Liebenswert wird geladen...
Rund bis eckig

Brillengestelle: Diese Modelle stehen Ihrer Gesichtsform

Ob Sehhilfe oder schickes Accessoire: Wichtig ist, dass die Form Ihres Brillengestells zu Ihrer Gesichtsform passt. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

So finden Sie Ihre Gesichtsform

Den Ruf einer Brillenschlange gibt es schon lange nicht mehr. Schließlich sind Brillengestelle längst zum modischen Accessoire geworden. Jedes Jahr gibt es neue Trends der Hersteller, die mittlerweile zu den verschiedensten Formen und Farbgebung greifen. Die große Auswahl vereinfacht die Wahl für das passende Brillengestell nicht, dennoch gibt es Tricks, wie Sie die optimale Form Ihres Brillengestells herausfinden.

Lesen Sie auch: Augentraining: Mit diesen Übungen sehen Sie besser

Binden oder klemmen Sie sich Ihre Haare dazu aus dem Gesicht und schauen Sie Ihr Gesicht im Spiegel an. Achten Sie auf die Feinheiten Ihres Gesichts: Sind Ihre Wangenknochen besonders ausgeprägt oder haben Sie ein spitzes Kinn? Grundsätzlich ist es auch eine gute Idee sich von Freunden und Familie die Gesichtsform beschreiben zu lassen, da sie noch einmal einen anderen Blick auf Sie haben. Grundsätzlich gilt natürlich, dass jedes Gesicht einzigartig ist. Die meisten lassen sich trotzdem in rund, oval, herzförmig oder rechteckig unterteilen. Im Zweifel nehmen Sie einfach die Gesichtsform, die am ehesten passt.

Welche Brillenform zu einem runden Gesicht passt

Einem runden Gesicht stehen eckige Brillen.
Einem runden Gesicht stehen eckige Brillengestelle. Ma-lina / iStock

Bei einem runden Gesicht sollten Sie keine runden und großen Brillen tragen. Diese lassen Ihr Gesicht nur noch runder erscheinen. Greifen Sie stattdessen zu kantigen und eckigen Fassungen. Diese rahmen die Partie um die Augen ein und lassen die Wangen damit optisch kleiner wirken.

Zeitloses Brillengestell für jeden Anlass

Zeitlose Modelle sind stets eine gute Investition, sie können zu jeder Gelegenheit getragen werden und müssen nicht mit dem nächsten Modetrend ausgetauscht werden. Diese Modell von Ray-Ban ist in unterschiedliche Farben erhältlich und überzeugt verspricht einen hohen Tragekomfort

Eckige Brillen bringen die nötige Kontur in runde Gesichter und setzen somit einen modischen Akzent. Die rechteckige Form gehört zu den Klassikern und ist somit zeitlos.

Je ach persönlichem Geschmack kann sich für ein Modell mit oder ohne Rand entschieden werden, wer es etwas auffälliger mag, kann seine Brille durch farbige Gestelle gekonnt in Szene setzen.

Einer ovalen Gesichtsform steht nahezu jede Brille

Ein ovales Gesicht kann jede Brillenform tragen.
Ein ovales Gesicht kann jede Brillenform tragen. Ma-lina / iStock

Das ovale Gesicht hat bei Brillengestellen den Hauptgewinn gezogen, es kann nämlich jedes Modell optisch tragen. Dennoch unterstreichen die verschiedenen Brillengestelle natürlich verschiedene Eigenschaften im Gesicht. Eine runde Brille harmoniert beispielsweise mit der leichten Rundlichkeit im Gesicht, eine kantige Brille würde das aufbrechen.

Schlicht und trotzdem individuell

Dei runde Form dieser Brille von Firmoo wirkt Dank des filigranen Metallgestells dezent und elegant. Das Modell ist in verschiedenen Farbgebungen zu erhalten, die den individuellen Stil ihrere Trägerinnen hervorheben.

Eckig, rund, große, klein, Menschen mit einer ovalen Gesichtsform können wirklich aus dem Vollen schöpfen was die Wahl ihrer Brille anbetrifft.

Nicht nur die Form, vielleicht entscheiden Sie sich für zwei unterschiedliche Brillenformen, für verschiedene Anlässe, auch die Farbe Ihrer Brille bietet viel Spielraum.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die passende Brille für ein herzförmiges Gesicht

Ein herzförmiges Gesicht sollte auf ovale Formen setzen.
Ein herzförmiges Gesicht sollte auf ovale Formen setzen. Ma-lina / iStock

Die herzförmigen Gesichter ähneln einem Dreieck mit einer nach unten spitzer zulaufenden Wangen-und Kinnpartie. Dieses Gesichtsform stehen ovale und runde Formen, bei Sonnenbrillen können Sie deshalb ruhig zur angesagten Pilotenbrille greifen.

Piloten Brille aus Titan

Auch die klassische Alltagsbrille schmeichelt in Form der Pilotenbrille dem herzförmigen Gesicht. Diese Pilotenbrille von Maverick ist ein zeitloses Unisex-Modell und kann bei der Bestellung auf ihre Sehstärke individuell angepasst werden.

Menschen mit einem herzförmigen Gesicht sollten darauf achten, dass ihre Augenpartie gut zur Geltung kommt, die richtige Brille hilft dabei, Ihre Vorzüge zu unterstreichen.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Rechteckiges Gesicht

Brillen für rechteckige Gesichter.
Rechteckige Gesichter vertragen runde Brillen. Ma-lina / iStock

Wenn Ihr Gesicht eher sehr markante Züge aufweist, helfen Ihnen runde und ovale Fassungen dabei, Ihrem Gesicht weichere Züge zu verleihen.

Alltagstauglich und langlebig, Jimmy Choo erfüllt jeden Wunsch

Dieses Brillengestell von Jimmy Choo überzeugt in herzförmigen Gesichtern sowohl als Sonnenbrille und als klassische Brille in jeder Lebenslage. Und auch Menschen mit ovalen Gesichtern dürfen sich wieder freuen, diese Brille setzt auch bei ihnen modische Akzente.

Brillenträgerinnen müssen bei Ihrem Make-up übrigens auf ganz besondere Dinge achten. Hier erklären wir Ihnen mehr dazu:

Runde Brillenformen schmeicheln markanten Gesichtern, runde und ovale Fassungen nehmen dem Gesicht etwas härte. Auch farblich sollte die Brille eher mit hellen Tönen gewählt werden, um die Augenpartie vorteilhaft zu umschmeicheln.

Auch Sonnenbrillen sollten der Gesichtsform schmeicheln

Natürlich sollte die Gesichtsform auch bei er Wahl der Sonnenbrille eine Rolle spielen. Auch wenn viele Hersteller ihre Modele darauf auslegen, dass sie zu möglichst verschiedenen Gesichtsformen passen.

Sonnenbrille von Michael Kors

Diese Sonnenbrille von Michael Kors macht am Strand und auch in der Poolbar eine gute Figur. Das Modell überzeugt durch eine guten Sitz und seine schlichte Eleganz.

Natürlich hat hier die ovale Gesichtsform erneut die größte Auswahl. Doch auch Menschen mit runden, herzförmigen oder eckigen Gesichtsformen dürfen sich über eine große Auswahl an Sonnenbrillen in verschiedenen Formen und Farbnuancen freuen.

Am besten probieren Sie nach Herzenslust verschieden Brillenmodelle aus. Denn am Ende des Tages muss das Brillengestell nicht nur Ihrer Gesichtsform schmeicheln, in erster sollten Sie sich mit Ihrer Wahl rundum wohl fühlen und mit einem Lächeln durchs Leben gehen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';