Ruhe in Frieden Burt Reynolds: Emotionale Abschiedsworte nach seinem Tod

Der plötzliche Tod von Burt Reynolds erschüttert ganz Hollywood. Familie, Freunde und Kollegen senden der Legende ihren letzten Gruß.

Familie, Freunde und Kollegen trauern um Burt Reynolds.
Familie, Freunde und Kollegen trauern um Burt Reynolds.
Inhalt
  1. Hollywood hat eine Legende verloren
  2. Emotionale Abschiedsworte seiner Wegbegleiter rühren zu Tränen
  3. Seinen letzten Film konnte Burt Reynolds nicht beenden

 

Hollywood hat eine Legende verloren

Am Donnerstag verstarb Hollywood-Star Burt Reynolds im Alter von 82 Jahren. Der Schauspieler erlitt einen Herzstillstand, wie sein Manager Hollywood Reporter gegenüber bestätigt hat.
Mit Burt Reynolds hat Hollywood eine Legende verloren, Filme wie 'Ein ausgekochtes Schlitzohr' aus dem Jahr 1977 oder 'Auf dem Highway ist die Hölle los' begeisterten ein großes Publikum.

 

Emotionale Abschiedsworte seiner Wegbegleiter rühren zu Tränen

Dass Burt Reynolds nicht nur ein toller Schauspieler, sondern auch ein großartiger Mensch war, bezeugen die emotionalen Worte seiner Wegbegleiter zum Abschied.
Seine Ex-Frau Loni Anderson und ihr Sohn Quentin trauern gemeinsam: "Er war zwölf Jahre lang ein großer Teil meines Lebens und Quintons liebender Vater für 30 Jahre. Wir werden ihn und sein großartiges Lachen vermissen." Auch seine Nichte Nany Lee Hess, die betonte, dass die ganze Familie vom Tod ihres Onkels überrascht worden sei, hat dpa gegenüber herzliche Worte voller Trauer: "Mein Onkel war nicht nur eine Filmikone, er war ein großzügiger, leidenschaftlicher und sensibler Mann, der für seine Familie, Freunde, Fans und seine Schauspielschüler lebte."

Dolly Parton verabschiedet sich mit einem Foto auf Instagram von dem Schauspieler: "Ich werden dich immer lieben."
 

Arnold Schwarzenegger twittert: "Burt Reynolds war einer meiner Helden." Es scheint, als wäre ganz Hollywood in tiefer Trauer, die ganz Großen erinnern sich an eine humorvollen und liebevollen Menschen, der Stars wie Kevin Bacon bei seinen ersten Schritten in der Filmfabrik unterstützt hat.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 
 

Seinen letzten Film konnte Burt Reynolds nicht beenden

Zuletzt sollte Burt Reynolds neben  Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Al Pacino in Quentin Tarantinos 'Once Upon A Time in Hollywood' vor der Kamera stehen. Ein Projekt, über das sich der Schauspieler sehr freute. Erst kürzlich begannen die Dreharbeiten, seine Szenen konnte Burt Reynolds jedoch nicht mehr abdrehen.

Lesen Sie auch:
Roger Moore: Ex-James-Bond-Star stirbt mit 89 Jahren
Karin Dor: Das einzige deutsche Bond-Girl ist tot

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Adventskalender 2019
Der Liebenswert- Adventskalender 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.