"Du wirst fehlen": Simone Thomalla trauert um Rudi Assauer

Nach dem Tod von Rudi Assauer hat sich seine Ex-Freundin Simone Thomalla mit rührenden Worten von ihm verabschiedet.

Simone Thomalla trauert um Rudi Assauer
Simone Thomalla und Rudi Assauer waren neun Jahre lang liiert und zeigten sich häufig in der Öffentlichkeit.

Neun Jahre lang waren sie ein Paar: Simone Thomalla und Rudi Assauer. 2009 war alles vorbei. Nachdem bekannt wurde, dass der Ex-Fußballmanager im Alter von 74 Jahren verstorben ist, meldet sich die Schauspielerin aus der 'Frühling'-Reihe nun auf Instagram zu Wort. Ganz öffentlich trauert sie um ihren ehemaligen Freund.

 

Thomalla: "Gute Reise, lieber Rudi"

"Gute Reise, lieber Rudi. Du warst ein ganz besonderer Mensch und du wirst fehlen", schreibt die 53-Jährige unter einem Bild, das Assauer in jüngeren Jahren zeigt. Rudi Assauer verstarb am 6. Februar 2019, wie die Bunte zuerst berichtete. Bereits vor einigen Jahren war bekannt geworden, dass der Schalke-04-Star an Demenz erkrankt war.

Bereits kurz nach Erfahren des Todes hatte sich Thomalla gegenüber dem Stern wie folgt geäußert: "Ich bin unendlich traurig. Ein großer Mann mit einem blau-weißen Herzen ist gegangen. Als wir uns nach neun wunderschönen Jahren getrennt haben, ist eine Tür zugegangen, die ich leider nie wieder habe öffnen können. Meine Gedanken sind bei seiner Tochter Katy."

Schauen Sie im Video von welchen Stars wir uns im letzten Jahr verabschieden mussten: 

 
Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.