Weihnachtsüberraschung Boney M.-Sängerin Liz Mitchell überrascht nach über 30 Jahren mit neuem Album

Boney M.-Sängerin Liz Mitchell war nach über 30 Jahren wieder mit Frank Farian im Studio und überrascht mit neuem Album.

Boney M.-Stimme Liz Mitchell war wieder im Studio
Boney M.-Stimme Liz Mitchell war wieder im Studio
Inhalt
  1. Boney M. waren Ikonen der 70er Jahre
  2. Boney M.-Mitglied Bobby Farrell verstarb bereits
  3. Produzent Frank Farian ist das Herz von Boney M.

 

Boney M. waren Ikonen der 70er Jahre

Eine kleine Sensation für Musikbegeisterte,  denen die 70er Jahre in guter Erinnerung geblieben sind. Boney M.-Sängerin Liz Mitchell ist wieder gemeinsam mit Erfolgsproduzent Frank Farian ins Studio gegangen. Gemeinsam haben sie nach über 30 Jahren in Miami und London das Album Worldmusic for Christmas aufgenommen. Ein Projekt, das schon lange in der Schublade von Frank Farian darauf wartete, umgesetzt zu werden. Der Mix aus eingängigen und populären Weltmelodien und der musikalischen, weihnachtlichen Neuzeit werden Dank der unvergleichlichen Stimme von Liz Mitchell zu einem besonderen Highlight der Weihnachtszeit. Am 10. November 2017 wird das Meisterwerk veröffentlicht, auf dem diverse Gastmusiker und das Philharmonic Orchestra zu hören sind.

 

Boney M.-Mitglied Bobby Farrell verstarb bereits

Bobby Farrell wird das neue Album seiner ehemaligen Boney M.-Kollegin leider nicht mehr miterleben. Bereits im Jahr 2010 verstarb der Musiker im Alter von 61 Jahren.  Er wurde alleine in seinem Zimmer im Hotel Ambassador in St. Petersburg aufgefunden, am Abend zuvor stand er noch mit seiner Revival-Band Bobby Farrells Boney M. auf der Bühne. Bereits vor dem Auftritt soll der Künstler über Unwohlsein und Schmerzen in der Brust geklagt haben, wie sein Manager später bestätigte.

Unter dem Video geht der Artikel weiter:

 
 

Produzent Frank Farian ist das Herz von Boney M.

Frank Farian ist das Kernstück von Boney M., der Produzent hat Farrell sogar seine Stimme geliehen. Bobby Farrell bewegte damals lediglich die Lippen. Im Gegensatz zu sich selbst befand Frank Farian den von den niederländischen Antillen stammenden Bobby Farrell zwar als sehr bühnentauglich, stimmlich war er jedoch nicht überzeugt.

Nun hat er erneut Gesangstalent Liz Mitchell ins Boot geholt und gemeinsam mit ihr das Weihnachtsalbum Worldmusic for Christmas aufgenommen. Ob die beiden anderen Boney M.-Mitglieder Marcia Barrett oder Maizie Williams, die in den 70ern mit von der Partie waren, ebenfalls an dem Album beteiligt waren, ist aktuell nicht bekannt. 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Matthias Steiner: Musikalische Liebeserklärung an Frau Inge

Musiktherapie: So entspannen Sie mit angenehmen Klängen

Roger Cicero & Co: So ehrt VOX verstorbene Musiker 2016

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.