Dietrich Adam (†): Wiedersehen mit dem 'Sturm der Liebe'-Star

Der leider 2020 verstorbene 'Sturm der Liebe'-Star Dietrich Adam (†67), der Fans der Serie als Friedrich Stahl in Erinnerung bleiben wird, ist jetzt in seiner wohl letzten Rolle zu sehen.

Dietrich Adam und seine Kollegin Leonie Rainer im ZDF-Film 'Inga Lindström: Wilde Zeiten'.
Dietrich Adam und seine Kollegin Leonie Rainer im ZDF-Film 'Inga Lindström: Wilde Zeiten'. Foto: ZDF/Ralf Wilschewski

Als im November 2020 der frühe Tod von Schauspieler Dietrich Adam bekanntgeworden war, traf das dessen Weggefährt*innen bis ins Mark. Auch Fans der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe' trauerten sehr um den Theater- und TV-Star, den sie als windigen Friedrich Stahl am Fürstenhof immer geliebt hatten - und dessen Rückkehr sie sich insgeheim immer gewünscht hatten. Dazu sollte es nach seinem Ausstieg aus der Serie im Jahr 2017 leider nicht mehr kommen.

Erinnern Sie sich noch an diese 'Sturm der Liebe'-Ausstiege? Die emotionalsten Abschiede >>>

Nun gibt es immerhin ein posthumes Wiedersehen mit Dietrich Adam in einem bisher nicht gezeigten Film der ZDF-'Herzkino'-Reihe.

Dietrich Adams Rolle in 'Inga Lindström: Wilde Zeiten'

Die im Herbst 2020 abgedrehte Produktion, übrigens der bereits 90. Film der 'Herzkino'-Reihe aus Schweden, dürfte eines seiner letzten Engagements - wenn nicht sogar die letzte Rolle - von Dietrich Adam gewesen sein. Für Zuschauer*innen ist diese TV-Rückkehr, fast ein Jahr nach seinem Tod, deshalb sicher sehr emotional.

In 'Inga Lindström: Wilde Zeiten' spielt er Witwer Gunnar, der seiner nach dem Studium in Boston in die Heimat zurückgekehrten Tochter Clara (gespielt von Leonie Reiner) eine schlechte Nachricht verheimlicht hat: Die Musikschule ihrer bei einem Unfall verstorbenen Mutter Kirsten soll geschlossen und das Gebäude verkauft werden. Um die Schule zu retten, muss sie sich mit der Vergangenheit ihrer Mutter beschäftigen und wird dabei mit einer überraschenden Wahrheit konfrontiert ...

Dietrich Adam im ZDF-'Herzkino'.
Dietrich Adam alias Gunnar, Leonie Rainer alias Clara und Peter Kremer alias Rockmusiker Ruben Ladores in 'Inga Lindström: Wilde Zeiten'. Foto: ZDF/Ralf Wilschewski

Was war die Todesursache von Schauspieler Dietrich Adam?

Dietrich Adam noch einmal vor malerischer Kulisse und mit seinem ganz besonderen Charme spielen zu sehen, wird seine Fans sicher sehr berühren. Was auch dieser Film nicht ändern kann, ist allerdings die Tatsache, dass die Todesursache des einstigen 'Sturm der Liebe'-Stars nach wie vor Rätsel aufgibt: Woran der Mime im Alter von nur 67 Jahren starb, ist offiziell weiterhin nicht bekannt.

Sehen Sie hier, von welchen Prominenten wir uns in diesem Jahr leider bereits verabschieden mussten (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fest steht, dass der beliebte Schauspieler viel zu früh von uns ging und er für seine Rollen auf der Bühne und dem Bildschirm unvergessen bleiben wird. Wir wünschen seinen Angehörigen, Bekannten und Freunden weiterhin viel Kraft angesichts dieses Verlustes.

'Inga Lindström: Wilde Zeiten' läuft am Sonntag, den 29. August 2021 um 20:15 Uhr im ZDF.