Endlich sauberes Besteck Flugrost entfernen und vorbeugen: Diese Hausmittel helfen

Kommt Besteck nicht blitzeblank, sondern mit Flugrost verdreckt aus der Geschirrspülmaschine, ist das sehr ärgerlich. Mit unseren Tipps bekämpfen Sie das Problem und beugen ihm künftig vor.

Inhalt
  1. Wie entsteht Flugrost in der Spülmaschine?
  2. Auf Spurensuche: Wo der Rost seinen Ursprung hat
  3. Warum es wichtig ist, Flecken direkt zu behandeln
  4. Diese Hausmittel wirken effektiv gegen Flugrost
  5. So beugen Sie der Fleckenbildung vor

 

Eigentlich soll ein Spülgang in der Maschine ja das Säubern von Messern und Co. vereinfachen und beschleunigen - doch manchmal ist das Ergebnis leider nicht so, wie wir es gern hätten. So kann es zum Beispiel passieren, dass das Besteck plötzlich hässliche Rostflecken aufweist. Diese entstehen auch auf eigentlich rostfreien Messern, Gabeln oder Löffeln, denn in diesen Fällen handelt es sich um sogenannten Flugrost.

Mehr zum Thema: Was tun, wenn Geschirr dreckig aus der Spülmaschine kommt?

 

Wie entsteht Flugrost in der Spülmaschine?

Hierbei rostet nicht das Besteck an sich: Stattdessen bilden sich durch die Reinigung in der Spülmaschine kleine Flecken auf dem Material, weil Rostpartikel anderer Gegenstände daran haften bleiben. Dabei können alte Messer, Gabeln und Löffel von vermeintlich niedrigerer Qualität genauso Flugrost ansetzen wie ganz neues, hochwertiges Besteck.

Sehen Sie hier, wie Sie Ihre Pfannen und andere Gegenstände der Kochausrüstung richtig pflegen (Artikel geht unter dem Video weiter):

 
 

Auf Spurensuche: Wo der Rost seinen Ursprung hat

Zu den Ursachen von oberflächlicher Flugrostbildung zählen zum Beispiel Besteckkörbe, die unter der möglicherweise beschädigten Kunststoffbeschichtung kleine, rostige Stellen aufweisen. Dieser Rost überträgt sich beim Spülgang auf das Besteck - das ist auch bei Pfannen oder Töpfen der Fall, deren Schrauben rostig sind. Auch im Innern der Spülmaschine selbst können nicht sichtbare, rostige Metallteile die Übeltäter sein oder aber er gelangt direkt über die Leitungen ins Gerät. Außerdem sollten Sie kein Besteck in die Maschine geben, dass nicht dafür geeignet ist.

Lesen Sie dazu auch: Flugrost auf Werkzeug und am Auto entfernen

 

Warum es wichtig ist, Flecken direkt zu behandeln

Selbst wenn Sie der Flugrost gar nicht so sehr stören sollte, weil er vielleicht nicht besonders stark ausgeprägt ist: Entfernen Sie ihn möglichst schnell von Messern, Gabeln und Löchern. Tun Sie das nicht, kann es durch die Flecken auf Dauer zu schwarzem Lochfraß kommen. Dieser ist nicht mehr oberflächlich, sondern greift Ihr Besteck an und kann es dauerhaft schädigen.

 

Diese Hausmittel wirken effektiv gegen Flugrost

Wenn Sie mit unschönen Flecken an Messern und Co. zu kämpfen haben, müssen Sie das jedoch nicht hinnehmen. Diverse Hausmittel helfen dabei, das Besteck wieder richtig zu säubern. 

  1. Die in Cola enthaltene Phosphorsäure löst den Flugrost, wenn er darin eingeweicht wird. Geben Sie deshalb das Besteck am besten über mehrere Stunden in ein Cola-Bad - dabei darauf achten, das nur der metallische Teil mit der Flüssigkeit bedeckt ist, weil die Phosphorsäure sich mit anderen Materialien eventuell nicht gut verträgt. Wenn Sie keine frische Cola verschwenden wollen, können Sie auch abgestandene dafür benutzen. 
  2. Auch rohe Kartoffeln entfernen die rostigen Stellen. Dafür entweder eine Kartoffel aufschneiden und das Besteck damit abreiben, oder dieses für etwa eine Stunde in die (möglichst große) Knolle stecken. Anschließend wieder herausziehen, abspülen und nachpolieren. Weitere Putztricks mit Kartoffeln lesen Sie übrigens HIER.
  3. Effektiv wirkt ebenfalls Zitronensaft. Geben Sie davon einige Spritzer mit einem Tuch auf Messer, Gabel oder Löffel und verreiben Sie ihn gut. Alternativ können Sie das Besteck aber auch in dem Zitronensaft baden und ihn einwirken lassen - dabei ebenfalls darauf achten, dass nur metallische Stellen benetzt werden.
  4. Mit Backpulver und Natron lässt sich Flugrost auch beseitigen. Mischen Sie beides im Verhältnis 1:1, geben etwas Wasser hinzu und verrühren Sie alles zu einer Paste. Diese dann auf die betroffenen Stellen auftragen, längere Zeit einwirken lassen und anschließend den Rost wegreiben. Abspülen und nachpolieren. Weitere clevere Haushaltstricks mit Natron finden Sie HIER.

Tipp: Unterstützend kann es helfen, Cola, Zitronensaft und Backpulver-Natron-Paste nicht mit einem Tuch, sondern mit zerknüllter Alufolie zu verreiben. Das verstärkt die Wirkkraft, weil das Metall für einen Ionenaustausch sorgt und sich Rost schneller löst.

 

So beugen Sie der Fleckenbildung vor

Alufolie kann aber nicht nur helfen, wenn bereits Flugrost vorhanden ist, sondern sie kann auch vorbeugen eingesetzt werden. Wenn Sie Ihr Besteck nach dem Bad in der Maschine nicht noch mal mit der Hand bearbeiten wollen, können Sie folgenden Trick anwenden:

Geben Sie die zu einer Kugel geformte Alufolie vor dem Spülgang mit in den Besteckkorb Ihres Geräts (mit einigen Zentimetern Abstand zu Messern und Co., am besten in einem eigenen Fach) und der Rost wird sich von nun an daran festsetzen, nicht an Ihrem Besteck. Der Grund: Das Aluminium der Folie ist als Metall unedler als das Besteck, der Rost sammelt sich am Gegenstand mit dem niedrigsten Silberanteil. Die Kugel spätestens nach jedem zweiten bis dritten Spülgang austauschen.

Ein weiterer hilfreicher Tipp ist es, die Tür der Spülmaschine immer direkt nach Ende des Programms zu öffnen, damit die starke Feuchtigkeit im Innern entweichen kann. Das Besteck am besten auch noch feucht aus dem Gerät holen und mit der Hand trocken wischen.

Außerdem sollten Sie altes Besteck und insbesondere Kochmesser besser mit der Hand spülen.

Ebenfalls interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Verraten Sie uns Ihre besten Haustiertipps
Jetzt mitmachen! Verraten Sie uns Ihre Tipps für Haustiere
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.