Liebenswert wird geladen...
Outfit-Tipps

Brautmutter-Mode: Für den schönsten Tag im Leben Ihrer Tochter

Das Brautmutterkleid sollte zum Stil des Brautkleides passen - ihm jedoch den Vortritt lassen. Wir zeigen die schönsten Outfits für den schönsten Tag im Leben der Tochter.

Brautmutterkleid in Pastelltönen.
Brautmutterkleider in Pastell ergänzen das Hochzeitskleid ihrer Tochter perfekt. Tom Merton / iStock

Sie möchten auf der Hochzeit Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes besonders schick aussehen? Dann haben wir für Sie einige Tipps. Viel Spaß beim Lesen!

Brautmutter-Mode: Das ist zu beachten

Das gilt bei jeder Art von Brautmutterkleid: Orientieren Sie sich am Kleid Ihrer Tochter und an ihren Wünschen. Hat sie sich für ein sehr schlichtes Brautkleid in Eierschale entschieden? Dann wählen Sie zum Beispiel ein Kostüm in Cremeweiß. Neben einem pompösen Prinzessinnen-Brautkleid darf die Brautmutter auch gern selbst etwas auffälliger auftreten, zum Beispiel mit einem bestickten, langen Kleid in einem sehr hellen Ton. Dennoch gilt: Weiß ist der Braut vorbehalten - sofern sie sich nicht ausdrücklich wünscht, dass die Brautmutter ebenfalls Weiß trägt.

Sehen Sie hier, wie besonders das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter ist (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Als Brautmutter in Pastelltönen glänzen

Hochzeitsgäste tragen kein Weiß - dieses Mantra kennt jeder und für den Fall, dass es nicht so ist, wird es häufig sogar auf den Einladungen vermerkt. Und für viele Bräute ist auch ein Kleid in sehr hellen Pastelltönen ein rotes Tuch. Bei der Brautmutter machen Bräute aber gern mal eine Ausnahme, denn: Mit dieser Farbkombination symbolisieren Mutter und Tochter eine enge Beziehung - und der Hochzeitstag des Sprösslings hat für beide eine tiefe Bedeutung.

Tipps für Brautmutterkleider in Pastell

Damit das Kleid nicht zu mädchenhaft wirkt, sollten Tüll und Stickereien sparsam verarbeitet sein. Wenn das Kleid beispielsweise einen ausgestellen Chiffon-Rock hat, sollte das Oberteil schlicht verarbeitet sein.

Fließende Stoffe wie Chiffon oder Seide schmeicheln, trotz der hellen Farbe, der Figur, wenn das Kleid etwas weiter geschnitten ist. Dann umspielt der feine Stoff Kurven fließend. Vorsicht ist bei Samt geboten: Kleider aus diesem Stoff wirken schnell unangebracht, wenn sie nicht ideal sitzen. Außerdem kann der Samtstoff Fotoblitze unschön reflektieren - keine Freude fürs Familienalbum!

Wir stellen Ihnen einige Modelle für pastellfarbene Brautmutter-Mode vor:

Sommerliche Brautmutterkleider

Brautmutterkleider mit Blumenmuster.
Brautmutterkleider mit Blumenmustern sorgen für gute Laune. CasarsaGuru / iStock

Viele festliche Kleider lassen sich das ganze Jahr über zu besonderen Anlässen tragen - eine Ausnahme bilden nur Kleider mit floralem Muster: Sie sind strahlendem Sonnenschein und lauen Sommernächten vorbehalten.

So stylen Brautmütter florale Kleider

Damit das Brautmutterkleid nicht nach Blumenmädchen aussieht, gilt: Schnitt, Stoff und Muster sollten nicht kindlich wirken. Schön hingegen sind Kleider aus festen Stoffen, die kleine Problemzonen dank ihres auffälligen Musters gekonnt kaschieren. Figurschmeichelnd und gerade sehr angesagt sind Wickelkleider mit Blümchenmustern. Einige hübsche Kleider im angesagten Maxi-Style haben wir zusammengestellt.

Wir haben für Sie einige sommerliche Kleidervorschläge:

Diese Accessoires passen zum festlichen Sommerkleid

Die auffällige Statement-Kette lassen Sie lieber im Schrank, wenn Sie ein florales Brautmutterkleid tragen; damit sind Sie bereits Hingucker genug. Schöner: schlichter Silber- oder Goldschmuck - oder die klassische Perlenkette. Lesen Sie hier, welche Kette zu welchem Ausschnitt passt.

Brautmutter-Mode: Kostüme und Einteiler

Für Hochzeiten im Frühling oder Herbst sind Sie als Brautmutter mit einem Kostüm oder Einteiler bestens gewappnet. Die Kombination aus Rock oder Kleid mit Blazer lässt Ihnen dabei viel Spielraum, um zum Beispiel Problemzonen gezielt zu kaschieren und Vorzüge hervorzuheben.

Ein Kostüm oder Einteiler zu einer Hochzeit tragen: Darauf sollten Sie achten

Zur letzten Firmenfeier haben Sie sich einen eleganten Zweiteiler in Marineblau gekauft - und überlegen, ihm zur Hochzeit Ihrer Tochter ein Comeback zu gönnen? Auch wenn das aus finanzieller Sicht bestimmt die klügere Entscheidung wäre, kann es optisch nicht die beste Wahl sein. Das stellen Sie möglicherweise dann fest, wenn man Sie irrtümlicherweise für die Standesbeamtin hält - oder höflich in den benachbarten Veranstaltungssaal zum 30-jährigen Fimenjubiläum eines Versicherungsvertreters geleiten möchte. Besser: in ein feminines, leicht verspieltes Kostüm investieren.

Hier finden Sie einige Vorschläge zu Kostümen und Einteilern:

Problemzonen mit einem Kostüm oder Einteiler kaschieren

Sie möchten Ihr Bäuchlein verstecken - und eigentlich auch ungern mit kurzen Ärmeln bei der Hochzeit Ihrer Tochter auftauchen? Beides lässt sich mit dem Blazer gut lösen. Und wenn Sie es sich später doch anders überlegen, wird das Jäckchen an der Garderobe abgegeben.

Das richtige Kostüm und den Einteiler finden

Damit Ihr Outfit nicht zugeknöpft wirkt, sollten Sie entweder zu hellen Farben greifen, oder bei dunklen Farben auf helle Accessoires setzen. Ein Kostüm oder Einteiler in Dunkelblau wirkt dank Raffungen und etwas tieferem Ausschnitt nicht mehr wie ein Business-Outfit. Damit das Outfit komplett ist, kombinieren wir dazu eine Clutch. Diese Handtaschen sind der Hingucker und bieten ausreichend Stauraum für Taschentücher, Lippenstift, Ersatzstrümpfe und Mobiltelefon. Gerade angesagt ist Animalprint! Dieses Muster tragen wir zu fast allen Kleidern und freuen uns über dieses ausgefallene Accessoire!

Dieses Thema könnte Sie auch interessieren:

Elegante Brautmutterkleider

Klassisch, elegant, ein Hingucker: Etuikleider schmeicheln nicht nur schlanken Brautmüttern - es kommt bloß auf den richtigen Schnitt und Stoff an.

Etuikleider als Brautmutter-Mode

Ein guter Trick, um eine füllige Körpermitte zu kaschieren, sind Schößchen. Der aufgenähte Stoff kaschiert Pölsterchen und macht zugleich eine schöne, weibliche Figur.

Hier finden Sie einige Beispiele für elegante Kleider:

Brautmutterkleider in gedeckten Farben

Brautmutterkleider in gedeckten Farben.
Brautmutterkleider in gedeckten Farben sorgen für einen gelungenen Auftritt. Wavebreakmedia / iStock

Wer sich in dunklen Farben am wohlsten fühlt, muss bei der Hochzeit der Tochter nicht zwingend darauf verzichten. Ausschlaggebend dafür, ob Ihr festliches Kleid zu dem freudigen Anlass passt, sind sein Schnitt und Ihr Styling.

So stylen Sie dunkle Farben für eine Hochzeit als Brautmutter

Schwarz gilt für viele Hochzeitsgesellschaften genau so als tabuisierte Outfit-Farbe wie Weiß. Sollte das Brautpaar auf seiner Einladung explizit darum bitten, kein Schwarz zu tragen, sollten Sie lieber auch die Finger von sehr dunklen Blau- oder Brauntönen lassen. Besteht dieser explizite Wunsch nicht, bildet ein marineblaues Brautmutterkleid einen schönen Kontrast zum Weiß der Braut.

Hier finden Sie einige gedeckte Brautmutterkleider:

Die richtigen (und wichtigen) Accessoires für dunkle Kleider

Damit Ihr Brautmutterkleid nicht zu düster wirkt, sollten Sie auf dunkle Accessoires verzichten. Vor allem ein Hut oder eine große, schwarze Sonnenbrille erwecken leicht den Eindruck, die Hochzeit Ihrer Tochter wäre für Sie kein Grund zur Freude. Besser: Kontraste setzen. Das gelingt zum Beispiel mit einem weißen Taillengürtel, hellen Pumps und passender Clutch. Zeitlos und dank mittlerer Absatzhöhe auch bequem, sind Sling-Pumps. Einige schöne Modelle stellen wir Ihnen hier vor:

Diese Tipps gibt der Hochzeitsplaner Froonck zukünftigen Brautmüttern, denn: "Auch für Brautmütter ist es ein besonderer Tag!"

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';