Weihnachten Das richtige Geschenk für Enkel finden - So klappt es!

Tipps und Tricks, um ein Geschenk für Enkel zu finden.
Den richtigen Geschmack des Enkelkinds zu treffen ist gar nicht so einfach.

Alle Jahre wieder steht das Christkind vor der Tür und ein Geschenk für die Enkel wird benötigt. Doch bei der Auswahl ist selbst das Christkind manchmal ratlos. Immerhin möchte man als Großeltern  nicht für eine tränenreiche Katastrophe unterm Weihnachtsbaum sorgen. Wir haben Tipps, die bei der Wahl des perfekten Geschenks für Ihre Enkel helfen.

 

Wünsche der Enkelkinder beachten

Sicherlich haben Sie beim Schenken der warmen Stricksocken oder der langen Unterwäsche nur wohlwollende Gedanken – keiner friert schließlich gerne. Doch auf den Wunschlisten sind Frottee und Co. selten zu finden. Stattdessen ist es sinnvoll, dass Sie den Wünschen ihrer Enkelkinder zuhören oder auf den klassischen Wunschzettel vertrauen. Natürlich müssen Sie nicht jeden Wunsch erfüllen. Sprechen Sie sich mit den Eltern ab: Welcher Geschenkewunsch ist realistisch? Welche Geschenke wollen die Eltern besorgen? Was lehnen die Eltern ab? So vermeiden Sie doppelte und ungewollte Geschenke unter dem Weihnachtsbaum – sowohl bei Eltern, als auch bei den Enkeln.

Lesen Sie auch:

So planen Sie den ersten Urlaub mit den Enkelkindern.
Urlaub mit den Enkeln

Ferien wollen geplant sein

Woran Sie denken sollten und wie Sie am besten vorgehen.

Falls Ihr Enkelkind schon älter ist und sich auf Nachfrage lediglich Geld wünscht, sollten Sie nicht verzweifeln. Geld gilt als unpersönlich und wird deshalb ungerne verschenkt. Fragen Sie nach, wofür ihr Enkelkind das Geld einsetzen möchte. Die Finanzspritze fällt dann persönlich aus. Statt Geld für Konzertkarten, können  Sie die Konzertkarten schenken. Oder bei einem Laptop einen Gutschein bei einem Fachhändler organisieren. So wird Ihr Geschenk unter dem Weihnachtsbaum für Strahlen sorgen und Sie haben gleichzeitig ein gutes Gefühl, da Sie einen persönlichen Bezug hergestellt haben.

 

Weihnachtsgeschenke auf Vorlieben abstimmen

Tipps und Tricks, um ein Geschenk für Enkel zu finden geben wir Ihnen hier.

Ihr Enkelkind wünscht sich „weiß ich nicht“ oder nur Dinge, die weder Sie noch die Eltern für gut heißen? Dann ist Kreativität gefragt. Sprechen Sie mit Bekannten oder Freunden, die Enkelkinder im gleichen Alter haben. Oder fragen Sie direkt bei der jungen Generation nach: Welche Trends sind angesagt? Allerdings sollten Sie hier vorsichtig sein und den Charakter ihres Enkelkinds im Auge behalten, so dass das Geschenk auch  zum individuellen Charakter passt. Bücher gelten als Geschenkeklassiker, doch vielleicht hört Ihr Enkelkind viel lieber Hörbücher? Bei älteren Kindern können Sie direkt nachfragen, bei jüngeren Kindern die Eltern um Rat bitten. So beugen Sie langen Gesichtern an Weihnachten vor.

Ein Geschenk, das unabhängig vom Alter gut ankommt: Ihre Zeit! Aber: Falls Sie Ihrem Enkelkind schon seit geraumer Zeit einen Zoo-Besuch oder ähnliches versprochen haben, dann den bitte nicht als Gutschein unter den Baum legen. Stattdessen die Versprechen anderweitig einlösen und zu Weihnachten etwas anderes schenken. Besonders schön lassen sich materielle Wünsche mit einem persönlichen Touch versehen, wenn Sie selbst auch Interesse an dem Thema haben. Ihre Enkeltochter wünscht sich eine Nähmaschine? Dann wird sie sich ganz sicher über einen Nähkurs von Ihrer Oma freuen.

Frohes Schenken!

Diese Themen dürften Sie ebenfalls interessieren:

Video: Die Super-Omi

 
Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.