'Frühling' mit Simone Thomalla: Ein Baby in Staffel 12?

In der aktuellen Staffel kündigt sich an: Bald könnte Katja Baumann süßen Nachwuchs in 'Frühling' willkommen heißen.

Simone Thomalla als Katja Baumann lehnt an einem Gartenzaun und schaut verträumt in die Gegend
Katja kümmert sich hingebungsvoll um alle Einwohner*innen des Dorfes Frühling. Sicher wäre sie auch eine gute Mutter. Foto: ZDF/Marc Reimann
Auf Pinterest merken

Die 11. Staffel von 'Frühling' stand ganz im Zeichen der Liebe. Katja Baumann (Simone Thomalla) musste sich zwischen ihrer alten Liebe Mark (Marco Girnth) und dem charmanten Tom (Jan Sosniok) entscheiden – und tat das auf sehr körperliche Weise. Nun deuten einige Zeichen darauf hin, dass wir in Staffel 12 ein süßes Baby zu sehen bekommen. Doch wessen ist es?

Auch interessant:

Leidenschaftliches Treffen mit Folgen?

Mark und Katja trafen sich, als er für einige Tage bei ihr blieb, überraschend morgens im Bad. Verführerisch ließ Katja ihr Seiden-Nachthemd fallen – der Rest ist Geschichte. Nur: Katja war zu diesem Zeitpunkt in keiner Beziehung. Dass sie die Pille nahm, ist also eher unwahrscheinlich. Und Kondome lagern klassischerweise eher im Schlafzimmer… Im Bad würden sie aufgrund der stark schwankenden Temperaturen ohnehin schnell brüchig. Und waren Mark und Katja nicht viel zu leidenschaftlich, um überhaupt an Verhütung zu denken?

So tickt die Schauspielerin von Katja Baumann (der Artikel geht unter dem Video weiter):

Video Platzhalter
Video: Glutamat

Er könnte in 'Frühling' bald Vater werden

Doch auch wenn Mark und Katja sicher alles andere als vorsichtig waren, ist es leider unwahrscheinlich, dass das mögliche 'Frühling'-Baby Katjas schöne braune Augen erbt. Und das aus ganz pragmatischen Gründen. 'Frühling' handelt von Katjas actionreicher Arbeit als Dorfhelferin. Dass die Autor*innen sie stattdessen zur Mutter machen, ist nahezu ausgeschlossen. Das Techtelmechtel dürfte für Katja also noch einmal glimpflich ausgegangen sein.

Nicht so für Mark: Dem zeigte das Liebesspiel nämlich ganz deutlich, dass er sein Herz endgültig an Trixi (Nina Schmieder) verloren hat. Die verließ er kurz vorher, weil sie eine Familie wollte und er sich das mit ihr nicht vorstellen konnte. Doch nach der kurzen Beziehungsauszeit bei Katja ist er sich ganz sicher: Er will Trixi zurückhaben. Deren Kinderwunsch hat sich aber wohl kaum in Luft aufgelöst. Und Katja verspricht Mark sogar: "Ich werde ihr sagen, dass du ein verdammt guter Vater wirst!"

'Frühling'-Baby würde man den Fans nicht vorenthalten

Es ist also sehr gut möglich, dass Mark seine Beziehung rettet und das Liebes-Glück sogar mit einem kleinen Mini-Mark oder einer Mini-Trixi gekrönt wird. Was für eine schöne Aussicht, dass Katja dem Paar in der kommenden 12. Staffel zu einem süßen Nachwuchs gratulieren darf! Und den bekämen sicher auch die Fans zu sehen: Marco Girnth ist schon seit 2011 Teil von 'Frühling' und hat bis jetzt nicht von einem endgültigen Ausstieg gesprochen. Auch, wenn Mark mittlerweile in Leipzig lebt, würde er Katja also sicher mit seinem Baby besuchen kommen. Schließlich hätte er sein neues Familienglück ja auch ihr zu verdanken!

Zum Weiterlesen:

*Affiliate Link