Preiswert & komfortabel Europa mit dem Fernbus: Die schönsten Städte-Trips

Von Polen bis Österreich: Mit dem Fernbus erreichen wir diese vier tollen Ziele in unseren Nachbarländern.

Durch Europa mit dem Fernbus: Die schönsten Städte-Trips
Bregenz, Stettin, Groningen und Karlsbad (v.o.l. im Uhrzeigersinn): Alle vier Ziele sind von Deutschland aus bequem mit dem Fernbus erreichbar.
Inhalt
  1. Mit dem Fernbus nach Groningen
  2. Altehrwürdiges Stettin
  3. Erholsames Karlsbad
  4. Romantisches Bregenz

Es muss ja nicht immer nur Paris, London oder Madrid sein. Viele europäische Städte sind weniger überlaufen, schneller zu erreichen und wirklich spannend – direkt hinter Deutschlands Grenzen und bequem per Fernbus. Die besten Tipps für die Buchung: Wer früher bucht, fährt (noch) billiger – das gilt beim Bus wie bei der Bahn. Doch anders als bei der Deutschen Bahn sind auch Fernbus-Tickets, die man in letzter Minute kauft, noch vergleichsweise preiswert.

Die absoluten Schnäppchen-Kracher werden allerdings eher online verkauft, direkt am Bus können die Preise das Dreifache betragen. Übrigens: Wer mag, kann sogar eine Europareise durch mehrere Städte unternehmen – mit dem Interflix-Ticket von Flixbus zum Pauschalpreis von 99 Euro. Es deckt fünf Fahrten innerhalb von drei Monaten ab.

Lesen Sie auch: DB Verspätung: Welche Rechte habe ich?

 

Mit dem Fernbus nach Groningen

Darf es ruhig etwas mehr Trubel sein? In keiner anderen niederländischen Stadt sind die Bewohner so jung. Das bringt frische Impulse, die sich in allermodernster Architektur wie dem Kunstmuseum widerspiegeln, aber auch einen lebendigen Alltag, der sich in originellen Cafés und Läden abspielt. Ruhe findet man vor den Toren der Stadt: Einheimische, die in der Kneipe behaglich ihren Genever schlürfen, Seehunde und das Wattenmeer.

Erreichbar ist Groningen zum Beispiel mit Ecolines ab Hamburg, Bremen und Oldenburg. Kosten: ab ca. 15 Euro.

Lesen Sie auch: Nordholland - Wo die gute alte Zeit noch lebendig ist

 

Altehrwürdiges Stettin

Bummeln Sie durch die Altstadt Stettins, der einstigen Residenzstadt der Herzöge von Pommern. Das alte Rathaus, das Schloss und die Kathedrale St. Jakobus wurden liebevoll restauriert. Entlang des Oder-Uferwegs von der Hakenterrasse aufwärts bis zum Hauptbahnhof gibt es wunderbare Panorama-Blicke auf die Oder. Tipp: Wechseln Sie Ihr Geld nicht am Bahnhof, sondern in der Innenstadt. Das ist oft günstiger.

Nach Stettin geht es zum Beispiel mit Eurolines ab Bamberg, Aurich, Aachen, Berlin (ab ca. 50 Euro).

Auch eine Reise wert: Tessin: Ein unvergesslicher Ausflug in die Berge

Video: So nutzen Sie die Brückentage 2018 am cleversten

 
 

Erholsames Karlsbad

Legenden ranken sich um das westböhmische Bäderdreieck bestehend aus Karlsbad, Franzensbad und Marienbad. Besonders Karlsbad (tschechisch: Karlovy Vary) verspricht seit mehr als 600 Jahren erschöpften Körpern und Seelen rasche Stärkung. Zwölf heiße und eine kalte Mineralquelle, Hügel und Wälder, außerdem ein Kasino und die Pferderennbahn: Hier fühlt man sich für wenig Geld herrlich mondän – wie ein Adeliger des 19. Jahrhunderts.

Erreichbar mit Flixbus zum Beispiel ab Frankfurt a. M., Bayreuth, Bamberg. Kosten: ab ca. 9 Euro.

Lesen Sie auch: Urlaubsvorbereitung: Was vor der Reise zu tun ist

 

Romantisches Bregenz

Natürlich besucht man im österreichischen Bregenz zuerst die schicke Bodensee-Promenade und im Zentrum das Wahrzeichen, den Martinsturm aus dem 14. Jahrhundert. Doch es lohnt, für einen Tag die Landeshauptstadt Vorarlbergs hinter sich zu lassen und dafür deren Hausberg Pfänder zu erklimmen – ab 6. April bequem mit der Seilbahn (derzeit Betriebspause). Der Blick auf den See und 240 Alpengipfel ist unvergleichlich.

Mit Flixbus gelangen Sie zum Beispiel ab Berlin, München und Leipzig nach Bregenz. Kosten: ab ca. 14 Euro.

Die im Text genannten Kosten gelten für die einfache Fahrt. Die Kontaktadressen finden Sie hier:

Flixbus Tel.: 030/300 13 73 00, www.flixbus.de

Eurolines, Tel.: 06196/207 85 01,www.eurolines.de

Ecolines: Tel.: 069/40 15 90 55, www.ecolines.net

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.