Für die Ewigkeit CDs reinigen und Fotos richtig aufbewahren: So retten Sie alte Schätze

CDs reinigen und Fotos richtig aufbewahren: So retten Sie alte Schätze
CDs können unbrauchbar werden, wenn sie Kratzer bekommen.
Inhalt
  1. CDs mit Hausmitteln retten
  2. Schallplatten öfter reinigen
  3. Alte Fotos vor Licht schützen
  4. Videos reparieren lassen
  5. Verstaubte Dias säubern

Schallplatten, Fotos, Dias und CDs: Das sind die besten Tricks, um schöne Erinnerungen für die Zukunft zu bewahren.

 

CDs mit Hausmitteln retten

Wenn Musik-CDs mitten im Lied springen, sind meist Schmutz und Furchen auf der Unterseite schuld. Tipp: Behandeln Sie den Datenträger mit Zahnpasta, wird ein Teil der Schutzschicht abgetragen. Dadurch wird die Tiefe der Kratzer vermindert. Tragen Sie etwas Zahnpasta auf die Unterseite und verreiben Sie diese mit Küchenpapier in kreisenden Bewegungen. Kurz einwirken lassen und die CD danach gründlich mit lauwarmen Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen.

Zahnpasta Allzweckwaffe
Allzweckwaffe Zahnpasta  

Das kann sie außer Zähne reinigen

Sie zaubert nicht nur ein strahlendes Lächeln, sondert hilft auch im Haushalt

 

Schallplatten öfter reinigen

In den kleinen Rillen der Schallplatte setzen sich mit der Zeit Staubpartikel fest, die den Klang verschlechtern. Das hilft: zwei Drittel destilliertes Wasser (Supermarkt) und ein Drittel Isopropanol (Apotheke) in eine Sprühflasche füllen und die Schallplatte damit einsprühen. Fünf Minuten einziehen lassen, dann mit einem weichen Küchentuch trocken polieren.

 

Alte Fotos vor Licht schützen

Licht kann Fotos langfristig schaden. Tipp: Möchten Sie ein Foto einrahmen, machen Sie eine Kopie und nutzen Sie diese dafür. Das Original bewahren Sie am besten an einem kühlen und trockenen Ort auf. Spezielle Reinigungsstifte (Fotofachhandel) helfen gegen Fingerabdrücke.

Im Video zeigen wir sechs Dinge, die Sie nicht auf dem Dachboden lagern sollten (Artikel wird darunter fortgesetzt)

 
 

Videos reparieren lassen

Wenn die Bänder Ihrer Lieblingsvideokassette verknotet, eingeklemmt oder gerissen sind, sollten Sie diese lieber zu einem Fachmann bringen. Denn Videoband ist sehr empfindlich. Für die professionelle Reparatur fallen pro Kassette etwa 15 Euro an. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt die Videokassette digitalisieren und auf DVD brennen. Das kostet ab acht Euro pro Kassette.

 

Verstaubte Dias säubern

Haben Ihre Dias Staub angesetzt, befreien Sie diese am besten mithilfe von Druckluft davon. Spezielle Druckluftsprays gibt es im Elektrofachhandel. Wichtig: Um die wertvollen Dias nicht zu beschädigen, sollte es reine Luft ohne Fremdpartikel sein. Hartnäckige Staubreste können Sie mit einem Mikrofasertuch vorsichtig abwischen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.