Gegen Flecken und Kalk Bügeleisen reinigen und entkalken für eine längere Lebensdauer

Ihr Bügeleisen sollten Sie regelmäßig reinigen.
Damit Ihr Bügeleisen lange hält, sollten Sie es regelmäßig reinigen.
Inhalt
  1. Stoffreste mit Wachs von der Sohle entfernen
  2. So reinigen Sie Ihr Bügeleisen mit Zitronen
  3. Salz und Butter gegen rostige Stellen
  4. Alufolie und Salz für eine besseres Gleiten
  5. Dampfbügeleisen regelmäßig entkalken

Mit der Zeit gleitet das Bügeleisen vielleicht nicht mehr so gut und es wird fleckig oder verkalkt. Wir verraten, was Sie vorbeugend dagegen tun können und wie Sie Ihr Bügeleisen richtig reinigen, wenn es nötig ist.

Nicht nur Ihrem Gerät zuliebe sollten Sie ihm regelmäßig eine kleine Reinigungskur gönnen, denn Flecken auf der Sohle Ihres Dampfbügeleisens können auf Ihre Wäsche abfärben. Auch Kalkrückstände dringen irgendwann aus dem Eisen heraus und können zu weißen oder bräunlichen Flecken auf Ihren Textilien führen. Doch das können Sie mit den folgenden Tipps verhindern.

 

Stoffreste mit Wachs von der Sohle entfernen

Sie haben ein Kleidungsstück aus Versehen zu heiß gebügelt und nun kleben eingebrannte Reste an der Unterseite Ihres Eisens? Keine Sorge, diese Rückstände lassen sich mithilfe von Wachs entfernen: Schlagen Sie ein Kerze in ein Tuch ein und reiben Sie damit ein paar Mal über die noch heiße Bügeleisensohle.

Alternativ lassen sich Reste auch im kalten Zustand beseitigen: Nehmen Sie dafür einfach ein Radiergummi zur Hand und entfernen Sie eventuelle Rubbelspuren mit einem feuchten Tuch.

Lesen Sie auch: So klappt das Bügeln von Hemden faltenfrei

 

So reinigen Sie Ihr Bügeleisen mit Zitronen

Gönnen Sie der Sohle Ihres Dampfbügeleisens eine Zitronensaftkur, wird es dadurch nicht nur sauber, sondern das Gerät verströmt beim nächsten Gebrauch auch noch einen angenehmen Duft. Reiben Sie dafür einfach die Unterseite des noch lauwarmen Eisens in kreisenden Bewegungen mit etwas Zitronensaft ein (frisch oder konzentriert) und lassen Sie ihn kurz einwirken. Dann die Sohle polieren - fertig!

 

Salz und Butter gegen rostige Stellen

Besonders bei älteren Bügeleisenmodellen kann es vorkommen, dass sich rund um die Dampfdüsen Rost bildet. Diesen können Sie jedoch mit Hausmitteln schnell entfernen: Mischen Sie etwas Butter und Salz, streichen Sie die Roststellen damit sanft ein und lassen Sie das Ganze kurz einwirken. Die Butter wird die Sohle pflegen und Kratzer vermeiden, während das Salz die Krusten entfernt.

Sehen Sie hier, wie Sie bald vielleicht ganz auf das Bügeln verzichten können (Artikel geht unter dem Video weiter):

 
 

Alufolie und Salz für eine besseres Gleiten

Sollte Ihr Bügeleisen mit der Zeit schwerfälliger geworden sein, können Sie dem mithilfe von Alufolie entgegenwirken. Lassen Sie das heiße Eisen einfach einige Male über ein Stück Alufolie gleiten.

Alternativ können Sie auch auf Salz zurückgreifen: Streuen Sie davon etwas auf ein Tuch oder einen Wattebausch und reiben Sie damit sanft die Bügeleisensohle ein. Dadurch glänzt sie wie neu und es lässt sich wieder leichter bügeln.

 

Dampfbügeleisen regelmäßig entkalken

Das zum Bügeln verwendete Leitungswasser führt auf Dauer dazu, dass sich im Innern des Eisens Kalk bildet. Um zu verhindern, dass sich diese Ablagerungen verfestigen und die Düsen des Geräts allmählich verstopfen, sollten Sie es deshalb regelmäßig entkalken - am besten alle drei bis vier Wochen. Dieser Richtwert kann allerdings auch stark variieren: Je nachdem, wie hart das Wasser in Ihrer Region ist und je nachdem, wie häufig Sie bügeln.

Praktische Hilfsmittel je nach Bügeleisenmodell

Viele Hersteller haben sich für Ihre Geräte bereits einiges ausgedacht, um das Entkalken der Bügeleisen möglichst einfach zu gestalten. So besitzen viele Modelle eine Selbstreinigungsfunktion oder aber es sind Kalkbehälter eingebaut, die Kalkpartikel während des Bügelns auffangen. Auch spezielle Reinigungskartuschen sind im Handel erhältlich. Stattdessen können Sie aber auch mit Hausmitteln gegen Kalk vorgehen, sofern die Bedienungsanleitung nicht von einem Gebrauch abrät.

Lesen Sie auch:

Statt Ihr Bügeleisen nur zum glätten von Blusen oder Hemden zu verwenden, können Sie im Haushalt noch viel mehr damit anstellen.
Helfer im Haushalt  

Was Ihr Bügeleisen noch alles kann

Wir zeigen Ihnen, für welche Aufgaben im Haushalt Sie Ihr Gerät zweckentfremden können.

Mit Essig gegen den Kalk vorgehen

Um Ihr Bügeleisen von Kalk zu befreien, können Sie auf Essig zurückgreifen. Entleeren Sie dafür den Wassertank Ihres Gerätes vollständig und geben Sie dann eine Mischung aus 100 Millilitern Essig und 100 Millilitern Leitungswasser hinein. Schalten Sie das Bügeleisen nun ein und wählen Sie die höchste Stufe aus.

Führen Sie dann einige Sprüh- und Dampfstöße durch und schalten Sie das Gerät wieder ab. Lassen Sie den Essig noch etwa 15 Minuten einwirken und schalten Sie das Eisen dann wieder an. Nach weiteren Dampfstößen sollten die schmutzigen Kalkreste aus den Düsen spritzen. Wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis kein Verschmutzung mehr zu sehen ist. Zum Schluss den Wassertank entleeren, ihn mit klarem Wasser durchspülen und alles trockenwischen.

Auch für Sie interessant: So halten Bügeleisen, Toaster oder Mikrowelle länger

Bügeleisensohle mit Essig reinigen

Um gezielt die Unterseite Ihres Gerätes von Kalk zu befreien, können Sie die Sohle des ausgeschalteten Eisens auch für zehn Minuten auf ein mit Essig getränktes Tuch stellen. Danach die Unterseite abspülen und nachwischen.

So können Sie Kalkablagerungen vorbeugen

Damit Sie erst gar keine Last mit Kalk am oder im Bügeleisen haben, können Sie es auch mit destilliertem Wasser aus dem Handel befüllen - oder das Leitungswasser vor dem Befüllen selbst filtern. Allerdings kann es bei alleiniger Verwendung von destilliertem Wasser auch zu Rostbildung und Schäden am Gerät kommen, weshalb Sie es am besten immer mit normalem Leitungswasser mischen sollten.

Kategorien:

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!

 

Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Jetzt tolle Gewinne abstauben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.