Die Tierärzte - Retter mit Herz: Emotionale Doku im Ersten

Die neue Doku 'Die Tierärzte - Retter mit Herz‘ startet ab dem 20. Mai 2019 im Ersten. Das Format verspricht viele emotionale Momente.

In der Dokuserie 'Die Tierärzte - Retter mit Herz' begleiten Kameras Veterinäre.
In der Dokuserie 'Die Tierärzte - Retter mit Herz' begleiten Kameras Veterinäre.
Inhalt
  1. Schon in der ersten Folge wird es dramatisch
  2. Tierärzte im Alltag- Zwischen Praxis und Hausbesuch
  3. Tiere statt Trödel
 

Schon in der ersten Folge wird es dramatisch

Im neuen Doku-Format 'Tierärzte - Retter mit Herz‘ werden Veterinäre aus ganz Deutschland von den Kameras in ihrem Alltag begleitet. Gleich in der ersten Folge der 30-teiligen Serie wird es dramatisch, eine französische Bulldogge auf Sylt hat eine Stecknadel verschluckt, es muss schnell gehandelt werden.

Lesen Sie auch: Martin Rütter: "Ich bin mehr Menschen- als Tier-Psychologe!"

 

Tierärzte im Alltag- Zwischen Praxis und Hausbesuch

Die Serie gibt Einblicke in den Alltag von Tierärzten. Das Erste schaut den Tiermedizinern bei ihrer Arbeit über die Schulter. In der Praxis und natürlich auch bei Hausbesuchen. Dabei rückt natürlich der richtige Umgang mit den Vierbeinern in den Vordergrund. Aber eben auch die Kommunikation mit Herrchen und Frauchen. Der Zuschauer erlebt die schönen Seiten des Berufs mit, aber auch die Schattenseiten, denn nicht immer geht es gut für das Haustier und seinen Besitzer aus. Redakteurin Anke Schmidt-Bratzel verrät vorab: "Wir haben in der ganzen Republik nach Veterinären gesucht. Es war uns wichtig, dass ein Landtierarzt dabei ist, ebenso ein Fachtierarzt, in unserem Fall ein Experte für Vögel und Reptilien in Karlsruhe. Wir haben eine junge Ärztin in Bayern gefunden, die sich gerade ihre Praxis aufbaut. Auf Sylt eine Inseltierärztin, die unter besonderen Bedingungen arbeitet. Es sind eine passionierte Chirurgin und Diagnoseprofis dabei, die, hartnäckig und mit neuester Technik ausgestattet, gesundheitliche Rätsel lösen. Alle verbindet, dass sie für ihre Patienten und deren Besitzer eine ganz große Empathie haben."

Nach Feierabend nehmen die Tierärzte das Publikum sogar noch mit in ihr Privatleben. Wenn der Kittel abgelegt wird und sich alles nur noch um die eigenen Vierbeiner und nicht mehr um die tierischen Patienten dreht.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 
 

Tiere statt Trödel

Zuvor lief auf dem Sendeplatz die Trödelsendung 'Hallo Schatz‘. Doch diese konnte sich nicht durchsetzen und wurde nach kurzer Zeit wieder abgesetzt. Nun sollen Tiere dem Ersten die erhofften Quoten bringen. Ursprünglich sollte das Format bereits am 7. Mai starten, doch die Ausstrahlng der ersten Folge wurde kurzfristig auf den 20. Mai 2019 verlegt. 

Das Erste zeigt 'Die Tierärzte - Retter mit Herz' montags bis freitags um 16:10 Uhr.

Diese Artikel könnte sie auch interessieren: 

Kategorien:
Sommergewinnspiel
Jetzt mitmachen Sommergewinnspiel 2019
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Diese Naturkosmetik hilft bei Hautproblemen
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.