gesellschaft. Doch auch in US-amerikanischen Sendungen ist der aus Neuwied in Rheinland-Pfalz stammende Quizzer bereits aufgetreten.

Gefragt - Gejagt: Das ist Jäger Dr. Thomas Kinne.
Bei 'Gefragt - Gejagt' ist Dr. Thomas Kinne der "Quizdoktor".

Vor allem auf dem Gebiet der Sprachen kann Thomas Kinne kaum jemand etwas vormachen: Er studierte Amerikanistik, Anglistik und Hispanistik (neben Journalistik und Film) und machte sich in den 90ern als Übersetzer selbständig. Privat ist seine immense Sammlung von Asterix-Comic-Bänden in über 120 Sprachen und Dialekten sein größter Schatz.

Der im hessischen Nauheim lebende Autor, Lektor, Reisejournalist, Comic-Sammler, Filmexperte  und natürlich Quizspieler ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Wenn Sie die Jäger im Einsatz sehen wollen, schalten Sie am Vorabend einfach das Erste ein: 'Gefragt - Gejagt' läuft montags bis freitags um 18:00 Uhr in der ARD.

Auch für Sie interessant:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.