Liebenswert wird geladen...
Für Ihr Zuhause

Blumen basteln: Hübsche Deko-Ideen mit Papier und Filz

So einfach und schnell können Sie mit etwas Geschick Blumen aus verschiedenen Materialien basteln - und sich damit den Frühling ins Haus holen.

1 / 2

Blumen schmücken jedes Zuhause und verleihen diesem sogar meist einen besonders frischen, angenehmen Duft. Doch sie verwelken auch früher oder später und benötigen außerdem ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit. Warum also nicht auch mal auf unechte Pflanzen, beziehungsweise Schnittblumen, setzen und sich dabei auch noch kreativ austoben?

Wir verraten Ihnen einige besonders hübsche Ideen, die Sie ganz einfach und mit nur wenigen Materialien nachmachen können, um schöne Blumen selber zu basteln.

Papierblumen basteln: Osterstrauß aus unechten Narzissen

Ein besonders hübscher Frühlingsbote ist die Gelbe Narzisse, auch Osterglocke genannt, die Sie mit wenigen Handgriffen auch aus Papier erschaffen können.

Im Video oben sehen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Papiernarzissen basteln - hier folgt aber auch noch eine ausführliche schriftliche Anleitung.

Was Sie für Osterglocken aus Papier brauchen

Materialien:

  • gelbes und grünes Tonpapier

  • Holzspieß (20 cm Länge)

  • Klebestift

  • grüne Wasserfarbe

  • Bastelschere

Aus Papier können Sie schöne Blumen basteln - zum Beispiel Narzissen.
Blumen, die Sie selbst basteln, eignen sich wunderbar als Deko für zu Hause - zum Beispiel Narzissen aus Papier sind ein echter Hingucker. Detry26 / iStock

Bastelanleitung für Papiernarzissen

  1. Den Holzspieß mit Wasserfarbe anmalen. Dabei ein Ende auslassen.

  2. Auf dem gelben Tonpapier sechs Blütenblätter aufmalen und diese nach und nach ausschneiden. Legen Sie eins davon mit der Spitze nach oben zeigend vor sich auf den Tisch. Ordnen Sie zwei weitere so an, dass zwischen allen Blättern ein kleines Dreieck entsteht (siehe Video). Kleben Sie die restlichen drei Blütenblätter spiegelverkehrt zu dieser Formation auf die ersten drei Blätter.

  3. Aus einem weiteren Stück gelbem Tonpapier einen Halbkreis ausschneiden. Diesen an seiner geraden Seite mit Klebstoff versehen. Das Papier zu einem Trichter formen und die Seiten zusammenkleben. Den Trichter in das Loch der Papierblüte stecken und festkleben.

  4. Aus gelbem Tonpapier ein Rechteck schneiden, das etwa 1,5 Zentimeter breit und 3,5 Zentimeter lang ist. Diesen Streifen mehrfach hintereinander etwa drei Zentimeter weit einschneiden.

Blumen basteln: Narzissen aus Papier.
So hübsch könnte Ihr fertig gebastelter Strauß Osterglocken aussehen! Detry26 / iStock
  1. Die Papierblüte von unten auf den bemalten Holzspieß schieben - bis in den unbemalten Bereich hinein, der anfangs freigelassen wurde. Die Blüte am Spieß festkleben, dann das eingeschnittene Papier zusammenrollen und in den Trichter kleben.

  2. Auf grünem Tonpapier zwei schmale, lange Blätter aufmalen und diese ausschneiden. Unten an den Spieß kleben, dann den Trichter streifenförmig einschneiden.

Wenn Sie die Schritte 1 bis 6 mehrfach wiederholen, können Sie gleich einen ganzen Strauß Narzissen basteln und diesen entweder in eine Vase (oder ein ähnliches Gefäß) stecken. Eine tolle Idee für Ihre Osterdekoration!

Dahlien aus Papier basteln: So einfach geht's!

Narzissen sind Ihnen noch nicht genug? Dann versuchen Sie sich doch mal an bunten Dahlien aus Papier. Im folgenden Video sehen Sie, wie genau Sie diese Blumen basteln:

Materialien:

  • 40 bis 60 Notiz-/Klebezettel (Farben und Größe nach Wahl)

  • Klebestift oder Heißklebepistole

  • kleines Stück Pappe

  • Bleistift

  • Schere

Papier-Margeriten mit der Quilling-Technik herstellen

Besonders filigrane Blumen aus Papier lassen sich mithilfe einer Methode basteln, die Quilling heißt: Bei dieser Kunstform werden einzelne Papierstreifen gerollt, geformt und zu hübschen Motiven zusammengesetzt.

Mehr zum Thema Quilling und dem dafür nötigen Zubehör: Basteltipps für Einsteiger + schöne Ideen für jeden Anlass

Sehen Sie hier, wie sich so im Nu diese hübschen Papierblumen basteln lassen:

Materialien:

Sie werden sehen: Mit etwas Übung schaffen Sie es ganz schnell, diese hübschen Papierblumen zu basteln.

Filzblumen basteln - als Deko und Accessoire

Hübsche Dekoblumen können Sie allerdings nicht nur aus Papier zaubern, sondern lassen sich auch prima filzen! Im folgenden Video wird genau erklärt, wie Sie einfache Filzblumen basteln können, indem Sie die Methode des Nassfilzens anwenden:

Materialien:

Die fertig gefilzten Blüten eignen sich aber nicht nur zur Dekoration Ihrer vier Wände, sondern Sie können gefilzte Blumen zum Beispiel auch an der Kleidung oder an Kopfbedeckungen tragen, wenn Sie sie dort befestigen.

Viel Spaß beim Nachmachen unserer Ideen für selbst gebastelte Blumen!

* Affiliate Links

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';