Gut für die Gesundheit Erfrischungsgetränk mit Ingwer: Das perfekte Rezept für den Sommer

Nicht nur, wer sich bei heißen Temperaturen abkühlen will, sollte zu diesem gesunden Erfrischungsgetränk mit Ingwer greifen. Wir verraten, wie Sie den Drink einfach selbst mixen und nach eigenen Vorlieben abwandeln können.

Die Sonne lacht, wir liegen entspannt im Garten - und schlürfen genüsslich an einem leckeren Erfrischungsgetränk. Was für eine schöne Vorstellung! Eine besonders tolle Rezeptur wird gerade als neuer Getränketrend bezeichnet: Der alkoholfreie Drink namens Switchel (ursprünglich Haymakers Punch), der bereits seit Jahrhunderten in den USA und in Kanada bekannt ist, wird nun auch bei uns immer beliebter. Das Wässerchen enthält Ingwer, Apfelessig und Honig und gilt als DAS Getränk des Sommers.

Das Tolle an diesem aromatisierten Wasser: Durch den Ingwer und den Essig wird sogar der Stoffwechsel angekurbelt, was beim Abnehmen helfen kann. Außerdem wirken sich die Inhaltsstoffe positiv auf den Blutzuckerspiegel und die Cholesterinwerte aus. Auch das Immunsystem wird gestärkt.

Mehr zum Thema:

Viele gesunde Lebensmittel haben eine cholesterinsenkende Wirkung.
Von Avocado bis Ingwer

Lebensmittel, die Cholesterin senken

Auf welche Nahrungsmittel Sie zurückgreifen sollten, wenn Ihre Blutfettwerte zu hoch sind.

 

So bereiten Sie das Erfrischungsgetränk zu

Um in den Genuss dieses sauer-süßlichen, leicht scharfen Drinks zu kommen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 350 ml Wasser
  • 2-3 EL Apfelessig
  • 1-2 EL Honig
  • 1 TL frischer Ingwer

 

Schälen Sie den Ingwer und schneiden Sie ihn klein. Mischen Sie dann alle Zutaten in einem Einmachglas und lassen Sie den Mix über Nacht im Kühlschrank ziehen. Gießen Sie alles durch ein Sieb. Geben Sie nun noch etwas Eis oder Zitronenscheiben zum Garnieren hinzu - fertig ist Ihr Erfrischungsgetränk!

Alleskönner Ingwer: So gesund ist die Knolle

 

Variationsmöglichkeiten des Drinks

Mit Mineralwasser schmeckt das Getränk besonders erfrischend, auch etwas Zitronensaft können Sie vor dem Servieren noch beimischen. Statt des Honigs können Sie übrigens auch mit Ahornsirup oder Zuckerrübensirup arbeiten.

Wenn Sie mögen, fügen Sie etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren außerdem noch frische, zerkleinerte Erdbeeren oder Rosmarin hinzu.



Möchten Sie aus dem gesunden Wässerchen einen Drink mit Schuss machen, geben Sie einfach etwas Wodka oder Gin hinzu. Toll für die nächste Gartenparty!

Tipp: Auch als (Eis-)Teegetränk eignet sich diese Rezeptur. Dafür einfach alle Grundzutaten (Ingwer, Wasser, Honig, Essig) kurz zusammen aufkochen, abfüllen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank ziehen lassen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Probieren Sie doch auch mal dieses Apfel-Zimt-Getränk aus:

 

Weitere interessante Themen:

Eisbonbon Schnaps und Co. selbermachen
Leckere Liköre

Eisbonbon-Schnaps und Co.: Rezepte zum Selbermachen

Diese Partyrezepte für Ihre Grillfeier kommen bei Ihren Gästen sicherlich gut an.
Der Sommer naht

Rezepte für Ihre Grillfeier

Zur Startseite

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.