Rezepte von früher Eier in Senfsoße: Ein Klassiker der deutschen Küche

Eier in Senfsoße gehören zu den echten Klassikern der deutschen Küche. Das Gericht ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt auch Vegetariern.

Inhalt
  1. Senfeier sind ein richtiger Klassiker
  2. Eier in Senfsauce – Das Rezept für vier Personen
  3. Beilagen für Senfeier

Außerdem eignet sich der köstliche Klassiker für Jung und Alt zum Mittag- oder Abendessen.

 

Senfeier sind ein richtiger Klassiker

Schon bei dem Gedanken an Eier in Senfsoße werden wohl bei vielen Kindheitserinnerungen wach. Die hartgekochten Eier die in der Senfsauce schwimmen sind ein beliebtes Gericht, wenn es mal schnell gehen muss.  Ausschlaggebend ist bei dieser Mahlzeit natürlich die Senfsoße, die schön sämig sein sollte. Welchen Senf Sie dabei verwenden, ist Ihnen überlassen. Manche mögen es vielleicht etwas schärfer, andere bevorzugen die milde Variante. Für die exotische Version darf gerne zu körnigem Senf gegriffen werden. Für das Gelingen der Soße ist das Ansetzen einer Mehlschwitze allerdings unersetzlich.

 

Eier in Senfsauce – Das Rezept für vier Personen

Zutaten:

  • 4 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 8 Eier
  • 8 TL Senf
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Kästchen Gartenkresse

Zubereitung:

Die Eier hart kochen.

Parallel dazu eine Mehlschwitze ansetzen. Dafür die Butter erhitzen, bis sie keine Blasen mehr schlägt und geklärt ist. Mit einem Schneebesen das Mehl in die Butter rühren. Nach und nach die Sahne und die Brühe unter Rühren hinzufügen. Kurz aufkochen, dann 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.

Letztendlich die Soße mit dem Senf, einem Spritzer Zitronensaft, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Dann die gekochten Eier in die nicht mehr kochende Soße geben und sie darin warm ziehen lassen. Schließlich die Kresse vor dem Servieren über die Senfeier streuen.

 

Beilagen für Senfeier

Klassischerweise werden Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln als Beilage zu Senfeiern serviert. Manche bevorzugen Kartoffelpüree zu den Eiern in Senfsoße. Vorzüglich schmeckt auch frischer Spargel, wenn gerade Saison ist. Viele verzehren mittlerweile auch Reis zu ihren Senfeiern.  

Diese Themen könnten Sie auch interssieren:

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.