Trauernde Witwe Céline Dion: "Ich sehe René jeden Tag in meinen Kindern"

Popstar Céline Dion trauert noch immer sehr um ihren verstorbenen Mann René Angélil.
Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Céline Dion und Ehemann René Angélil († 2016) bei der Oscar-Verleihung im Jahr 2011.

Gibt es sie wirklich, diese eine, unersetzbare Liebe fürs Leben? Céline Dion jedenfalls hatte sie in Ehemann René Angélil († 73) offenbar gefunden. So geht es der Sängerin zwei Jahre nach dem Tod ihres Gatten. 

Ihre Trauer muss damals unvorstellbar groß gewesen sein. Doch ihre Kinder, die siebenjährigen Zwillinge Nelson und Eddy, sowie der 17 Jahre alte René-Charles, waren eine große Stütze für Céline Dion. Anfang Februar diesen Jahres, sprach die Sängerin mit dem australischen Fernsehsender 'Sunday Project' darüber wie es heute, zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes, um sie steht: "Mir geht es sehr gut. René ist immer noch so lebendig wie damals. Er ist nicht körperlich bei uns, aber er ist immer noch ein wichtiger Teil meines Lebens. Ich sehe ihn jeden Tag in meinen Kindern."  

Noch im April 2017 erzählte die 50-jährige Witwe in einem Interview mit der britischen Zeitung The Sun: "Ich werde vermutlich für den Rest meines Lebens trauern." Zu tief sitzt offensichtlich der Schmerz, den ihr der Abschied von ihrem Ehemann und Manager im Januar 2016 bereitet hat.

Mehr zum Thema: Céline Dion - Emotionales Gedenken an ihren Ehemann

Als sie 1980 den damals 38-jährigen René - ihre spätere große Liebe - kennenlernte, war die Kandierin erst zwölf Jahre alt. 1987 wurden beide schließlich ein Paar, 1994 heirateten sie. Für die junge, aufstrebende Sängerin habe es nie einen anderen Mann gegeben: "Ich habe in meinem Leben nie einen anderen geküsst", verriet sie damals im Interview. "Ich vermisse ihn so sehr."

Warum wir uns zu jeder Zeit um unsere Lieben kümmern sollten ... (Artikel geht unter dem Video weiter)

 

Die Lücke, die er hinterlassen hat, wird wahrscheinlich auch so schnell niemand füllen können: Der Mann, der sie seit ihrer Kindheit begleitete und dann seinen langen Kampf gegen den Krebs verlor, war ihr Ein und Alles. "Er ist die Liebe meines Lebens", sagte die dreifache Mutter. An eine neue Beziehung zu denken, sei noch zu früh. "Ich bin in René verliebt, mit ihm verheiratet. Es fällt mir schwer, mir jemand anderen an meiner Seite vorzustellen."

Céline Dions Kinder sind mittlerweile schon richtig groß geworden. An dem siebten Geburtstag der beiden Zwillinge postete die Sängerin freudestrahlend dieses Foto mit der Bildunterschrift: "Ich bin so stolz auf meine Jungs".

Auch zum diesjährigen Geburtstag ihres ältesten Sohnes teilte Céline Dion ein gemeinsames Foto mit dem 17-jährigen René-Charles. Ihre rührenden Worte an ihren erstgeborenen Sohn: "Ich liebe dich, und das jeden Tag ein bisschen mehr. Ich bin so stolz auf den jungen Mann zu dem du geworden bist."

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!

 

Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.