Liebenswert wird geladen...
Weihnachtsmärchen

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Das sind die Sendetermine für 2019

Der Märchenklassiker gehört zu Weihnachten einfach dazu! An diesen Tagen läuft er Weihnachten 2019 im TV.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Die Sendetermine stehen fest.
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Die Sendetermine für Weihnachten 2019 stehen fest. WDR / DRA

'Drei Haselnüsse für Aschenbrödel' mit der tschechischen Schauspielerin Libuše Šafránková (66) in der Hauptrolle ist ein echter TV-Klassiker in der Weihnachtszeit. Alle Jahre wieder begeistert das 1973 produzierte Märchen ein breites Fernsehpublikum, denn ein gemeinsamer Märchenabend in der Weihnachtszeit gehört für viele Familien einfach zum Weihnachtsfest dazu.

Ganze 13 Mal zeigen die öffentlich-rechtlichen Sender den Kultfilm daher auch in diesem Jahr, damit wir die romantische Liebesgeschichte von Aschenbrödel und ihrem Prinzen auf keinen Fall verpassen.

Lesen Sie auch: Das sind die schönsten Weihnachtsfilme

Alle 'Aschenbrödel'-Sendetermine für Weihnachten 2019

Dienstag, 24. Dezember 2019

  • 17:10 Uhr im Ersten
  • 18:50 Uhr auf ONE
  • 20:15 Uhr im RBB
  • 20:15 Uhr im WDR
  • 22:00 Uhr im SWR

Mittwoch, 25. Dezember 2019

  • 10:25 Uhr im Ersten
  • 14:50 Uhr im NDR
  • 16:05 Uhr im WDR
  • 17:05 Uhr auf ONE

Donnerstag, 26. Dezember 2019

  • 14:30 Uhr im RBB
  • 16:00 Uhr im MDR

Sonntag, 29. Dezember 2019

  • 12:00 Uhr auf Ki.KA

Montag, 06. Januar 2020

  • 08:00 Uhr im BR

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den gemütlichen Märchenstunden im Kreise Ihrer Lieben! Wussten Sie eigentlich, dass Schauspielerin Libuše Šafránková in diesem Jahr ihren 66. Geburtstag gefeiert hat?

Den Prinzen spielte der heute 68-jährige Pavel Trávnícek. Ralf Hoppe mimte den König in 'Aschenbrödel' und erlangte mit seiner Rolle große Bekanntheit. Der Schauspieler starb im vergangenen Jahr im Alter von 87 Jahren.

Unabhängig von den 13 Sendeterminen können Sie den Märchenklassiker auch online schauen. Über den Streaming-Anbieter 'Netflix' ist der Kultfilm für Abonnenten jederzeit online abrufbar.

Sehen Sie hier, was aus den anderen Schauspielern von 'Drei Haselnüsse für Aschenbrödel' geworden ist (Artikel geht unten weiter):

'Drei Haselnüsse für Aschenbrödel': Darum geht es im Märchen

Nach dem Tod ihrer Eltern lebt das Waisenmädchen Aschenbrödel bei ihrer Stiefmutter und deren Tochter. Auf dem Hof wird sie wie eine Magd behandelt und muss die täglich anfallende Arbeit alleine bewältigen. Eines Tages trifft sie im Wald auf den Prinzen und verliebt sich in ihn. Mithilfe von drei verzauberten Haselnüssen gelingt es Aschenbrödel, den Prinzen zwei weitere Male zu treffen. Auf dem Hofball verliebt sich schließlich auch der Prinz in sie, doch Aschenbrödel gibt sich nicht gleich für ihn zu erkennen. Sie stellt dem Prinzen ein Rätsel, doch er kann es nicht lösen. Beim Verlassen des Schlosses verliert Aschenbrödel einen Schuh auf der Treppe. Der Prinz findet diesen und macht sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mädchen. Über Umwege findet er Aschenbrödel schließlich und die beiden heiraten.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';