Liebenswert wird geladen...
Plötzlicher Herztod

Der bayerische Schauspieler Maximilian Krückl ist tot

Völlig unerwartet verstarb der bayerische Schauspieler Maximilian Krückl. Der TV-Star hinterlässt seine Frau und zwei Töchter.

Schauspieler Maximilian Krückl ist tot.
Schauspieler Maximilian Krückl ist tot. imago images / Stephan Görlich

Maximilian Krückl verstarb im Alter von 52 Jahren

Plötzlich wachte er nicht mehr auf, Maximilian Krückl ist tot. Der bayerische Schauspieler wurde nur 52 Jahre alt, sein plötzlicher Herztod hat seiner Ehefrau und seinen beiden Töchtern völlig unerwartet Ehemann und Vater genommen.

Wie tz.de berichtet starb der TV-Star bereits vor vier Wochen, über Nacht verstarb der 52-jährige Schauspieler, der als zweites Standbein mit seiner Familie eine Frühstückspension in Percha betreibt.

Maximilian Krückl begann seine Karriere im zarten Alter von 12 Jahren in der Fernsehserie 'Familie Meier' von Franz Xaver Bogner, in der er eine Hauptrolle übernahm. Im Gespräch mit bayerische-kultserien.de machte Max Krückl einst deutlich, wie froh er über diese Chance war: "Das war einfach ein Riesenglück. Bei uns in der Familie hat ja keiner etwas mit Schauspielerei zu tun, aber ich wollte das schon immer machen."

Es folgte ein Engagement in der Heimatfilm-Reihe 'Wilder Kaiser', die beliebte Serie 'Wildbach' und von 1995 bis 2010 war der Schauspieler in 'Forsthaus Falkenau' zu sehen. Außerdem spielte er im 'Tatort', 'Polizeiruf 110' oder 'SOKO 5113' mit.

Das Theater gehörte ebenso wie die Arbeit vor der Kamera zur großen Leidenschaft von Maximilian Krückl, außerdem arbeitete er als Drehbuchautor und machte Musik. Der Titelsong von "Dahoam is Dahoam" stammt beispielsweise von ihm.

Von diesen Stars mussten wir uns 2019 verabschieden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';