Kultfilm

'Dinner for One': Sendetermine für Silvester 2023

'Dinner for One' gehört als TV-Klassiker an Silvester einfach dazu. Im Artikel haben wir Ihnen die Sendetermine für das Jahr 2023 aufgelistet.

Dinner for One oder Der 90. Geburtstag': Freddie Frinton als Butler James und May Warden als Miss Sophie bei Proben für den Sketch als Fernsehproduktion des NDR in Hamburg am 7. März 1963.
Freddie Frinton als Butler James und May Warden als Miss Sophie in 'Dinner for One'. Foto: IMAGO / United Archives
Auf Pinterest merken

"Same procedure as every year": Der Kultfilm 'Der 90. Geburtstag oder Dinner for One' gehört an Silvester für viele dazu wie ein leckeres Raclette, die Berliner zum Frühstück oder ein schönes Feuerwerk.

Hier erfahren Sie, wann Sie 'Dinner for One' 2023 im Fernsehen schauen können und außerdem haben wir Ihnen einige kuriose Fakten zu der Kult-Komödie zusammengetragen.

Nur 18 Minuten lang und doch seit fast 60 Jahren Kult im deutschen Fernsehen: Der Sketch 'Dinner for One' von Lauri Wylie: Die reiche Miss Sophie (gespielt von May Warden) möchte ihren 90. Geburtstag gerne mit ihren besten Freunden feiern.

Es gibt nur ein Problem - nämlich, dass alle vier bereits verstorben sind. Ihr treuer Butler James (gespielt von Freddie Frinton) schlüpft deshalb kurzerhand in die Rolle der vier Gäste.

Kennen Sie schön diese fünf kuriosen Fakten zu 'Dinner for One'? Der Artikel geht unter dem Video weiter.

Video Platzhalter
Video: Glutamat

'Dinner for One': Die Sendetermine für 2023

Längst gibt es auch deutsche Adaptionen der Komödie - etwa mit Komiker Ralf Schmitz (48) oder Schauspielerin Annette Frier (48). Doch das Original aus dem Jahr 1963 ist bis heute die beliebteste Version.

Auch 2023 läuft die Originalfassung am 31. Dezember 2023 und am 1. Januar 2024 auf verschiedenen Sendern.

Dies sind die Sendetermine für 'Dinner for One' am Sonntag, 31. Dezember 2023:

  • 08:35 Uhr im NDR ('A up Platt')

  • 15:35 Uhr im NDR

  • 16:40 Uhr im WDR ('A Dinner vor Wan(ne)')

  • 16:50 Uhr im hr ('A Nordhessische Version')

  • 17:10 Uhr im WDR ('A Dinner op Kölsch')

  • 17:35 Uhr im WDR

  • 17:40 Uhr im NDR

  • 17:40 Uhr im Ersten

  • 18:10 Uhr im SWR

  • 18:40 Uhr im hr ('A Hessische Version')

  • 18:55 Uhr im rbb

  • 19:00 Uhr im MDR

  • 19:10 Uhr im hr

  • 19:40 Uhr im NDR

  • 19:40 Uhr im BR

  • 23:40 Uhr im NDR

  • 23:40 Uhr im SWR

Dies sind die Sendetermine für 'Dinner for One' am Montag, 01. Januar 2024:

  • 00:05 Uhr im BR

Großes Jubiläum: Der Kult-Sketch von Lauri Wylie wird 60!

In diesem Jahr hat der absolute Silvester-Klassiker ein Jubiläum zu verzeichnen, denn der Kult-Sketch feiert seinen 60. Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt es – zu den üblichen Sendeterminen – in diesem Jahr 2023 eine besondere Jubiläumsshow.

Das sind die Sendetermine von 60 Jahre 'Dinner for One' – Die Jubiläumsshow am Sonntag, 31. Dezember 2023:

  • 20:15 Uhr im NDR

  • 20:15 Uhr im SWR

Das sind die Sendetermine von 60 Jahre 'Dinner for One' – Die Jubiläumsshow am Montag, 01. Januar 2024:

  • 11:15 Uhr im SWR

Übrigens können Sie sich 'Dinner for One' auch als DVD bequem nach Hause bestellen:

Die Erfolgsgeschichte des Silvester-Klassikers

'Dinner for One' stammt aus der Feder des britischen Autors Lauri Wylie, er soll den Sketch bereits in den 1920er-Jahren geschrieben haben. Es gibt einige Quellen, laut derer Schauspieler Freddie Frinton das Stück 'Dinner for One' schon ab 1945 im englischen Varieté-Theater 'Winter Gardens' aufführte. Dafür zahlte er dem Autor eine Gebühr. Anfang der 50er Jahre dann kaufte sich Wylie die Rechte für die Komödie, die bereits 1948 im Londoner Theater 'Duke of Yorks' uraufgeführt wurde.

Im deutschen Fernsehen lief der Kult-Sktech erstmals am 9. Dezember 1961 in der Livesendung 'Lassen Sie sich unterhalten' der Sängerin Evelyn Künneke.

Kurz darauf, im Jahre 1962, wurde 'Dinner for One' von Schauspieler Peter Frankenfeld und dem Regisseur Heinz Dunkhase in der englischen Küstenstadt Blackpool für das Fernsehen wiederentdeckt. Am 8. März 1963 wurde das Stück in Frankenfelds Livesendung 'Guten Abend, Peter Frankenfeld' erneut gezeigt.

Wenige Monate später, am 8. Juli 1963, wurde 'Dinner for One' im Hamburger 'Theater am Besenbinderhof' vor Publikum aufgeführt und schließlich aufgezeichnet. Dabei hatte sich Schauspieler Freddie Frinton zunächst geweigert, in Deutschland zu spielen. Als ehemaliger Truppenbetreuer im Zweiten Weltkrieg hielt er nicht viel von Deutschland. Dies ist auch der Grund, warum er darauf verzichtete, das Stück auf Deutsch aufzuführen und Englisch sprach.

'Dinner for One': Lustige Fakten über den Sketch

'Dinner for One' guckt man jedes Jahr wieder. An manchen Stellen kann man die urkomische Sendung sogar mitsprechen. Doch kennen Sie schon diese kuriosen Fakten über den Sketch?

  • 'Dinner for One' wurde nur zufällig zu dem TV-Klassiker, der es heute ist: Der damalige 'NDR'-Unterhaltungschef Henri Regnier wählte den Film aus dem Archiv aus - 'Dinner for One' wurde zum Hit.

  • 1997 sahen mehr als 2,5 Millionen Menschen 'Dinner for One' im Fernsehen - und damit hatte der Sketch mehr Zuschauer als die Neujahrsansprache des damaligen Bundeskanzlern Helmut Kohl.

  • Schauspieler Freddie Frinten wollte zur Aufzeichnung unbedingt sein eigenes Tigerfell nutzen. Dabei stolpert James in der Originalfassung eigentlich über ein Eisbärenfell. Das Tigerfell litt unter seinen hingebungsvollen Stolper-Szenen jedoch so sehr, dass es später durch ein Leopardenfell ersetzt werden musste.

  • 'Dinner for One' ist ein britisches Stück und die Schauspieler sprechen Englisch - dennoch ist es in Großbritannien vollkommen unbekannt.

Lesen Sie auch: Sissis größte Geheimnisse

* Affiliate Link