Liebenswert wird geladen...
Schwere Diagnose

Carsten Maschmeyer: So geht es ihm nach seiner Krebsdiagnose

Der 'Höhle der Löwen'-Investor Carsten Maschmeyer ist an weißem Hautkrebs erkrankt. So geht es ihm nach der Diagnose.

Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres
Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres sind seit 2009 ein Paar. Andreas Rentz / Staff / Getty Images

Das sind keine guten Nachrichten von 'Höhle der Löwen'-Star Carsten Maschmeyer (60). Wie sein Büro am Donnerstag gegenüber der BILD-Zeitung bestätigte, sei der Investor an weißem Hautkrebs erkrankt. Offenbar wurde an seiner Nase erst vor kurzem ein Basaliom, eine bösartige Krebserkrankung der Haut, diagnostiziert.

Lesen Sie mehr über diese Krebserkrankung:

Carsten Maschmeyer musste sich einer OP unterziehen

Nach der Diagnose wurde Maschmeyer umgehend operiert und die bösartigen Hautzellen entfernt. Der Investor habe die Operation gut überstanden und seine Heilungschancen stünden ebenfalls sehr gut. Dennoch müsse er einige Termine, unteranderem auch Dreharbeiten für die aktuelle Staffel 'Die Höhle der Löwen', vorerst verschieben.

Video: Kennen Sie schon die ABCDE-Regel für Muttermale? (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

Ehefrau Veronica Ferres immer an seiner Seite

Gegenüber der BILD-Zeitung zeigte sich Maschmeyer sehr zuversichtlich und versicherte, dass er seine positive Geisteshaltung beibehalten werde. Außerdem bedankte er sich für den Rückhalt seiner Familie, die in dieser Zeit sehr intensiv für ihn da sei. Weiter sagte er, dass er den höchsten Respekt vor Menschen habe, die deutlich härter von einer Krebserkrankung betroffen seien.

Auch seine Ehefrau, Schauspielerin Veronica Ferres, meldete sich mit rührenden Worten über das soziale Netzwerk Instagram zu Wort. Hier schrieb die 54-Jährige: "In guten wie in schweren Zeiten: Das haben wir uns vor fast sechs Jahren geschworen und daran halten wir fest! Ich bin froh, dass die Operation gut verlaufen ist. Ich liebe dich über alles!"

Das Paar ist seit 2009 liiert und heiratete im September 2014.

Wir wünschen Carsten Maschmeyer alles Gute!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';