Liebenswert wird geladen...
Endlich gesund

Francine Jordi hat den Brustkrebs erfolgreich besiegt

Die Diagnose Brustkrebs war ein Schock für Francine Jordi. Sie hat die tückische Krankheit besiegt, ihren unendlichen Optimismus hat sie dabei nicht verloren.

Francine Jordi hat den Krebs besiegt.
Francine Jordi hat den Krebs besiegt. Manfred Schmid / Getty Images

Die Schlagersängerin ist dankbar dafür, dass es ihr heute so gut geht

Ihre Erkrankung hatte Francine Jordi lange Zeit vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Erst im Frühjahr diesen Jahres gab die 41-Jährige bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Mittlerweile hat die Musikerin den Krebs besiegt und spricht nun ganz öffentlich über die schwere Zeit, in der sie gegen die Erkrankung kämpfte. Am vergangenen Samstag in der Show ‚Willkommen bei Carmen Nebel‘ sprach die Künstlerin zum ersten Mal vor einem großen Publikum über die Krankheit.

In dem Gespräch mit der Moderatorin macht Francine Jordi deutlich, wie dankbar sie dafür ist, dass es ihr jetzt so gut geht. Ihr ist bewusst, dass dies nicht selbstverständlich ist.

Ihren Optimismus hat Francine Jordi nie verloren

Durch die schwere Zeit hat ihr untere anderem ihr grenzenloser Optimismus geholfen. Im Gespräch mit BUNTE erklärt Francine Jordi: "Ich bin von Grund auf ein positiver, gutgelaunter Mensch. Als mir die Ärzte sagten, dass ich Brustkrebs habe, packte ich die schwierige Situation an und beschloss, mich ganz aufs Gesundwerden zu konzentrieren."

Das hat die Musikerin getan und darf sich nun darüber freuen, dass sie krebsfrei ist. Und voller Dankbarkeit: "Jeder Mensch trägt Krebszellen in sich, deshalb finde ich es schwierig zu sagen, ich habe den Krebs besiegt. Aber ich bin krebsfrei, ich bin gesund und es geht mir sehr gut. Mein Körper hat sich wieder vollständig erholt. Ich weiß, dass dies bei vielen Menschen nicht so ist. Deshalb hat mich der Krebs auch Demut gelehrt."

Francine Jordi akzeptiert die Krankheit als Teil ihres Lebens. Jetzt schaut sie weiter in die Zukunft, natürlich voller Optimismus, wie es eben ihre Art ist. Denn nach diesem sehr schwierigen Jahr, in dem sie laut eigener Aussage viel gelernt hat, kann sie nun endlich wieder all ihre Kraft in ihre Musik stecken. Und ihren Fans, aus deren Unterstützung sie so viel Kraft gezogen hat.

Diese Brustkrebs-Symptome sollten Sie kennen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';