Trauriges Schicksal Ellen Schwiers: „Ich lande im Rollstuhl!“

Gesundheitlich ist Ellen Schwiers sehr angeschlagen, die Schauspielerin kommt ohne Rollstuhl nicht mehr zurecht.    

Gesundheitlich geht es Ellen Schwiers nicht gut.

  

 

Schauspielerin Ellen Schwiers musste viele Schicksalsschläge verkraften

Das Leben hat es nicht immer gut mit Ellen Schwiers gemeint. Die Schauspielerin feierte beruflich große Erfolge, sie stand über 60 Jahre vor der Kamera und auf der Bühne, arbeitete mit Stars wie Harald Juhnke, Robert De Niro und Lilli Palmers zusammen. Privat meinte das Schicksal es jedoch oft nicht gut mit der heute 88-Jährigen. Als junges Mädchen erlebte sie den zweiten Weltkrieg mit, die Erinnerungen daran haben sie lange verfolgt. Im Jahr 1985 musste Ellen Schwiers ihren damals 21-jährigen Sohn zu Grabe tragen, der an Krebs verstarb und 1992 verstarb ihr Mann  Peter Jacob. 
Nun macht ihr ihre eigene Gesundheit zu schaffen. Die Schauspielerin ist körperlich am Ende. Uns hat sie verraten, wie schlimm es wirklich um sie steht.

Sie hatten 2017 einen regelrechten Krankenhaus-Marathon. Wie geht es Ihnen heute?

Mir würde es gut gehen, wenn ich nicht diese entsetzlichen Schmerzen hätte. Meine ganze Wirbelsäule ist kaputt.

Können Sie sich denn noch normal bewegen?

Nein, ich gehe auf Krücken und habe jetzt einen Rollstuhl beantragt. Ich lande im Rollstuhl.

Wann ist es so schlimm geworden?

Das ist schon länger so. Ich war in der Schmerzklinik, da konnten sie mir mit meiner Halswirbelsäule helfen. Sie haben den Nerv getroffen, der die Schmerzen verursacht, und den lahmgelegt in einer kleinen Operation. Aber an der Lendenwirbelsäule können sie nichts machen. Da helfen sie mir nur, mit den Schmerzen umzugehen.

Macht Ihnen das Angst?

Nein, Angst macht mir das nicht. Es ist einfach entsetzlich, hassenswert. Diese Schmerzen. Das ist schon grauenvoll, das muss ich sagen, das ist eine Prüfung.

Haben Sie das Gefühl, Ihre Zeit ist langsam am Ende?

Ja, es könnte jeden Tag passieren.

Haben Sie Angst davor?

Nein, überhaupt nicht. Ich breite meine Arme aus und heiße den Tod willkommen!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Ex-SDL-Star Marion Mitterhammer spricht zum ersten Mal über ihre Krankheit
Jürgen Marcus: Karriereende wegen schwerer Lungenkrankheit
Rote Rosen: Ex-Star Peggy Lukac spricht über Krebs-Erkrankung

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.