Spiritualität Energetische Hausreinigung: Der spirituelle Frühjahrsputz

Für viele gehört der alljährliche Frühjahrsputz zum Wohlbefinden dazu. Die energetische Hausreinigung sorgt auch für spirituelle Sauberkeit.

Was sich hinter energetischer Hausreinigung verbirgt.
Was sich hinter energetischer Hausreinigung verbirgt.
Inhalt
  1. Was ist eine energetische Hausreinigung?
  2. Wie der spirituelle Frühjahrsputz durchgeführt wird
  3. Wann eine Energetische Hauseinigung sinnvoll ist
 

Was ist eine energetische Hausreinigung?

Bei einer energetischen Hausreinigung werden die Wohnräume von schweren und belastenden Energien befreit. Dabei wird mit Weihrauch oder Salbei geräuchert, die Reinigung kann mit Ölen oder mit Salzen erfolgen.

Die energetische Hausreinigung ist ein spiritueller Akt, eine gewisse Offenheit der Spiritualität gegenüber sollte also gegeben sein. Für manche könnte die Reinigung natürlich auch eine Art Einstieg in die spirituelle Welt sein.

Mehr zum Thema: Wie Sie Ihr Zuhause von negativer Energie befreien

 

Wie der spirituelle Frühjahrsputz durchgeführt wird

Die Reinigung wird meist im Frühjahr durchgeführt. Für die energetische Reinigung sind verschiedene Methoden möglich. Häufig wird das Räuchern mit Weihrauch oder Salbei im Haus, der Wohnung oder einem bestimmten Zimmer durchgeführt.  Dabei wird einer Räucherschale oder Kohle und eine Feder verwendet, die Fenster sind geöffnet, um negative Energien hinauszulassen.

Lesen Sie auch: Die heilende Kraft der Edelsteine

Für die Reinigung durch Duftöle wird eine Duftlampe oder eine einfache Schale mit Wasser und eine Kerze benötigt. Empfohlene Öle, die frei von Zusätzen sein sollten, sind Thymian, Zitronengras oder Salbei.

Auch Salz kann negative Energien aufnehmen. Das Salz wird in jede Ecke eines Raumes gestreut und wirkt über Nacht ein. Am nächsten Morgen wird es einfach aufgenommen und entsorgt.

Eine reinigende Wirkung wird auch Halbedelsteinen wie Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst nachgesagt. Die Steine werden in der Wohnung aufgestellt, der Rosenquarz beispielsweise neben technischen Geräten, damit er die Strahlen neutralisiert.  

Unter dem Video geht der Artikel weiter:
 

 
 

Wann eine Energetische Hauseinigung sinnvoll ist

Die Reinigung kann helfen, wenn ein Umzug stattgefunden hat, nach einem Todesfall oder einer Trennung, nach oder während schwerer Zeiten durch Krankheit oder familiäre Probleme, wenn man sich selbst nicht mehr in den eigenen vier Wänden wohl fühlt oder gar unter gedrückter Stimmung oder unter Depressionen leidet.

Eine detailierte Einweisung in das Thema und genaue Anleitungen finden Sie in dem Buch 'Energetische Hausreinigung: Kräuter und Engel im Einsatz' von Georg Huber (erhältlich über amazon.de).

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Die besten Angebote
Amazon Prime Days 2019 Die besten Angebote
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.